© Jan Blaffert

Syltzauber

Für Herz und Seele, direkt von der Insel.

Gemütlich in den Tag hineinzugleiten und alles etwas langsamer anzugehen, dafür wird das Inselleben in den Wintermonaten geliebt und geschätzt. Sylter Adventszeit, das bedeutet im Grunde einfach mal die Hektik hinter sich zu lassen. Die Sinne mit Düften und Genüssen zu verführen, die Liebsten auf all den geselligen Winter- und Weihnachtsmärkten wiederzusehen und das Leben zu genießen. Nun ja. Die akutelle Situation sieht anders aus als erhofft oder vielleicht erwartet. Nichtsdestotrotz und gerade deswegen möchten wir Ihnen die Insel mit ihrem ganz besonderen Winterzauber auf diesem Wege etwas näher bringen. Von Herzen wünschen Ihnen wir trotz allem eine besinnliche Winterzeit und schicken viele Advents-Grüße. Wir sehen uns bestimmt ganz bald!

Inselzeit-Gutscheine

Beschenken Sie Ihre Liebsten mit Inselzeit.

Eine Insel, ein Gutschein, viele Möglichkeiten: Der neue Inselzeit-Gutschein.

Sie suchen noch ein Weihnachtsgeschenk? Unser neuer Gutschein kann bei über 40 Betrieben auf der Insel eingelöst werden.

© Lars Emmerich

Virtuelles Weihnachtsshopping

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken sind oder sich einfach etwas Besonderes gönnen möchten, inselweit gibt es verschiedenste Geschäfte mit tollen Produkten und Angeboten. Zwar wäre es sicherlich schöner vort Ort einzukaufen, nützt aber alles nix. Deswegen präsentieren wir Ihnen gern die breite und bunte Palette der Sylter Onlineshops. Viel Freude beim Entdecken, durchklicken, inspirieren und verzaubern lassen...

Kennen Sie schon

...diese flotten Teile?

Der Sylter Jöölboom

Not macht erfinderisch

© Familie Radzuweit

Für die Sylter war er einst der Ersatz für den herkömmlichen Weihnachtsbaum, denn auf der Insel war der Baumbestand gering. Ganz ohne Autozug und neumodische Infrastruktur waren Weihnachtsbäume um das Jahr 1800 eine wahrhaftige Rarität, weder Gang noch Gebe. Und so machte die Not eben erfinderisch. Maren Jessen, gebürtige Sylterin und Vorstandsmitglied der SÖLRING FORIINING, erklärt diese besondere Tradition und wie man einen eigenen Jöölboom herstellen kann.

Wie entstand der Sylter Jöölboom und wann?
Die Friesen trotzten der Kirche trotz Christianisierung noch einige heidnische Bräuche ab. Der Bogen des Jöölboom symbolisiert den Lauf der Sonne als ewig laufendes Rad, von dem auch das Wort Juel = Rad herrührt. Der Begriff Juel wurde in den nordischen Ländern für das christliche Weihnachtsfest als Jul übernommen und im Sylter Friesisch als Jööl bezeichnet. Der Jöölboom ist bis heute auf Sylt überliefert, denn Nadelbäume waren auf den nordfriesischen Inseln und Halligen lange unbekannt. Er ist also älter als der Nadelkranz mit seinen vier Kerzen. Die vier Kerzen am Jöölboom sind historisch nicht überliefert, mochten jedoch vielleicht die vier Jahreszeiten darstellen. In christlicher Zeit wurden es die vier Adventssonntage.
Worauf muss man beim Bauen und Basteln achten?
Der heutige Jöölboom besteht aus einem rechteckigen Fuß aus Holz, in die Mitte wird ein etwa 60 cm hoher Rundstab gebohrt und es werden  drei Querstreben im Abstand von 20 cm daran befestigt, von denen die mittlere um ein Drittel länger sein muss, als die übrigen. Überliefert ist ein Kranz  aus  Immergrün, Krähenbeere oder Efeu. Heute nimmt man zumeist Tanne oder Buchsbaum als Zeichen der Hoffnung und des Wachsens der Natur. Die früher aus Keksteig hergestellten Figuren modellieren wir heute aus Salzteig und verwenden sie jedes Jahr aufs Neue. Oben hängt der Hahn als Symbol für  Fruchtbarkeit und Wachsamkeit, dann folgt das Pferd für Arbeit und Stärke und der Hund symbolisiert die Treue zum Menschen. Am Fuße stehen Adam und Eva unter dem Baum der Erkenntnis, um dessen Stamm sich eine Schlange windet. Die an den Querstreben aufgehängten Äpfel und  Backpflaumen  versinnbildlichen den Dank für die gute Ernte und die Bitte für eine solche im nächsten Jahr. Dieses ist ein Relikt aus der heidnischen Zeit.
Von wann bis wann steht der Jöölboom im Haus und wo genau?
Der Jöölboom wird, wie ein Adventskranz, am ersten Advent aufgestellt und es wird eine Kerze entzündet. Der Platz für das Gestell kann beliebig gewählt  werden. Im Fenster sieht es sehr schön aus, jedoch ist bei brennenden Kerzen Vorsicht geboten.

Marens Salzfiguren Rezept
2 Tassen Mehl, 1 Tasse Salz, warmes Wasser und 1 Esslöffel Öl. Soviel Wasser, dass es geschmeidig ist und nicht klebt, hinzugeben. Figuren formen und auf Backpapier 3 Stunden bei 80 Grad im Ofen backen. Auskühlen lassen und mit farblosem Mattlack überziehen.

Märchenerzählerin Linde Knoch
© Lars Emmerich

Digitale Märchenzeit

mit Linde Knoch

Seit vielen Jahren nimmt die Sylter Märchenerzählerin Linde Knoch kleine und große Zuhörerinnen und Zuhörer mit in die magische Welt der Märchen.

In dieser besonderen Zeit wird sie die Zuschauer in Videos für eine kurze Weile in die fantastische Märchenwelt mitnehmen.

Online-Yoga für Zuhause

Mit Tina Molsen

Sie möchten sich und Ihrem Körper etwas Gutes tun, sich ablenken und auf andere Gedanken kommen? Ab sofort bietet die Sylter Yoga-Lehrerin Tina Molsen digitale Kurse an, die Sie sich bequem direkt in die eigenen vier Wände holen können. Es gibt wahlweise Power Yoga für Fortgeschrittene, Yin Yoga für Schulter und Nacken, entspanntes Yoga für abends oder auch Pilates. Namasté

© Sylt Yoga

Genussvoll

Von Sylter Produkten und köstlichen Gerichten bis zu wohltuenden Teefreuden mit inseltypischem Gebäck...

Alexandro Pape
© Lars Emmerich

Kochinsel – Alexandro Pape
Spannende Kochkünste

Es begann alles mit dem Stichwort Salz. Die Idee ein eigenes Sylter Meersalz herzustellen ließ den Ausnahmekoch Alexandro Pape nicht locker. Also schnappte sich der leidenschaftliche und innovative Sarde wohlüberlegt Partner und Unterstützer und gründete im nördlichsten Dorf der Insel die Sylter Meersalz  Manufaktur. Ein Erfolg durch und durch, in kaum einem der Sylter Restaurants fehlen die edlen Nordseekristalle. Erweitert wurde das Sylter Pape-Sortiment anschließend durch „WATT Blondes“, denn das Nordseewasser eignet sich, wie Alexandro Pape herausfand, eben  auch zum Bierbrauen. Pasta gehört für ihn zum Leben wie die Insel Sylt, deswegen darf auch diese glücklicherweise in seiner Manufaktur nicht fehlen. In der Hafenstraße 2a im Lister Markt führt er nun mit Kreativität und Liebe zum Detail das erste Sylter Kochstudio. Zwar kann der Wahlsylter aktuell keine Kurse „KOCHINSEL – Alexandro Pape“ anbieten, dafür gibt's auf seiner Website ein paar tolle Rezepte zum Nachkochen in den eigenen vier Wänden.

Ein Sylter Weihnachtsklassiker – die Zimtsterne der Bäckerei Abeling

Liegts am erstklassigen Marzipan? An liebevollen Händen, die jeden einzeln formen? Die Zimtsterne der 1886 gegründeten Sylter Traditionsbäckerei »Abeling« (Maybachstraße 15, Westerland) sind astronomische Verführer. Zentimeterdick, zartschmelzend und zuckergussgekrönt werden Winter für Winter um die 50.000 Stück der rund 70 Gramm (!) schweren Sterne in der Backstube produziert – mit ständig steigender Nachfrage. Was dazu führt, dass Chef Klaus Funke mittlerweile schweren Herzens schon ab September Herstellung und Verkauf laufen lässt. Womit allerdings seine Schmerzgrenze erreicht ist: »Gäste fragen zwar ganzjährig und teilweise auch energisch danach. Aber Weihnachtsgebäck muss Weihnachtsgebäck bleiben. Sonst macht man sich doch die Vorfreude kaputt.«

© Syltiges

Sylter Teetraditionen

Teemischung Teekontor Keitum
© SMG/Oliver Abraham

Typisch friesische Teestuben und -geschäfte gibt es auf der gesamten Insel gefühlt wie Sand am Meer. Kaum verwunderlich, denn die „Teetied“, übersetzt die Teezeit, ist ein fester Bestandteil der Sylter Tradition. Ganz so streng wie vielleicht die Japaner nehmen es die Insulaner mit der Teezubereitung nicht. Trotzdem gibt es Dinge, die hierbei beachtet und zelebriert werden. Welche genau und wie der Tee nach Sylt gebracht wurde (Legenden gibt es tatsäch-lich viele), das lässt sich bei den Seminaren im Keitumer Teekontor oder im Teehaus Janssen in Westerland herausfinden und erleben. Auch Interessantes zur Herkunft der verschiedenen Sorten sowie deren Wirkungen auf Körper und Geist wird Ihnen auf schmackhafte Art nähergebracht. Tut bei den kühleren Temperaturen, nach einem Spaziergang an der frischen Luft, sicherlich gut.

Bezüglich der Seminare, wenn sie denn dann wieder möglich sind, können Sie sich folgende Adressen vormerken:
www.teekontorkeitum.com & www.teehaus-janssen.de

Tee & Gedöns

Weihnachtsinsel

Die Sylter Unternehmer begeben sich auf die Suche nach dem schönsten Licht und holen dafür alle mit ins Boot.

© Sarah Frisse

Von den frühen Morgenstunden an bis zum Abend, wenn die Sonne im Meer versinkt, leuchtet der Himmel über Sylt während der Wintermonate oftmals in den schönsten Nuancen. Von kraftvollen, feurigen Rot- bis hin zu sanften Pastelltönen bietet die Inselnatur regelrechte Farbspektakel. Eben jene Stimmung möchte der Verein der Sylter Unternehmer während der Weihnachtszeit zukünftig auch nach Sonnenuntergang in den Straßen der Dorfgemeinschaften zum Ausdruck bringen. Inspiration und ausschlaggebend hierfür waren die Stimmen der Sylterinnen und Sylter, die sich für die dunkleren Wintermonate mehr festliche Beleuchtung und Atmosphäre wünschten. Um diesem Verlangen bestmöglich nachzugehen und den Wunsch umzusetzen hat der Verein einen offiziellen Wettbewerb für Weihnachtsilluminationselemente ausgerufen.

Die  Schirmherrschaft hierfür trägt Nikolas Häckel, Bürgermeister der Gemeinde Sylt. Nach einer Bewerbungsphase konnten mit MK Illumination und First Christmas zwei renommierte Betriebe gefunden werden, die nun den festgelegten Anforderungen entsprechend zwei Konzeptideen für die zukünftige Weihnachtsbeleuchtung im Westerländer Innenstadtgebiet entwickeln dürfen. Wie diese aussehen, kam kürzlich an zwei zuvor zugelosten Standpunkten zum Vorschein. Sylter*innen sowie Gäste haben nun die Möglichkeit online für ihren persönlichen Favoriten abzustimmen. Dieses Ergebnis fließt schließlich gemeinsam mit den Vota eines Gremiums zusammen.

© Sylter Unternehmer
© SMG/Holger Widera

Sylt House Tunes 2020

Club Rotes Kliff Edition

Weihnachtliches aus dem Syltiges-Shop

Geschenkset Rosen-Fruchtaufstrich

Frisch & handgemacht, direkt von der Insel

Der Sylter Jöölboom

Friesischer Weihnachtsbaum

Sylter Adventskalender

24 Türchen, gefüllt mit Ritter Sport-Schokolade

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.