Buchen
Menü
Deutsche Website
' Wetter
Natur

Ein Jahr schon

Ein Jahr ist es bereits her, dass ich aus dem Südwesten Deutschlands in den äußersten Norden der Bundesrepublik gezogen bin – Ein Jahr voller Erlebnisse und Erfahrungen, und es ist noch nicht vorbei! Aber es neigt sich dem Ende zu.

Auch der Juni hat mir wieder eine neue Seite der Natur hier gezeigt: So viele Vogelküken habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen, wie es diesen Monat der Fall war. Da der Winter dieses Jahr so spät nochmal ins Land gezogen ist, hat sich auch die Brutzeit der meisten Vögel verschoben, und so haben ganz viele Küken den Sprung aus dem Ei erst jetzt im Juni geschafft. Mit dazu zählen drei Küstenseeschwalben-Küken, die südlich des Lister Hafens nun ständig darauf warten, von Mama oder Papa mit frischem Fisch gefüttert zu werden. Der Schlupf der Küken war ein großes Ereignis, denn aufgrund der massiven Zahl der Raub-Säugetiere auf Sylt, haben es viele bodenbrütende Vögel schwer, bei uns auf der Insel Nachwuchs überhaupt bis zum Schlüpfen durchzubringen. Aber auch Strandbesucher machen es den Vögeln nicht leicht, die in kleinen Sandkulen brüten, jedoch konnte dieses Problem durch einen schützenden Zaun gemindert werden, den unser Team aufgestellt hat.

Auch im Juni stattgefunden hat mein BFD-Abschlussseminar auf Helgoland. Für ein paar Tage war ich mit fast allen meiner BFD-Kollegen auf Deutschlands einziger Hochseeinsel unterwegs. Zum einen um die dort ganz andere Natur einmal kennen zu lernen, zum anderen, um unser Jahr an der Nordseeküste gemeinsam nochmal Revue passieren zu lassen. Die steilen Sandsteinklippen im Oberland, der Lummenfelsen mit den anmutigen Basstölpeln und den niedlichen Lummen, die ein bisschen unbeholfen auf die Felsvorsprünge krachen, die Düne mit ihren breiten Sandstränden und tollen Strandfunden und rastenden Kegelrobben…all das sind Eindrücke, die ich in der kurzen Zeit auf Helgoland lieben gelernt habe. Aber auch die Gruppe von Menschen, die mit mir zusammen das Seminar verbracht haben, habe ich noch einmal mehr zu schätzen gelernt. Es war so ein schönes Gefühl die Zusammengehörigkeit unter allen zu spüren, eine wirklich wundervolle Erfahrung.

Tags:

Diesen Beitrag teilen:

Jan Ullemeyer

Für ein Jahr Bundesfreiwilligendienst im Erlebniszentrum Naturgewalten in List habe ich endlose Weinberge gegen weite Dünenlandschaften getauscht.
Mehr erfahren

TOP Themen

Entdecke hier viele weitere unserer spannenden Blog-Themen. Nehme dir Zeit und tauche ein ins Insel-Feeling mit spannenden Geschichten und interessanten Berichten voller Meer, Leidenschaft und Leben.

Sportlich Unterwegs

Bewegung bei strahlendem Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise.

Für Familien

Für Klein und Groß - Familienurlaub auf Sylt erleben.

Sylt mit Hund

Sylt- ein Hundeparadies? Ja! Das ist es.

Strand & Meer

Sonnschein, Meer, Strand und ein leckeres Eis - Urlaub pur!

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives