© Nauke Jaschinski

Inselleben

arbeiten - leben - lieben

Sehnsuchtsort Sylt

Wind, Wellen und Wasser satt. Drei Komponenten, die das Inselleben rund ums Jahr prägen. Umgeben von Nordsee und Natur lässt es sich auf Sylt auf besondere Weise leben, lieben und natürlich arbeiten. Hier ticken die Uhren manchmal etwas anders. In der Hochsaison gefühlt ein wenig schneller, in den Herbst- und Wintermonaten dafür etwas ruhiger und entspannter. Dieses Tempo sorgt einerseits für Abwechslung, andererseits fordert es mitunter auch ein sportliches Maß an Flexibilität und Offenheit. Von Branche zu Branche mag das Arbeitspensum variieren, doch im Grunde ist das Leben auf der Insel vergleichbar mit den Gezeiten. Ebbe und Flut wechseln sich ab, nehmen sich ihren Raum und sorgen für die entsprechende Balance. Die findet und definiert am Ende jede und jeder ohnehin für sich selbst. Inselfacetten gibt es reichlich zu entdecken. Sylt ist eben nicht nur schickimicki, sondern auch abenteuerlustig, verspielt, authentisch, versurft, bodenständig und natürlich. Chancen und Möglichkeiten warten nur darauf mit Leidenschaft und Lebensfreude gepackt und genutzt zu werden.

#inselleben

Sylter Jobsuche

Finde Deinen Traumjob unter einer Vielzahl von Stellenangeboten!

Stellenangebote by Kimeta - Bitte warten Sie, Stellenangebote werden geladen...

"Egal von wo ich komme, ich bin immer wieder froh, wenn ich wieder nach Sylt fahre, an der Wanderdüne vorbei Richtung Norden. Das ist für mich Heimatgefühl."

René Liska, Sous Chef im Restaurant „Alter Gasthof“ in List.

Die Wellen des Lebens

Manche kommen nur für eine Saison, wollen ein wenig Inselluft schnuppern oder brauchen einen Tapetenwechsel. Andere hegen den Wunsch nach einem Leben auf der Insel schon seit Ewigkeiten, trauten sich nur nie. Eines ist sicher: Wenn einen das Syltfieber so richtig packt, werden aus ein paar Tagen gerne Wochen, aus ein paar Monaten manchmal sogar Jahre. Ob temporäres Zuhause oder langfristige Heimat, von der Berufsausbildung über den Neben- oder Saisonjob bis hin zur langersehnten Traumtätigkeit: Die Insel präsentiert für jedes Alter unzählige Optionen sich auszuprobieren, weiterzuentwickeln und auf der Karriereleiter aufzusteigen.

Freizeittipps für alle Fälle

Vom feierabendlichen Absacker bis zum erholsamen Wochenendprogramm: Das gibt es auf der Insel nach der Arbeit, am Wochenende oder im Urlaub zu erleben und unternehmen.

Genuss

Restaurants, Bars & Cafés

Veranstaltungen

Highlights & Events

Kulturelles

Kunst, Museen & mehr

Sport & Fitness

Von Strandyoga bis Wellenreiten

Natur

Natürlich Sylt - #Inselliebe

Wellness

Gesundheitsangebote

Shopping

Einkaufsmöglichkeiten auf Sylt

Inselorte

99 km² Sylt

© Roman Matejov

Echte Menschen Echte Eindrücke – Echt Sylt

Ob vom Land, aus der Stadt oder von der Insel – das sind echte Sylt-Geschichten!

Familienleben

Jede Familie ist auf ihre Weise einzigartig und besonders. Deswegen liefert Sylt das ganze Jahr über ein buntes Programm sowie Unternehmungsmöglichkeiten in allen Gemeinden der Insel. Von der Sylt4Fun Arena in Wenningstedt, die ein tolles Boulderangebot bereithält bis hin zu verschiedenen Spiel- und Minigolfplätzen wartet vieles darauf entdeckt zu werden. Zudem gibt es ein facettenreiches sportliches Angebot, das ideale Abwechslung zum Alltag bietet.

Einen Einblick in sein Familienleben auf Sylt bietet der Insulaner André Möller, der mit seiner Familie in Rantum lebt.

© SMG/Jan Traupe
© Niklas Boockhoff I tiefseh.net

Vereine & Organisationen

Wer sich intensiv in das Inselleben einbringen möchte, hier vielleicht noch ganz neu ist, sollte unbedingt einen Blick in die ausführliche Datenbank der Gemeinde Sylt werfen. Dort werden alle sportlichen, kreativen sowie ehrenamtlichen Sylter Vereine und Organisationen aufgeführt.

Sylter Branchenvielfalt

Auf der Suche nach der richtigen Branche? Das sind die gängigsten Berufszweige auf Sylt.

Handwerk

Sport & Fitness

Beauty & Wohlbefinden

Bildung

Marketing

Gastronomie

Hotellerie

Einzelhandel

Azubi-Crew Sylt

Auf Sylt beginnen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Auszubildende ihr berufliches Leben. So unterschiedlich die Branchen, so ähnlich sind doch die Bedürfnisse nach Zugehörigkeit, Wertschätzung und Orientierung. Erst recht dann, wenn nicht nur der Betrieb, die Kolleginnen und Kollegen neu sind, sondern auch die ganze Insel. Mit der Azubi-Crew Sylt soll der Start in den Berufsalltag und die Eingewöhnung in die neue Umgebung erleichtert werden.

© SMG/Holger Widera
Tobias Meyer

"Wenn man bereit ist viel zu machen und zu arbeiten, bekommt man auch viel zurück."

Fragen & Antworten

FAQs über das Leben und Arbeiten auf Sylt

Wie finde ich Wohnraum auf Sylt?

Häufig ist hier die/der Arbeitgeber*in eine wichtige Kontaktperson. Viele Betriebe stellen ihren Angestellten Wohnungen, Zwischenlösungen oder helfen bei der Suche. Einige hilfreiche Institutionen und Facebookgruppen sind:

Gibt es Umzugsunternehmen auf Sylt?

Ja, es gibt einige Unternehmen, die einen Umzugsservice anbieten.

Zum Beispiel:

Besteht eine Möglichkeit Möbel oder Gegenstände auf Sylt einzulagern?

Im Industriegebiet in Tinnum bietet beispielsweise Secur Lagerraum für Privat und Gewerbe.

Wo kann ich mich ummelden?

Bei der Gemeinde Sylt – Inselverwaltung kann man sich ummelden und online oder auch telefonisch vorher einen Termin vereinbaren. Fotos können vor Ort erstellt werden.

Inselverwaltung
Bahnweg 20-22
25980 Westerland

Telefon: 04651 85 10 (Telefonzentrale, keine inhaltlichen Auskünfte)
E-Mail: info@gemeinde-sylt.de

Kann ich mein Auto auf Sylt ummelden?

Die Ummeldung des Autos ist im Bürgerservice der Gemeinde möglich, sofern es sich um eine Adressänderung innerhalb des Kreises Nordfriesland handelt. Die Gebühr beträgt laut der Gemeinde Sylt 10,70 Euro. Eine Neuanmeldung oder ein Halterwechsel muss bei der Zulassungsstelle des Kreises Nordfriesland erledigt werden. Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Wo kann ich mich auf Sylt arbeitssuchend melden?
Wo finde ich Stellenangebote, die Sylt betreffen?

Über unsere Jobsuche auf dieser Seite weiter oben. Oder auch hier:

Wo gehen die Kinder auf Sylt in den Kindergarten und zur Schule?

Krippen, Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen gibt es direkt auf der Insel.
Übersichten über die Schulen und Kitas findest Du beim Familienzentrum Sylt.

P.S. Wusstest Du, dass es auf Sylt auch eine dänische Schule und Kita gibt?

 

Welche Banken gibt es auf Sylt?

Auf der Insel findest Du folgende Bankfilialen:

Zu wem gehe ich, wenn ich mich krank fühle?

Die Auswahl an Medizinern ist groß auf der Insel. Eine Übersicht der Spezialisten und Allgemeinmediziner findest Du im Ärzteverzeichnis des Sylter Telefonbuchs.

Eine Notaufnahme gibt es im Sylter Krankenhaus, der Asklepios Nordseeklinik Westerland.

