Aktuelle Highlights

Was ist los auf der Insel? Das gibt es im Februar zu erleben, sehen und unternehmen...

Nachhaltiges Kino

Was ist wichtig im Leben? Eine große Frage, der sich das Team rund um „Klare Kante Sylt“ insbesondere im Zuge der Premiere der ersten eigenen Filmabende widmete. Es folgten spannende Diskussionen, eine intensive Recherche und schließlich vier sehr unterschiedliche Filme, die auf jene Frage Antworten liefern. Ein widerkehrender Protagonist ist dabei stets der Klimaschutz. Wer möchte, darf im Anschluss einfach sitzen bleiben und das just Gesehene erst einmal sacken oder den Gedanken freien Lauf lassen. Denn mit von der Partie sind an den vier Abenden jeweils Sylter Referent*innen, die für einen gemeinsamen Austausch vor Ort sind und Raum für Reflexion bereithalten. Alle Personen bieten Einblicke in ihren individuellen Themenbereich und freuen sich schon jetzt auf die bewegenden Gespräche.

Üüs Sölring Lön

Biikebrennen auf Sylt

Biikebrennen auf Sylt
© SMG/Dominik Täuber

"Tjen di Biiki ön" heißt es am 21. Februar auf der gesamten Insel Sylt. Dann findet jährlich das unter uns Einheimischen und Gästen beliebte Biikebrennen statt. Insgesamt neun Feuer lodern in jeweils einem Dorf auf der Insel. Gestartet wird entweder solo oder gemeinsam mit einem Fackelzug und Musikkapelle. Zielort ist dann einer der Biikeplätze im individuellen Lieblingsdorf, wo eine Rede, oftmals auf Friesisch, mit aktuellen Inselthemen gehalten und die Friesische Hymne "Üüs Sölring Lön" gesungen wird. Zum ersten Mal schriftlich erwähnt wurden die nordfriesischen Biiken (Friesisch für Feuerzeichen) im 16. Jahrhundert. Diese werden jedes Jahr aufs Neue entfacht, um den Winter und seine Geister zu vertreiben und den Frühling willkommen zu heißen. Serviert wird in den Sylter Restaurants traditionell Grünkohl mit alles.

DIE INNERE DIMENSION DES BERGSTEIGENS

Profibergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner

© Schöffel

Haben Sie schon mal die Kampener Uwe Düne bestiegen? Aus sicheren Quellen wissen wir, dass es nur wenige hinaufschaffen, ohne komplett außer Atem zu sein. Mit 52,5 Metern ist die höchste Erhebung der Insel für Profibergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner ein absoluter Klacks. Als erste Frau der Welt hat sie ALLE Gipfel der vierzehn 8000er ohne Zuhilfenahme von zusätzlichem Sauerstoff und ohne Hochträgerunterstützung erreicht. Eine mehr als beachtliche Leistung, die nicht nur körperliche Fitness, sondern auch mentale Stärke fordert. Unter anderem darüber sowie den Umgang mit Rückschlägen und das Überwinden von äußerst schwierigen Situationen berichtet Gerlinde Kaltenbrunner live und höchstpersönlich am 17. Februar im kursaal³.

 

Love is Love

Valentinstag

© Pixabay

Es gibt Augenblicke, die lassen selbst den größten Romantikmuffel zum Kuschelbären werden. Und im Grunde braucht es dafür kein offizielles Datum, aber manchmal eben doch. Denn der Valentinstag ist eine gute Möglichkeit dafür sich gemeinsam Raum zu schaffen und Zeit zu nehmen: für einander, für sich, die Liebsten oder die Familie. Insbesondere auf Sylt gibt es viel zu sehen, genießen, tun und auch zu lassen. Denn manchmal ist es entscheidend, genügsam und wohltuend einfach gemeinsam zu sein. Ohne Trubel, ohne Druck aber mit viel Liebe in der Luft. Hier kommen unsere romantischsten Unterkünfte, Aktivitäten und Restaurants.

VOSS Winterkonzerte

im Friends in Westerland

Inspiriert durch den Sylter Winterblues wurde die Firma VOSS 2014 kreativ und rief die Evenreihe "Winterkonzerte" in Leben. Diese bieten internationalen Musiker*innen mit dem Friends Bistro an der Westerländer Promenade eine gemütliche Location und eine nordfriesische Bühne ein paar Meter vom Meer entfernt. Gespannt sein können Sie auf verschiedene Singer-Songwriter und handgemachte Musik, live und hautnah. Der Eintritt ist frei.

© Haggren Gravlund

Einfach achtsam

Unterwegs zu mehr Bewusstsein und Zufriedenheit mit Johanna Katzera

Weniger Stress und mehr Entspannung im Alltag zu haben ist für viele ein heißersehnter Wunsch auf so vielen Ebenen. Johanna Katzera, Managerin für angewandte Gesundheitswissenschaften möchte mir ihrer Seminar- und Wanderwoche „Achtsamkeit und positive Lebensgestaltung“ genau diesen in die Realität umsetzen. Johanna Katzera lädt hier zu einer besonderen Auszeit ein: Die Teilnehmenden erleben und erlernen Techniken, die zu einem gesunden Umgang mit modernen Herausforderungen wie ständiger Erreichbarkeit, Reizüberflutung und Stress und somit zu mehr Lebensqualität führen. Die Woche beinhaltet geführte Inselwanderungen, entspannende Achtsamkeitsmeditationen sowie angebotsabhängig Yoga und inhaltsreiche Impulsvorträge. Die nächsten Seminar-Termine sind folgende:

03.02. – 10.02. - 7 Nächte in der Akademie am Meer
18.02. bis 25.02. - 7 Nächte im Hotel Wiesbaden
10.03. bis 17.03.- 7 Nächte in der Akademie am Meer
25.03. bis 01.04. - 7 Nächte im Hotel Wiesbaden

© Einfach achtsam
Johanna Katzera
© Ricky Katzera

Inselzeit-Gutschein

Eine Insel, ein Gutschein, viele Möglichkeiten.

Das Besondere: Der Beschenkte entscheidet selbst, wofür er den Gutscheinwert ausgeben möchte. Möglichkeiten dafür hat er viele, denn er kann bei verschiedenen Partnerbetrieben auf der ganzen Insel eingelöst werden – Im Einzelhandel, Gastronomie, bei Dienstleistern oder Anbietern von Kultur- und Freizeiterlebnissen.

Bei der Suche nach einem „Sylt zum Verschenken“ ist der Inselzeit-Gutschein genau das Richtige für Sie.

© Lars Emmerich

Sylt-Podcasts

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.