© SVG/L. Goetsch

Rundfahrten auf Sylt

Der blaue und der grüne Oldtimerbus haben als Klimaanlage nur die Fenster, sind aber kultige Gefährte. Im neuen blauen Bus gibt’s sogar Plätze in der ersten Etage – und Infos satt. Alternativ geht es auch mit 2 Pferdestärken durch das Kapitänsdorf Keitum.

 

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation derzeit keine Inselrundfahrten stattfinden.

Kleine Inselrundfahrt

Die kleine Fahrt führt über Wenningstedt, Kampen, das Wanderdünengebiet und den Königshafen nach List. Nach einer kurzen Pause geht es über Braderup, Munkmarsch, Keitum und Tinnum zurück nach Westerland.

täglich 11-13 Uhr ab Westerland / Bahnhof
von März bis Oktober

Große Inselrundfahrt

Bei der großen Rundfahrt geht die Fahrt weiter über Rantum nach Hörnum. Dort besteht die Möglichkeit zu einer Kurzseefahrt, mit Kaffee trinken zur Hörnum Odde (auf Nachfrage).

täglich 14-17:15 Uhr ab Westerland / Bahnhof
ganzjährig

© SVG/Holger Widera
© SVG/Lars Jockumsen

Charterfahrt mit dem Oldtimerbus

Tipp: Ein besonderer Clou sind die Charterfahrten mit dem blauen oder grünen Oldtimer-Bus der Sylter Verkehrsgesellschaft. Ob Hochzeit, Betriebsausflug oder eine besondere Inselrundfahrt – jeweils bis zu 30 Teilnehmer finden in den über 60 Jahre alten Gefährten Platz.

Mit der Kutsche durch Keitum

Entdecken Sie das malerische Kapitänsdorf Keitum, das durch seine denkmalgeschützten Friesenhäuser, seine blühenden Gärten, verwinkelte Gassen und den sagenhaften Blick auf das Wattenmeer bezaubert. Bei einer Planwagenfahrt können Sie die Eindrücke auf sich wirken lassen und unterwegs werden noch ein paar unterhaltsames „Döntjes“ erzählt.

Die Abfahrten sind jeden Mittwoch und Sonntag zu jeder vollen Stunde von 11 bis 14 Uhr in Keitum am Großparkplatz.

© Tölke

Noch mehr Erlebnisse...

Schifftouren

Eine Seefahrt, die ist lustig!

Rundflüge

Sylt von oben entdecken!

Sylt-Führungen

Mit erfahrenen Gästeführern unterwegs.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.