© Bett & Bude/Axel Steinbach

Remote Arbeiten auf Sylt

Morgens am Watt joggen, die Mittagspause im Strandkorb genießen, am Abend in einem der Sylter Restaurants essen gehen: Auf der Insel bringen Sie neuen Schwung in Ihren Tag und den Job.

Mittagspause auf Sylt genießen
© SMG/Jan Blaffert

Sie sehnen sich nach Abwechslung, möchten mal raus aus den eigenen vier Wänden und dem Homeoffice? Am liebsten für ein paar Tage oder auch Wochen? Doch ganz so einfach will der Schreibtisch Sie nicht ziehen lassen? Allerdings wären ein Tapetenwechsel und frischer Wind jetzt genau das Richtige für Sie? Allerspätestens, wenn die letzte Wand ihres umfunktionierten Wohnzimmer-Büros in neuem Glanz erstrahlt, die Möbel (auch die ganz schweren) fleißig umdekoriert, von links nach rechts gerödelt wurden, sich auch das Fernweh immer präsenter zeigt, ist es definitiv an der Zeit sich Laptop und Co. zu schnappen und gen Sylt aufzubrechen. Denn arbeiten, und darauf muss man nun wirklich erstmal kommen, können Sie auch von hier. Moin 2022! Genau dafür sorgen zum einen die moderne und flexible Technik, zum anderen die Coworking Spaces der Insel. Einige Sylter Hotels bieten sogar attraktive „Workation Specials“ mit Wellnessbereich und Frühstücksbüffet an. Genug Programm, um die Mittagspause und die restliche Freizeit zu genießen gibt es ebenfalls. Surfkurse, Strandspaziergänge und Saunagänge bieten ideale Voraussetzungen, um die atemberaubende Natur zu erleben.

Aber bitte nicht falsch verstehen, der wohlverdiente Urlaub soll dadurch nicht ersetzt werden. Wir möchten Ihnen nur zeigen, wie Sie Ihren Arbeitsalltag angenehmer gestalten und ihre Pausen besser nutzen können. Das lohnt sich! Wofür genau? Vermutlich für die Kreativität und Produktivität, Künstler und Dichter schwören seit jeher auf die Magie der Insel. Doch in erster Linie, und darauf kommt es nun mal an: Es lohnt sich für Sie selbst.

Coworking Spaces auf Sylt

Wir zeigen Ihnen, wo Sie sich Ihren Arbeitsplatz auf Sylt ganz einfach mieten können.

© Maike Hüls-Graening

co[work]ing sylt

Neu eröffneter Coworking Space im Lister Markt

Auf einer Bürofläche von insgesamt 80m² können insgesamt acht Arbeitsplätze ab sofort gebucht und eine voll eingerichtete Kitchenette genutzt werden. Für die notwendige Atmosphäre sorgt unter anderem das außergewöhnliche Design der Innenräume. Ein Arbeitsplatz kostet 180 EUR pro Woche oder 600 EUR pro Monat im Rahmen eines Jahresvertrages. Anderenfalls zahlt man 750 EUR pro Monat.  Im Preis inbegriffen sind WLAN, Kaffee/Tee, Erfrischungsgetränke und die Nutzung des Druckers inklusive Papier. Dabei hat man 24/7 Zugang zu den Büroräumen. Ein Arbeitsplatz kann per Email unter info@coworking-sylt.de oder telefonisch unter 04651 877 280 angefragt werden.

coaching.zentrum

Coworking in Westerland

Das coaching.zentrum in der Westerländer Paulstraße ist normalerweise der Wirkungskreis von Margot Böhm. Wenn gerade keine Coachings stattfinden, vermietet sie ihren gemütlichen Beratungs-/Seminarraum sowohl tage- als auch halbtageweise. Ob für Videokonferenzen, Besprechungen oder einfach in Ruhe abarbeiten - der 23 m² große Raum steht Ihnen im gemieteten Zeitraum exklusiv für 125 Euro am Tag bzw. 80 Euro für einen halben Tag zur Verfügung. Der Raum verfügt über ein Flipchart sowie eine Pinnwand und die Kaffeeküche kann mitbenutzt werden. Der LAN/WLAN-Anschluss verfügt über eine 60 MBit Download und 12 MBit Upload-Geschwindigkeit. Tipp: Margot Böhm bietet auch Co-Working-Tage für Gruppen mit optionalen Einzelcoachings an!

Coaching Zentrum Böhm in Westerland
© Coaching Zentrum Böhm
Coachingzentrum Böhm in Westerland
© Coachingzentrum Böhm
© TSK Kampen

COWORKING Kampen

Workation unter Reet

Auf einer Fläche von 136 m² sind insgesamt sechs Arbeitsplätze im neuen COWORKING Kampen im Kaamp-Hüs verfügbar.

Das Ganze kostet je 10 EUR für die erste und zweite Stunde, 3 Stunden kosten 25 EUR und der Tagespreis beläuft sich auf 50 EUR für 7 Stunden. Im Preis inbegriffen sind WLAN, eine voll ausgestatteten Kitchenette mit Kaffee/Tee, Wasser mit und ohne Blub, gesunde Snacks, die Nutzung eines Druckers S/W inklusive Papier, sowie eine Phonebooth, um ungestört zu telefonieren oder an Video-Meetings teilzunehmen.

Zugang zum COWORKING Kampen hat man Mo-Fr 9-16 Uhr (nach Verfügbarkeit).

Das Projekt ist gefördert durch die LAG AktivRegion Uthlande mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein und Mitteln der LAG AktivRegion Uthlande auf Initiative des Innenministeriums des Landes Schleswig-Holstein. www.aktivregion-uthlande.de

Workation & Longstay auf Sylt

Diese Unterkünfte bieten Ihnen das passende Arbeitsumfeld mit Rundum-Service. Ob mit SPA, Verpflegung oder Strandnähe - hier fällt die Freizeitgestaltung nach getaner Arbeit leicht!

Gemeinsame Sache

Sie möchten mit ihrem Unternehmen eine Sylt-Workation umsetzen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung mit unserem MICE-Bereich.

© TA.SH/Roman Matejov

Gute Gründe fürs Remote Arbeiten auf Sylt

... falls wir Sie bisher noch nicht überzeugt haben.

So könnte ein Arbeitstag auf Sylt aussehen

Arbeit oder Urlaub? Oder beides?

07:30 Uhr
Ob surfender-, spazierender- oder joggenderweise, die maritimen Aerosole sind am Flutsaum besonders spürbar und eine Wohltat für die Atemwege. Das Sylter Reizklima kann zudem das Immunsystem stärken.
08:30 Uhr
Die Sylter Bäckereien haben eine üppige Auswahl an Brötchen und Backwaren, ideal für das Frühstück oder die Stärkung zwischendurch. Viele Hotels bieten ebenfalls einen tollen Frühstücksservice an.
09:00 Uhr
Arbeitsbeginn
Möglichkeiten gibt es viele und auch die Zahl der Coworking Spaces wächst, sodass es wunderbar klappen kann von Sylt aus zu arbeiten. Die meisten Sylter Unterkünfte bieten WLAN an.
13:00 Uhr
Ein Geheimtipp ist das täglich wechselnde Mittagsangebot von Eintopf Sylt in Westerland. Auch vegetarische Gerichte stehen dort auf dem Plan.
21:00
Sonnenuntergang am Strand
Was gibt es schöneres, als den Tag am Meer mit der untergehenden Sonne ausklingen zu lassen? Wir empfehlen eine Decke für den Strandkorb zum Einkuscheln.
21:15 Uhr
Das Westerländer Kino bietet gleich mehrere Vorführräume und somit ein gutes Filmangebot. Wer mag geht vorher oder anschließend noch etwas essen, oder schlendert durch die Innenstadt.

FAQs über Coworking auf Sylt

Wir beantworten Ihre Fragen!

Was ist ein "Coworking Space"?

Der Begriff Coworking stammt ursprünglich aus dem kalifornischen Silicon Valley. Wörtlich übersetzt bedeutet das englische Wort „zusammenarbeiten“. Als Coworking Space gelten Räumlichkeiten mit mehreren zeitlich flexiblen Arbeitsplätzen, auf die Personen individuell zurückgreifen können. Meistens sind Coworking Spaces sehr offen gestaltet, sodass es zu einem persönlichen, vielleicht sogar kreativen Austausch kommen kann. Auch das eigene Netzwerk kann so erweitert werden. Die verfügbaren Plätze sind mitunter, jedoch nicht immer, über einen Zeitplan reguliert. 

Was bedeutet Remote arbeiten?

Remote Work bedeutet aus dem Englischen übersetzt "Fernarbeit". Hierbei geht es darum, dass die Arbeit nicht am üblichen Büroarbeitsplatz erledigt wird, sondern flexibel und nicht ortsgebunden. Es charakterisiert quasi das "mobile Arbeiten".

Was ist eine "Workation" bzw. ein "Longstay"?

Workation setzt sich aus den Wörtern "work" und "vacation" zusammen. In Kombination mit dem Begriff "Remote arbeiten" entsteht so die Möglichkeit den Arbeitsalltag attraktiver zu gestalten, indem man sich für eine Zeit an einem urlaubstypischen Ort, wie zum Beispiel Sylt, aufhält und arbeitet.

Als "Longstay" bezeichnet man die länger als übliche Aufenthaltsdauer an einem Urlaubsort. Es gibt durchaus Unterkünfte, die Remote Arbeitenden besondere Konditionen und Angebote unterbreiten, wenn sie länger bleiben möchten, um von dort aus zu arbeiten.

Wie schnell ist das Internet auf Sylt?

Der Glasfaserausbau ist auch auf Sylt angekommen, allerdings ist noch nicht jedes Haus an das schnelle Netz angeschlossen. Die Internetgeschwindigkeit kann also je nach Aufenthaltsort stark variieren.

Gibt es auf Sylt Cafés, in denen ich arbeiten kann?

Folgende Sylter Cafés haben WLAN (Liste unvollständig):

Wo kann ich auf Sylt drucken?

Im Voss PapierHaus in der Tinnumer Straße 11 in Westerland ist im Erdgeschoss eine Druckstation mit hochwertigen Kopierern.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.