Branchenverzeichnis vom Anglerbedarf bis zum Zahnarzt. Wo finde ich wen?

Alle wichtigen Adressen, Firmen und Kontaktdaten findest Du im Sylter Branchenverzeichnis.

Gibt es auf Sylt eine Volkshochschule?

Ja, die VHS Husum betreibt auf Sylt eine Außenstelle. Diese befindet sich direkt in Westerland. Auch Sprachkurse werden hier angeboten. 

Das Programmheft findest Du hier.

Volkshochschule Sylt
Stephanstraße 6
25980 Sylt / OT Westerland

Ansprechpartner vor Ort:
Antje Grass
Tel.: 04651 851-266
Fax: 04651 851-9266
E-Mail: mail@vhs-sylt.de

Geschäftszeiten:
Di - Do von 09.00 - 12.00 Uhr

Wo kann man auf Sylt einkaufen?

Supermärkte findest Du in fast allen Inselorten. Hinzukommen kleine Hofläden in den Dörfern.
Die Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit. Von April bis Oktober haben die Supermärkte auch sonntags von ca. 11 bis 17 Uhr geöffnet (Bäderregelung).
Der Wochenmarkt findet von April bis Oktober mittwochs und samstags auf dem Rathausplatz in Westerland statt.

Wo kann ich auf Sylt shoppen gehen?

Einige der vielfältigen Shoppingmöglichkeiten auf der Insel findest Du hier.

Wo kann ich meine Post versenden?

Die Sylter Filiale der Deutschen Post findest Du direkt in der Nähe des Bahnhof Westerland in der Kjeirstraße 17.
Wer schon frankierte Briefe versenden möchte, nutzt auch auf Sylt einfach die gelben Briefkästen der Post.

Wie komme ich auf Sylt ohne Auto von A nach B?

Sylt verfügt über ein gutes ÖPNV-Netz. Die Busse der SVG fahren in einer engen Taktung über die gesamte Insel.
Achtung: Beachte die Fahrplanänderungen zwischen Sommer- und Winterfahrplan!

Wer lieber die frische Brise um die Nase spürt, greift einfach zum Fahrradschlüssel.

Und wenn man mal mit dem Auto von der Insel runter möchte?

Nutze einfach einen der beiden Autozüge (Sylt Shuttle und Autozug Sylt) oder die Syltfähre. Bei allen Anbietern gibt es für Insulaner einen Sondertarif!

Muss ich als Einwohner auch Kurbeiträge zahlen?

Bist Du auf Sylt gemeldet, so reicht der Personalausweis als „Eintrittskarte“ für den Strand.

Wer auf der Insel einen Zweitwohnsitz hat oder sich länger auf der Insel aufhält, kann im örtlichen Tourismusservice eine Einwohnerkarte erhalten.
Auch Freunde und Familie, die bei Ihnen zu Besuch sind und bei Ihnen privat unterkommen, erhalten dort die Gästekarten.

„Badezeit“? Was bedeutet das für mich?

Die bewachten Strände erkennst Du immer an den beflaggten Badezonen und Rettungsschwimmer-Posten. In der Saison sind diese meist von 10 – 17 Uhr besetzt und durch die gehissten „Badezeit“-Flaggen gut zu erkennen.
Einige Strandabschnitte sind ausgewiesene FKK-Strände oder Hundestrände.
Wer in das kühle Nass springt, sollte auf Gezeiten und Strömungen achtgeben. Die Nordsee ist nicht zu unterschätzen. Also sicherheitshalber immer in den beflaggten Badezonen schwimmen.

Wo kann ich auf Sylt Musik machen und ein Instrument lernen?

Auf Sylt gibt es u.a. die Kreismusikschule in Westerland. Außerdem sind Musiker und Musikbegeisterte beim Sylter Bands e.V. an der richtigen Adresse.

Übrigens: Die Henner Krogh Stiftung vergibt jedes Jahr einen Förderpreis für Sylter Musiker. Weitere Informationen zur Auswahl und Bewerbungen findet ihr hier. Die Veranstaltung inklusive Preisverleihung ist in jedem Fall sehens- und vor allem hörenswert!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.