Buchen
Menü
Deutsche Website
' Wetter
Allergikerfreundlicher Urlaub auf Sylt

Allergikerfreundlicher Urlaub auf Sylt

Tief durchatmen heißt es auf Sylt: Geplagte Allergiker schwören auf die wundersame Kraft des Meeres, die die Pollen wegspült.

Wohltuendes Reizklima auf Sylt: perfekt für Ihren Urlaub

Deshalb ist die Insel Sylt bei Allergikern so beliebt

Was dem Allergiker zu Hause in der Stadt schwerfällt, ist auf der Insel Sylt möglich: Tief durchatmen. Da es auf den Nordseeinseln ohnehin kaum Pollen gibt, wirkt die Meeresbrise wie ein Selbstreiniger. Gerade für Heuschnupfengeplagte ist die Insel das ideale Urlaubsziel.

Auf Sylt gibt es überwiegend Wind aus Westen, damit ist die Luft auf der Insel arm an Allergenen – vor allem an Pollen. Die Insel gilt als Rein-Luft-Gebiet, nicht nur Pollen, auch Smogbelastungen werden ausgegrenzt.

Die nordische Wohltat: Die salzig-gesunde Meeresluft

Unterwegs am Strand, die Brandung überschlägt sich, Sie schmecken das Salz auf den Lippen und atmen besser und tiefer. Dafür ist das maritime Aerosol direkt an der Brandungszone verantwortlich. Durch den Wellenschlag werden Wasser und damit Salzteilchen in die Luft geworfen. Diese kleinsten Teilchen aus Jod und Salz gelangen in die Atemwege und regen den Schleimtransport an. Um es optimal zu nutzen, laufen Sie am besten direkt am Wasser, denn nur wenige Meter entfernt, verringert sich der positive Effekt auf die Atmungsorgane merklich

Urlaub an der Nordsee: Gesund und wohltuend

Sylter Reizklima - Meeresrauschen, Luft und Sonne

Salz auf der Haut und eine erfrischende Brise vom Meer - das sind nur einige der Zutaten, aus denen sich das berühmte Sylter Reizklima zusammensetzt. Und das gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu.

Spaziergänge am Flutsaum sind so erfrischend wie entspannend und dazu noch pure Heilkraft. Das raue Klima spricht die Reize des Körpers an und das zu allen Jahreszeiten. Das so genannte Reizklima setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen – wie dem Wind und der Feuchtigkeit, dem Salz in der Luft und der UV-Strahlung. Diese Faktoren wirken auf unterschiedliche Weise auf den Körper; sie „reizen“ ihn: Eine kühle Brise zum Beispiel regt den Stoffwechsel an – er muss Wärme produzieren - und stärkt ihn dadurch, UV-Strahlung fördert die Ausschüttung wichtiger körpereigener Stoffe, Salz regt die Produktion von Schleim an.

Ein Sonnenschutz gehört somit auf jeden Fall zu einem Spaziergang dazu. Und ein Taschentuch – denn das maritime Aerosol löst bekanntlich den Schleim und lässt tief durchatmen.

Wellness auf Sylt. Wohlbefinden für die Seele.

Medizinisch nachgewiesen: der positive Effekt der Nordseeluft

Und diese positiven Effekte merkt jeder, medizinisch sind sie nachgewiesen. Ärzte schwören auf diese Dauerinhalation am Strand. Der Schleim in Nase und Bronchien löst sich durch die Feuchtigkeit und das Salz leichter. Es ist erfrischend; man atmet besser und leichter, man atmet tiefer. Und eben dies macht einen Urlaub auf Sylt für Allergiker und Asthmatiker so wertvoll.

Wie kann Sylt Ihr Wohlbefinden steigern?

Ein Urlaub am Meer ist Erholung, ist Durchatmen und ist Gesundheit. Auf Sylt sorgen die Gastgeber dafür, dass sich wirklich jeder wohlfühlt. Sie haben Nahrunsmittelunverträglichkeiten oder Lebensmittelallergie?? Sie benötigen Betten für Allergiker? Sie wollen mal wieder so richtig durchatmen, aber sind allergisch auf Pollen? Sie suchen nach einem perfekten Urlaubsort für Asthmatiker? Ein Kur-Hotel am Meer wäre super? Ihre Tierhaarallergie macht Ihnen das Leben schwer? Nach welchen Kriterien Sie auch immer Ihren Urlaub suchen: Auf Sylt werden Sie ganz sicher fündig! Die Insel ist wie gemacht für Ihren allergikerfreundlichen Urlaub!

 

 

 

 

 

5 Gründe, warum Sylt Allergikern so gut tut

  • 1. jodhaltige Meeresluft
  • 2. frischer Westwind ohne Pollen
  • 3. Reizklima: Sonne, Wind und Salz
  • 4. maritime Aerosole an der Brandungszone
  • 5. geringer Baumbestand

Allergikerfreundliche Unterkünfte auf der Insel Sylt

Allergikerfreundliche Ferienwohnungen, Bio Unterkünfte und Hotels für Allergiker haben sich schon längst an die Bedürfnisse Ihrer Gäste angepasst. Vom Essen über Bettwäsche zu Kur-Angeboten: Hier finden Sie die Unterkunft, die zu Ihnen passt.

Allergikerfreundliche Hotels auf Sylt
Sie haben den besten Urlaub verdient.

Sylt ist Wohlbefinden.

Übernachten Sie in samtig weicher, aber atmungsaktiver Baumwollgarnitur sowie auf speziellen Matratzen. Im Allergikerurlaub auf Sylt nimmt man auch auf Lebensmittelunverträglichkeiten Rücksicht. Je näher Ihre Unterkunft am Meer gebaut ist, umso besser. Der melodische Rhythmus der Brandungsgeräusche stimmt den Urlauber nicht nur entspannt, sondern zeigt auch bei Tinnituspatienten Erfolg, da sich die akustische Aufnahmefähigkeit ganz auf das Rauschen des Meeres konzentriert. Ein Urlaub auf Sylt kann wahre Wunder bewirken!

Alle allergikerfreundlichen Unterkünfte anzeigen
Die Sylter Pollenfalle

Die Sylter Pollenfalle

Auf Sylt gibt es nur sehr wenige Pollen. Hinzu kommt, dass die Insel über eine Pollenfalle verfügt! Die fängt natürlich nicht alle Pollen ein – selbstverständlich nur ein paar wenige. Die reichen aber aus, um Daten zu sammeln und festzustellen, wie hoch die Konzentration der kleinen Teilchen, wann und unter welchen Umständen auf Sylt ist. Die Mitarbeiter der Asklepios Nordseeklinik in Westerland werten die entsprechenden Daten aus. Deutschlandweit finden solche Messungen statt – diese werden zentral gesammelt und am Ende kommt dann eine Pollenflugvorhersage raus. Die Messungen zeigen zum Beispiel, dass das Pollen-Aufkommen auf Sylt lediglich einem Fünftel bis Zehntel von dem des Festlandes entspricht.

Die Daten der Pollenfalle im Jahresüberblick
Kur-Hotel auf Sylt
Kur
Für Allergiker und Asthmatiker

Kurkliniken auf Sylt

Durch die idealen natürlichen Gegebenheiten (Reizklima, Meeresluft etc.) haben sich die Kurkliniken auf Sylt vor allem auf die Behandlung von Atemwegserkrankungen, Hautkrankheiten und Allergien spezialisiert. Besonders für allergie- und asthmageplagte Kinder bieten die Kurkliniken gezielte Mutter/Vater-Kind-Kuren inkl. Diagnostik, Inhalationen, Atemtherapie und vieles mehr an. Verbinden Sie Urlaub mit Kur und Gesundheit! Auf Sylt geht das wunderbar.

Übersicht der Sylter Kurkliniken

Thalasso-Kur auf der Insel Sylt

Gesundheit durch die Kraft des Meeres.

Thalasso-Urlaub am Meer auf Sylt

Thalasso - mit der natürlichen Heilkraft des Meeres besser durchatmen

Schon die alten Griechen Euripides und Hippokrates wussten längst, bevor der Begriff Thalasso in aller Munde war: „Das Meer wäscht alles Übel vom Menschen ab“. Die Thalasso-Therapie, die sich vom griechischen Wort „thalassa“ (= „Meer“) ableitet, hat nämlich positive Auswirkungen auf den Körper und auf die seelische Gesundheit.

Beim Thalasso werden die natürlichen Inhaltsstoffe des Meeres genutzt: Spurenelemente, Vitamine, Proteine, Mineralstoffe und Aminosäuren. Die wichtigste Voraussetzung für eine Thalasso-Therapie ist somit die Nähe zum Meer.

Jederzeit auf der insel Sylt: Ihre eigene Thalasso-Anwendung

Für eine Thalasso-Anwendung müssen Sie noch nicht einmal in ein Spa oder Wellnesscenter gehen. Ein Spaziergang direkt am Strand oder ein Bad in der Nordsee reichen bereits aus, um die gesundheitsfördernden Effekte des Meeres zu spüren - kostenlos. Atmen Sie als Allergiker tief durch! Am Flutsaum werden durch die Brandung heilende Wirkstoffe aus dem Meer in die Luft geworfen, die Sie besser und tiefer durchatmen lassen.

Thalasso-Anwendungen im Syltness-Center

Das größte Thalasso-Angebot der Insel ist im Syltness Centers zu finden. Das Day Spa, direkt in den Dünen des Westerländer Strands gelegen, nutzt die Inhaltsstoffe des Meeres, die in Meerwasser, Meersalz, Meeresalgen und Meeresschlick enthalten sind.

Anwendungsbeispiele:

  • Algen-Behandlungen entgiften, kurbeln den Stoffwechsel an und spenden der Haut Feuchtigkeit
  • Meersalzbäder oder -peeling lindern Hautprobleme, regenerieren und straffen die Haut
  • Meerwasserinhalation befreit die Atemwege und stärkt Widerstandskräfte
  • Meeresschlickpackungen wirken entzündungshemmend, durchblutungsfördernd und regen die Hautregeneration an
  • Meerwasserbäder entspannen die Muskulatur und beleben die Haut

>> zu der Thalasso-Therapie im Syltness Center <<

Fastenwandern auf Sylt

Einatmen statt aufessen - der Gesundheit zuliebe.

Eine kleine Gruppe Unerschrockener walkt am Sylter Weststrand entlang und leistet der Idee, dass Fasten leidvolle Entbehrung bedeutet, sportlich Widerstand. Und tatsächlich: Wer eine Fastenzeit auf Sylt einlegt, erlebt eine echte Horizonterweiterung.

Wer sich mutig auf die Reise zum eigenen Ich begibt, gewinnt mit jedem Fastentag an innerer Stärke und körperlicher Gesundheit. Da das nahrungsfreie Konzept ja mitnichten „Abwarten und Tee trinken“ bedeutet, steht tägliche Bewegung auf dem Plan. Für Ausdauer und Kraft. Die schwindenden Pfunde sollen ja nicht die Muskelmasse betreffen. Und so wandern, radeln, walken, joggen Sie mit fastenerfahrenen Trainern durch Dünen und Heide, können individuell ausloten, wie weit Sie unter den veränderten Ernährungsbedingungen gehen können – ganz wortwörtlich.

Wenn das Gewicht runter und das Stimmungsbarometer rauf geht, wenn man spürt, wie viel Kraft im eigenen Körper steckt, dann ist das ein unglaubliches Glücksgefühl. Dank einfühlsamer Unterstützung und jeder Menge Fachkenntnis wird in den Sylter Fastenhäusern jede Anfangshürde locker genommen. Da wird der Versuch ganz sicher kein Fehlschlag.

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives