Buchen
Menü
Deutsche Website
' Wetter

Infos zum Corona-Virus

Wir informieren Sie darüber, wie die Insel auf das Corona-Virus vorbereitet ist, welche Auflagen des Landes Schleswig-Holstein gelten und was Sie auf Sylt beachten sollten.

Hier sind die neuesten Entscheidungen des Landes Schleswig-Holstein im Überblick:

  • Reisen aus touristischem Anlass auf die Insel Sylt sind seit dem 18.05.2020 wieder möglich (Tages- und Übernachtungsbesuche). Ab dem 25.06.2020 gilt in Schleswig-Holstein eine 14-tägige Quarantäne-Pflicht für Einreisende aus inländischen Risikogebieten mit über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen, es sei denn sie können einen negativen Coronatest nachweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Einreisende aus diesen Gebieten müssen sich unverzüglich in ihre eigene Wohnung oder eine andere geeignete Unterkunft in Schleswig-Holstein begeben und sich dort 14 Tage lang isolieren. Nicht geeignet sind beispielsweise Campingplätze, Jugendherbergen und andere Einrichtungen mit Gemeinschaftsduschen oder -toiletten.
    >> Hier können Sie die Ersatzverordnung für Reiserückkehrer finden. <<
    >> FAQs des Landes Schleswig-Holstein zur Quarantäneverordnung <<
    >> Weitere Meldungen des Landes Schleswig-Holstein hier nachlesen. <<
  • Es gilt eine generelle Kontaktbeschränkung in der Öffentlichkeit sowie im privaten Raum: private Zusammenkünfte sind lediglich mit bis zu 10 Personen erlaubt. Darüber hinaus sind Zusammenkünfte von zwei Haushalten unabhängig von der Personenzahl möglich. In beiden Konstellationen entscheiden sich die Personen bewusst, als Gruppe etwas gemeinsam zu unternehmen. Bei Kontakten zu anderen ist ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.
  • Seit dem 29.04.2020 ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im ÖPNV und Einzelhandel in Schleswig-Holstein Pflicht. Eine Bedeckung mit Hand oder Arm oder die Verwendung einer Maske mit Ausatemventil reicht nicht aus. Die Gemeinde Sylt bittet zudem um die Nutzung einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Westerländer Fußgängerzone, falls diese stark frequentiert und der Abstand nicht einhaltbar ist (die Promenade fällt nicht darunter).
  • Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Urlauber dürfen seit dem 18.05.2020 unter Auflagen, z.B. die Erstellung eines Hygienekonzepts, wieder öffnen. Schwimmbäder dürfen seit dem 08. Juni unter bestimmten Auflagen wieder geöffnet werden. Saunen, Whirlpools, Dampfbäder etc. dürfen wieder öffnen mit der Einschränkung, dass diese nur einzeln oder durch die Mitglieder eines gemeinsamen Hausstands genutzt werden dürfen. Außerdem muss möglichst ein kontaktloses Ein-und Auschecken einschließlich der Schlüsselübergabe gewährleistet werden. Für Ferienwohnanlagen mit gemeinsamen Eingängen ist sicherzustellen, dass auf Begegnungs-und Aufenthaltsflächen wie Fluren, Treppenhäusern oder Parkplätzen der Mindestabstand von 1,50 Metern zwischen Personen oder Personengruppen eingehalten werden kann. Auch die Zimmerbelegung richtet sich nach den Regeln über die Kontaktbeschränkung (siehe oben). Sollten Sie eine Unterkunft mit mehr als zwei Hausständen oder 10 Personen gebucht haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Gastgeber. Wichtig: Die Durchführung einer vom Gesundheitsamt vorgeschriebenen Quarantäne ist in der Ferienunterkunft verboten. Übernachtungsgäste müssen demnach mit dem Gesundheitsamt eine infektionssichere Rückfahrt an den Heimatort besprechen.
  • Campingplätze dürfen seit dem 18.05.2020 wieder öffnen. Gemeinschaftlich genutzte Sanitärräume (Toiletten und Sammelduschen) dürfen seit dem 08. Juni wieder geöffnet werden.
  • Jugendunterkünfte dürfen seit dem 18.05.2020 wieder öffnen. Allerdings sind hier keine Gruppenreisen möglich, sondern lediglich die Vermietung von Zimmern mit eigenem Bad an Einzel- und Familienreisende. Ende Juni soll es weitere Lockerungen für Jugendunterkünfte geben.
  • Restaurants dürfen seit dem 18.05.2020 unter Auflagen wieder öffnen. Hierbei muss u.a. für einen Abstand von 1,5 Metern zwischen Gästegruppen gesorgt werden und ein Hygienekonzepte vorliegen. Eine gleichzeitige Bewirtung von mehr als 50 Gästen ist nur zulässig, wenn das Hygienekonzept an das Gesundheitsamt geschickt wurde. Grundsätzlich dürfen an den Tischen Gruppen im Rahmen der Kontaktbeschränkungsregeln (siehe oben) zusammensitzen. Buffets sind seit dem 29.06. wieder erlaubt. Bei einer Reservierung sowie vor Ort müssen alle Gästenamen inkl. Adresse und Telefonnummer erfasst werden. Eine Falschangabe der Gäste gilt als Ordnungswidrigkeit.
  • Der Einzelhandel darf seit dem 20.04.2020 unter bestimmten Voraussetzungen wieder geöffnet werden. Zum Beispiel ist pro 10qm Verkaufsfläche ein Kunde erlaubt. Die Kunden müssen zudem einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Freizeitangebote dürfen wieder öffnen, müssen aber eine Hygienekonzept erstellen und für geschlossene Räume die Kontaktdaten der Besucher erheben. Eine Falschangabe der Besucher gilt als Ordnungswidrigkeit.
  • WICHTIG: Sollten in Nordfriesland mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen auftreten, muss ein konsequentes Beschränkungskonzept im Kreis umgesetzt werden.

Zum Nachlesen:

Was muss ich bei der Sylt-Anreise beachten?

Wir haben Ihnen alle coronabedingten Informationen auf unserer >>Anreise-Seite<< zusammengefasst.

Wie reagiere ich, wenn ich auf Sylt den Verdacht habe, mich mit COVID-19 angesteckt zu haben?

Bitte bleiben Sie zunächst zu Hause und gehen nicht direkt zu einem Arzt oder der Notaufnahme, sondern rufen Sie entweder Ihren hiesigen Hausarzt oder die Nummer 116 117 an. Über diese Nummer gelangen Sie zum ärztlichen Bereitschaftsdienst, der das nähere Vorgehen mit Ihnen bespricht. Wichtig: In der Landesverordnung ist die Durchführung einer vom Gesundheitsamt vorgeschriebenen Quarantäne in der Ferienunterkunft verboten. Übernachtungsgäste müssen demnach mit dem Gesundheitsamt eine infektionssichere Rückfahrt an den Heimatort besprechen.

Wie ist Sylt auf den Corona-Virus vorbereitet?

Die Sylter Asklepios Nordseeklinik hat sich intensiv auf eine Coronavirus-Pandemie vorbereitet. Hierfür wurde eigens ein Planungsstab eingerichtet, der aktuelle Entwicklungen und notwendige Maßnahmen unter Beachtung der Empfehlungen des Robert Koch Instituts und der örtlichen Behörden bespricht. Im Zuge dessen wurden bereits Dutzende Maßnahmen zur Vorbereitung auf einen Pandemie-Fall umgesetzt. Dr. Dieter Telker, Leitender Arzt der Chirurgie und Krankenhaushygieniker der Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt bestätigt, dass die Klinik vorbereitet ist. Das Betreten der Klinik ist nur über eine Klingel möglich. Es gibt einen separaten Schleuseneingang für Verdachtspatienten.

Wie viele Personen sind auf Sylt an COVID-19 erkrankt bzw. in Quarantäne?

Der Kreis Nordfriesland veröffentlicht regelmäßig aktuelle Zahlen der Erkrankten, Genesenen und in Quarantäne befindlichen Personen - allerdings nur für die nordfriesischen Insel insgesamt.

>> Corona-Statistik von Nordfriesland <<

Kann ich meine gebuchte Unterkunft stornieren?

Hierzu hat der Deutsche Tourismus Verband >>einige hilfreiche Infos für Gäste<< veröffentlicht. Bitte kontaktieren Sie Ihre(n) Sylter Gastgeber(in) direkt bzgl. Ihrer Stornierungsbedingungen bzw. seiner/ihrer Kulanz. Der Tourismusverband Schleswig-Holstein steht in engem Kontakt mit dem Deutschen Tourismusverband und dem Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein, um über aktuelle Entwicklungen informiert zu bleiben und ggf. Einfluss auf geplante Maßnahmen zu nehmen.

Für Gäste aus Risikogebieten gilt: Soweit die Wohnung oder das Ferienhaus im Rahmen einer Pauschalreise gebucht wurde, ist die drohende Quarantäne aller Voraussicht nach ein außergewöhnlicher Umstand, der nach § 651 h Abs. 3 BGB zur kostenlosen Stornierung berechtigt.
Bei individuell gebuchten Unterkünften gilt grundsätzlich folgendes: Soweit die Verhinderung in der Person des Reisegastes liegt, ist dieser nach § 537 BGB verpflichtet, den Mietpreis abzüglich ersparter Aufwendungen zu entrichten bzw. die Stornokosten zu bezahlen. Da es sich hierbei allerdings um eine staatliche Anordnung handelt, spricht viel dafür, einen Fall der Störung der Geschäftsgrundlage (§ 313 BGB) anzunehmen, bei der die Vertragsparteien sich um eine einvernehmliche Lösung bemühen müssen. Eine pauschale Beurteilung der Rechtslage kann aber nicht vorgenommen werden. (Quelle: DTV)

Kann meine Kur auf Sylt stattfinden?

In der aktuellen Verordnung sind Aufenthalte in Kur- und Rehakliniken seit dem 18. Mai 2020 unter bestimmten Auflagen und im angemessenen Rahmen wieder erlaubt (§14). Bitte kontaktieren Sie die entsprechende Einrichtung bzw. Ihre Krankenkasse, um Ihren Aufenthalts zu besprechen.

Kann ich mein Anreise-Ticket stornieren?

Sonderkulanz-Regelung bei der Deutschen Bahn: Ab dem 16. März können auch Sparpreistickets in Gutscheine umgewandelt werden - unabhängig von abgesagten Veranstaltungen und Risikogebieten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der DB.

Ticketinformationen vom blauen Autozug: Alle Online-Tickets mit Buchungsdatum bis 30.04.2020 und Reisedatum bis 24.05.2020 gelten für alle Züge bis 31.12.2021 ohne Zugbindung. Flex- und Normalpreise können zudem gegen eine Stornogebühr von 15 EUR storniert werden (per Mail an kundencenter-westerland(at)autozug-sylt.de). Für alle Fahrkarten mit einem Reisedatum später als 24. Mai 2020 gelten die allgemeinen Stornobedingungen. 

Ticketinformationen vom DB Sylt Shuttle: Wenn Sie für die kommenden Tage bereits ein Online- oder Mobile-Ticket gebucht haben, können Sie dieses kostenfrei stornieren. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an info@syltshuttle.de mit dem Hinweis 'Stornierung' und fügen das Ticket (pdf-Datei) als Anhang bei.

Flugtickets: Ihre Fluglinie wird Sie über einen Ausfall Ihres Fluges sowie die Erstattung Ihres Flugpreises informieren.

Finden auf Sylt noch Veranstaltungen statt?

  • Bis zum 31. August 2020 wurden alle Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen landesweit abgesagt.
  • Veranstaltungen mit über 250 Personen sind bis einschließlich 20. Juli 2020 untersagt.
  • Gruppenaktivitäten/Veranstaltungen, bei denen das Abstandsgebot in der Praxis nur teilweise eingehalten werden kann, da ein hohes Maß an Interaktion besteht (z.B. Familienfeiern, Empfänge oder Exkursionen) mit festem und bekanntem Publikum sind nur im Außenbereich mit bis zu 50 Personen erlaubt.
  • Veranstaltungen im öffentlichen Raum mit Sitzungscharakter (z.B. Konzerte, Vorträge, Lesungen, Theater, Kinos und Autokinos) dürfen mit einer gleichzeitigen Teilnehmerzahl von bis zu 250 Personen außerhalb geschlossener Räume und bis zu 100 Personen innerhalb geschlossener Räume stattfinden.
  • Veranstaltungen mit Marktcharakter (z.B. Messen, Flohmärkte, Landmärkte) sind im Außenbereich für bis zu 250 Personen und ohne Alkoholausschank zugelassen. Innerhalb geschlossener Räume sind solche Veranstaltungen seit dem 29.06. mit bis zu 100 Personen erlaubt.
  • Öffentliche Veranstaltungen mit Gruppencharakter (z.B. Museumsführungen) dürfen seit dem 29.06. innerhalb geschlossener Räume wieder stattfinden. Die Abstands- und Hygieneregeln sind dabei zu beachten. Der Veranstaltende hat die Kontaktdaten der Teilnehmenden zu erheben.
  • Weiterhin sind Naturführungen und Wattwanderungen mit besondern Auflagen möglich.
  • Überblick über weitere geplante Lockerungen im Veranstaltungsbereich

Für den Sommer sind bereits einige Highlight-Events der Insel abgesagt worden. Bereits erworbene Tickets werden an den Vorverkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, zurückerstattet. Eine aktuelle Übersicht über den Veranstaltungs-Status finden Sie auf unserer >>Veranstaltungsseite<<.

Finden Gottesdienste auf Sylt statt?

Seit dem 04. Mai dürfen Kirchen wieder Gottesdienste unter bestimmten Vorkehrungen abhalten. Ob und welche Gottesdienste stattfinden, erfragen Sie bitte bei den jeweiligen Kirchenbüros.

Welche Sport- und Freitzeitaktivitäten haben auf der Insel geöffnet?

Sportarten können in Schleswig-Holstein (sowohl Outdoor als Indoor) ausgeübt werden, wenn

  • der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Beteiligten stets eingehalten werden kann,
  • bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten die Hygienemaßnahmen eingehalten werden,
  • Zuschauerinnen und Zuschauer nicht auf das Gelände von Sportanlagen gelassen werden.
  • Für Wettkämpfe gelten die Auflagen für Veranstaltungen.
  • Für Indoor-Sportanlagen muss außerdem ein Hygienekonzept vorliegen und die Kontaktdaten der Sporttreibenden müssen erhoben werden.
  • Schwimm- und Freibäder (z.B. in Hotels oder die Sylter Welle) dürfen unter speziellen Auflagen seit dem 08. Juni 2020 wieder öffnen. Unter Berücksichtigung des Abstandsgebots im Becken, dürfen Bäder öffnen, wenn sie für Sport, Ausbildung oder Therapie geeignet sind. Genutzt werden dürfen in Bahnen eingeteilte Schwimmbecken, Nichtschwimmer- und Babybecken. Reine "Spaßbecken" dürfen noch nicht öffnen.

Welche Geschäfte haben auf Sylt geöffnet?

Lebensmittelversorgung

Auf Sylt haben Supermärkte, Feinkostläden, Tankstellen, Kioske, Wochenmärkte, Bäckereien sowie Restaurants unter Auflagen geöffnet.
Wir haben eine Übersicht der Sylter Liefer- und Außerhaus-Services >>hier<< zusammengestellt.

Einzelhandel

Der Einzelhandel durfte unter bestimmten Hygiene- und Abstands-Auflagen wieder öffnen. Über die Öffnungszeiten informieren Sie sich bitte direkt bei den Läden.

Friseure, Fußpflege-, Nagel und Kosmetik-Studios dürfen seit dem 04.05.2020 unter bestimmten Auflagen öffnen.

Auch Ärzte und Apotheken haben weiterhin geöffnet.

Wichtig: Seit dem 29.04.2020 ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein Pflicht.

Muss ich einen Platz am Strand reservieren?

Die von der Landesregierung geplante Smartphone-App um einen Strandplatz zu reservieren ist für Sylt nicht geplant. Inselbesucher dürfen auch spontan zum Strand oder können sich vorab einen der zahlreichen Strandkörbe über die bekannten Buchungswege mieten. Da die Nachfrage nach Strandkörben sehr hoch ist, ist eine frühzeitige Buchung empfehlenswert. Viele Strandkörbe sind für die Hochsommer-Wochen bereits ausgebucht. Bei stark frequentierten Strandabschnitten weichen Sie bitte auf einen der zahlreichen Strände mit weniger Besuchern aus.

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives