© Eva Biedenkapp

Rantum-Laufrunde

  • Start: Parkplatz Hafen Rantum
  • Ziel: Parkplatz Hafen Rantum
  • mittel
  • 6,36 km
  • 1 Std. 10 Min.
  • Panorama
  • Kondition
  • Sylt Marketing GmbH

Starten Sie am idyllischen Hafen an der Ostseite von Rantum zwischen Schafen und mit einem herrlichen Weitblick bis nach Hörnum und zu den Nachbarinseln Föhr und Amrum. 

Eine schöne Runde, um den Ort Rantum kennenzulernen. Die schmale Taille der Insel ermöglicht mancherorts einen Blick auf das ruhige Wattenmeer im Osten und die tobende Nordsee im Westen gleichzeitig. Laufen Sie vorbei an der Sylt Quelle, wo das heimische Mineralwasser abgefüllt und in den Sommermonaten Kultur dargeboten wird, am Naturschutzgebiet Rantum Becken entlang, welches vielen Vögeln als Brut- und Rastplatz dient sowie durch wunderschöne Reetdachsiedlungen. 

Starten Sie am Hafen Rantum auf dem Deich gen Südwesten. Zur Linken haben Sie somit einen schönen Blick auf das Wattenmeer und zur Rechten ein kleines Wäldchen. Folgen Sie diesem Weg bis Sie durch ein Schafsgatter in ein Wohngebiet gelangen. Durchqueren Sie dieses und biegen dann links vor der Hauptstraße in den Raanwai ein. Diesem folgen Sie bis zum südlichen Ortsausgang von Rantum. Dort überqueren Sie die Hauptstraße und laufen direkt in den gegenüberliegenden schmalen Dünenweg ein. Geniessen Sie diesen schönen Weg bis Sie auf den Henning-Rinken-Wai treffen, wo Sie dann links abbiegen. Nach einem kurzen Stück endet dieser ebenfalls wieder auf einem Dünenweg mit wunderschönem Nordseeblick. Biegen Sie dann rechts ab, sobald Sie auf den Strandweg treffen, der Sie wieder zur Ortsmitte führt. Biegen Sie an der Stiindeelke links ab, laufen diese Straße bis zur Hauptstraße an der Sie auf dem Fussweg gen Norden ein kurzes Stück unterwegs sind. Nehmen Sie die nächste Abzweigug nach Links in die Straße "Am Sandwall". Diese laufen Sie bis zum Ende, wo eine Ampel ist, um die Hauptstraße wieder zu überqueren und in die Straße "Am Torbogen" zu laufen. Biegen Sie nun noch einmal links ab und dann wieder rechts, um dann auf der Hafenstraße zum Ausgangsort zurück zum Parkplatz zu gelangen.     
Rantumer Hafen© Eva Biedenkapp
Wanderweg durch die Rantumer Dünen© Sylt Marketing GmbH
Weg mit Meerblick in Rantum© Sylt Marketing GmbH
Wanderweg durch die Rantumer Dünen© Sylt Marketing GmbH
Wanderweg durch die Rantumer Dünen© Sylt Marketing GmbH
Rantumer Dünen© Sylt Marketing GmbH
Ausblick auf das Wattenmeer in Rantum© Sylt Marketing GmbH
Rantumer Hafen© Kristina Dolezych
Hafen Rantum© Sylt Marketing GmbH
Deichweg und freilaufendes Schaf© Sylt Marketing GmbH
Fahrradweg in Rantum© Sylt Marketing GmbH
Sölring Hof© Sylt Marketing GmbH
Unser Tipp

Eine wunderbare Runde für die Morgenstunden, da Sie während des Laufs noch die über dem Wattenmeer aufgehende Sonne beobachten können. Eine prima Motivation und der beste Energieschub für einen gelungenen Tag. 

Weitere Informationen

Eigenschaften
  • Einkehrmöglichkeit
Informationen
  • Rundweg
Sicherheitshinweise

Die Hauptstraße durch Rantum muss zweimal überquert wreden. Bitte achten Sie da auf den Verkehr und nutzen Sie die Ampelanlage. Und auf dem Deich sind freilaufende Schafe. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die plüschigen Vierbeiner. Sollten Sie die Runde mit Ihrem Hund laufen, diesen dort unbedingt anleihen. 

Ausrüstung

Keine bestimmte Ausrüstung notwendig. Unterstellmöglichkeiten sind auf der Strecke vorhanden. 

Anfahrt

Rantum liegt an der L24 zwischen Hörnum und Westerland. Von Norden aus liegt die Einfahrt zum Hafen am Ortseingang. 

Parken

Ein kostenfreier Parkplatz befindet sich direkt am Hafen Rantum. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt kann mit dem Bus der Linie 2 (Westerland-Hörnum) erreicht werden. Steigen Sie dafür an der Haltestelle "Nord Sylt Quelle" aus und folgen Sie zu Fuß (ca. 10 Minuten) der Ausschilderung Richtung Hafen. 

Weitere Informationen

Am Hafen Rantum, dem Start und Ende der der Route, befinden sich öffentliche Toiletten. 

Wegbelag
  • Straße (62%)
  • Asphalt (9%)
  • Schotter (29%)
Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.