Buchen
Menü
Deutsche Website
' Wetter

Sylter HUNDSTAGE

Es hat sich auch unter Meteorologen längst rumgesprochen: Die Hundstage liegen gar nicht im Sommer. Jedenfalls nicht auf Sylt. Das Veranstaltungsprogramm im März und November rund um den Hund.

Ein Sylt-Event rund um den Hund

Hundstage? Ist das nicht der Meteorologen-Sprech für die heißen Sommertage im August? Ja, aber wir sind ja keine Wetterfrösche und müssen uns darum auch nicht an Jahreszeiten halten, sondern nehmen’s wörtlich: Bei den Sylter Hundstagen handelt es sich um eine einwöchige Veranstaltung rund um den Hund. Jeden März und November treffen sich in Wenningstedt-Braderup Teilnehmer auf zwei Beinen und vier Pfoten zu Seminaren, Workshops, Ausflügen und Vorträgen. Die Nebensaison ist da die perfekte Jahreszeit, denn zwischen Anfang November und Mitte März ist der Strandzugang für Hunde fast überall möglich. Und leinenfrei geht’s dann ab durch die Brandung - Grenzenloses Herumtollen im Sand. Wellenjagd in schäumender Gischt. 

Wann finden die Hundstage statt?

Das nächste Mal finden die Sylter Hundstage vom 3. bis zum 8. März 2019 sowie vom 3. bis zum 8. November 2019 sowie  in der Gemeinde Wenningstedt-Braderup auf Sylt statt. Weitere Informationen zwecks Anmeldung erhalten Sie telefonisch unter 04651 / 44718 oder per E-Mail an hundstage(at)wenningstedt.de.

Auf den Hund gekommen

Die ersten Hundstage im November 2013 waren gewissermaßen ein Pilotprojekt, das durch seinen Erfolg ganz schnell den Welpenschuhen entwachsen ist. Hund und Halter treffen sich seitdem jedes Jahr zu Trainings und Workshops, Seminaren und Erfahrungsaustausch, Wettkämpfen und Wattwanderungen. Das Programm ist immer weiter gewachsen, und auch im siebten Jahr werden Premieren mit Wau-Effekt geboten.

Das Programm der Sylter Hundstage

Praktische Alltagstrainings wie „Fahrradfahren mit Hund“, Kurse zur Leinenführigkeit oder ein Workshop zum „Super-Rückruf“ erleichtern das Zusammenleben mit dem Vierbeiner in jeder Situation. Das große Sport-Angebot verbessert die Kondition auf Füßen und Pfoten – so können sich die Teilnehmer beim Boot Camp auf die verschiedenen Cross Läufe mit Hunden vorbereiten, die immer beliebter werden. Verschiedene Angebote im Bereich der Nasenarbeit, wie die Personensuche mit der Johanniter Rettungshundestaffel oder das Mantrailing lasten jeden Hund artgerecht aus. Geführte Wanderungen durch Heidelandschaft, Wattenmeer und am Morsumer Kliff lassen Sie mit Gleichgesinnten die Sylter Natur genießen. Vorträge und Seminare zu hundespezifischen Themen wie „Hundebegegnung“ oder „Hundemassage“ runden das Programm ab.
Täglich stehen von morgens bis in den frühen Abend verschiedenste Veranstaltungen auf dem Plan, so gelegt, dass sie gut miteinander kombiniert werden können. Gut zu wissen: Was an Kursen bei jedem Wetter besser innen aufgehoben ist, findet im Wenningstedter Haus am Kliff ein gemütliches Dach über dem Kopf. Aus dem kompletten Veranstaltungsprogramm können Sie sich Ihre perfekte Woche zusammenstellen, mit allen Zeiten und Treffpunkten. Und natürlich findet zum Abschluss der Woche der traditionelle Hundstage-Dreier-Cup statt, bei dem der gemeinsame Spaß weit über dem Siegertreppchen steht.

Martin Rütter auf Sylt
Der mit dem Hund spricht!

Martin Rütter auf Sylt

Am 10. August 2019 ist der durch Fernsehen und Buchveröffentlichungen bekannte Hundetrainer und Autor Martin Rütter auf Sylt mit seinem Live-Programm „Freispruch!“ zu Gast. Rütter hält in seiner ebenso humorvollen wie informativen Bühnenshow ein bellendes Plädoyer für die Beziehung zwischen Hasso und Herrchen – ein Pflichttermin (nicht nur) für alle Hundehalter. Das tierische Event beginnt am 10. August um 20 Uhr im Westerländer Congress-Centrum. Karten sind bei freier Platzwahl zum Preis von 49 Euro inklusive aller Gebühren ab sofort online sowie bei allen bekannten Sylter Vorverkaufsstellen erhältlich.

Tickets sichern
Glückliche Hunde am Hundestrand auf Sylt

Urlaub mit Hund in der Nebensaison

Warum wir unsere Hundstage immer in den November und März legen statt in den Sommer, wo sie als Wetterphänomen zu Hause sind? Ganz einfach: Die Nebensaison ist die perfekte Jahreszeit für Naturliebhaber und Aktive mit unternehmungslustigem Gefährten, denn zwischen Anfang November und Mitte März ist der Strandzugang für Hunde fast überall möglich. Und leinenfrei geht’s dann ab durch die Brandung - die im Sommer wegen des Badebetriebs nötigen Beschränkungen auf die ausgewiesenen Hundestrände entfallen. Das heißt für alle bewegungshungrigen Fellwesen: Ausgedehnte Spaziergänge entlang des Flutsaums, Herumtollen im Sand und Wellenjagd in schäumender Gischt. Das gilt natürlich gern auch für Sie - wobei die Erfahrung zeigt, dass Herrchen und Frauchen beim Bad in der Novemberbrandung deutlich weniger Kälteresistenz beweisen als ihre Vierbeiner.

Für alle, die Sylt als Reiseziel mit Hund noch nicht im Blick hatten oder weitere Tipps für einen tierisch gelungenen Inselurlaub suchen, gibt's hier wissenswerte Informationen.

Finden Sie Ihre Unterkunft zu den Hundstagen!
Vom Hotel mit Meerblick bis zur gemütlichen Ferienwohnung in Wenningstedt.
Erwachsene
2
Kinder
0
Schliessen
Erwachsene
2
Kinder
0
  • hundefreundlich
  • über 1.500 Unterkünfte
  • schnell und sicher buchen
  • hundefreundlich
  • über 1.500 Unterkünfte
  • schnell und sicher buchen
Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives