Arbeiten in der Bildung

Mit Hauke Rohmeyer über seine Arbeit als Lehrer

Als Mathe und Physiklehrer ist Hauke Rohmeyer nach Sylt gekommen, mittlerweile ist der Familienvater zudem hingebungsvoller Kitesurfer in List und Hobbyhühnerbaron in Morsum.

Wie er es trotz der Arbeit und am Rande des Blödsinns schafft die Insel zu genießen, darüber spricht der gebürtige Oldenburger im Video.  

Warum in den Bildungsbereich auf Sylt?

Hauke im Klassenzimmer
© Tom Tautz

Gründe für ein Leben auf Sylt gibt viele, doch auch für einen Beruf im Bereich Bildung gibt es einige kostbare und überzeugende Argumente. Die größte Bildungsinstitution der Insel ist das Schulzentrum Sylt - mit 705 Schüler*innen (bis auf vier allesamt Insulaner*innen), einem Kollegium mit 60 Lehrkräften (mit Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I und/oder die Sekundarstufe II), dazu circa zwölf Schulbegleitungen und Poolkräften, einer Lehrkraft mit dem Lehramt für Sonderpädagogik, einem fünfköpfigen Team der Schulsozialarbeit (zwei Sozialpädagog*innen, drei Erzieher*innen), drei Sekretärinnen, drei Hausmeistern, fünfzehn Reinigungskräften und dem Schulmensa- und caféteam. Dort werden auch seit vielen Jahren Lehrkräfte in der 1. und 2. Phase ihrer Lehrkräfteausbildung in mehrwöchigen Praktika in Kooperation mit Universitäten und im Referendariat in Kooperation mit dem IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein) in fast allen Fächern für den Erwerb der Lehrbefähigungen für das Lehramt an Gemeinschaftsschulen und/oder am Gymnasium ausgebildet. Diese Ausbildung des „Lehrkräftenachwuchses“ stellt eine wesentliche Säule der Gewinnung neuer Lehrkräfte dar und ist so wichtig für die nachrückenden Generationen. Welche Schulen und Bildungsbereiche es außerdem noch auf Sylt gibt, steht in de FAQs.

Kopf aus und los geht’s

Hauke und seine Familie
© Tom Tautz

Hauke Rohmeyer ist Lehrer am Schulzentrum Sylt und seit nunmehr zehn Jahren auf der Insel verankert. Für ihn ist das Lehrersein nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung. Deswegen gibt er sich größte Mühe den Unterricht für seine Schüler*innen möglichst interaktiv und experimentell zu gestalten. Dass der gebürtige Oldenburger einen Hang zur Experimentierfreudigkeit hat, wird nicht nur anhand seiner zauberhaft wachsenden animalischen Bauernhoflebensgemeinschaft deutlich. Auch bei seinem neu dazugewonnenen Hobby, dem Kitesurfen, gab es diverse Versuchsreihen. Mit Geduld und Durchhaltevermögen folgte irgendwann der erste gelungene Ritt über das Meer und mitsamt die wohlverdienten Surfglücksgefühle. Seitdem ist es um ihn geschehen. Jede Gelegenheit, die er aufs Wasser kann, wird von ihm genutzt. Auch wenn es mitunter schwerfällt, der Stundenplan festgezurrt ist, nimmt er sich ganz bewusst die Zeit. Für seine Familie und für sich, um zu genießen, was die Insel zu bieten hat.

Gonde Detlefsen, Schulleiterin Schulzentrum Sylt

„Lehren und Lernen in einer familiären Atmosphäre mit, für und von unsere/n Sylter Schüler*innen unter sehr guten professionellen Bedingungen an einem besonders schönen Standort in Nordseenähe – das ist Arbeiten und Leben am Schulzentrum Sylt!“

Bildung auf Sylt

Wir beantworten Ihre Fragen!

Welche Schulen gibt es auf Sylt?

Auf Sylt gibt es mehrere Grundschulen, eine Dänische Grundschule, eine Gesamtschule, ein Gymnasium und eine Außenstelle der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Niebüll. Eine Liste dieser Bildungseinrichtungen auf Sylt gibt es bei der Gemeinde Sylt

Zudem gibt es neue Bestrebungen der Freien Schule Sylt.

Welche Kitas, Kindergärten und Krippen gibt es auf Sylt?

Insgesamt gibt es zehn verschiedene Kindertagesstätten, Kindergärten und Krippen auf Sylt.

Überblick der Gemeinde Sylt
Welche Jobmöglichkeiten gibt es in der Sylter Bildung?

Ob als Lehrer*in, stattlich anerkannte Erzieher*in oder sozialpädagogische Assistent*in - die insularen Bildungsstätten suchen diverse Fachkräfte.

zu den Jobangeboten
Gibt es Möglichkeiten das Referendariat auf Sylt zu absolvieren?

Definitiv ist es möglich das Referendariat in den Sylter Schulen zu durchlaufen.

Infos des Kreises Nordfriesland
Welche außerschulischen Bildungseinrichtungen gibt es auf Sylt?

Die Akademie am Meer bietet mit ihrem ganzjährigen abwechslungsreichen Bildungs- und Kulturprogramm eine besondere insulare Anlaufstelle. Sie fördert als Volkshochschule Klappholttal seit ihrem Gründungsjahr 1919 die Jugend- und Erwachsenenbildung und ist damit eine der ältesten Volkshochschulen Schleswig-Holsteins.

Zudem bietet die Volkshochschule Sylt ein facettenreiches Bildungsangebot.

Wir beraten Sie!

Wir helfen Ihnen beim Neustart auf Sylt. Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch.

Planen Sie Ihr Inselleben auf Sylt.

Machen Sie es wie Ines!

Jobs 

Freie Stellen finden.

Ausbildung

Karriere starten.

Wohnen

Die wichtigsten Antworten.

Freizeit

Leben nach der Arbeit.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.