© Sylt Marketing GmbH

Hörnumer Golfplatz und Strand

  • Start: Parkplatz am Hörnumer Hafen
  • Ziel: Parkplatz am Hörnumer Hafen
  • mittel
  • 5,76 km
  • 1 Std. 27 Min.
  • Panorama
  • Kondition
  • Sylt Marketing GmbH

Diese Wanderung in Hörnum führt statt um die Odde einmal um den Hafen, den Golfplatz und den Weststrand, bevor es durch den Ort zurück zum Startpunkt am Hafen geht.

Bei dieser Tour treffen die beiden Hörnumer Facetten aufeinander: die ruhige Ostseite mit dem Hafenbecken und dem Golfplatz und der weiße Weststrand mit Wind und Brandung. Wandern Sie am Hafen vorbei über Holztreppen durch die Dünen und schauen Sie den Golfern bei ihrer Runde zu. Die anschließende Strecke am Weststrand eignet sich wunderbar zum Muschelsuchen und Kopf freipusten, bevor es durch das grüne Tal und den Ort zurück in den Hörnumer Osten geht.

Vom Hafenparkplatz aus begeben wir uns auf die andere Seite des Hafenbeckens und halten uns rechts vom Hotel Budersand, um auf den Wanderweg an der Hörnumer Ostseite zu gelangen. Mit Blick auf den Hörnumer Golfplatz folgen wir diesem Weg und besteigen über Holztreppen die Dünen. Mit Aussicht auf die Hörnumer Kleingärten geht es wieder bergab bis zur Jugendherberge. Dort überqueren wir die Rantumer Str., um über den Strandübergang zum Hörnumer Weststrand zu gelangen. Dort halten wir uns links und folgen der Küste südwärts bis zum Hauptstrand, wo wir die Strandtreppe erklimmen. Oben angekommen halten wir uns rechts, um über die Kersigsiedlung und das grüne Tal zurück in den Ortskern zu gelangen. Über die Strandstraße wandern wir zurück zum Oststrand und über die Promenade zurück zum Startpunkt.
Bank mit Aussicht auf den Kleingarten von Hörnum© Sylt Marketing GmbH
Weg am Wasser am Hotel Budersand© Sylt Marketing GmbH
Weg am Wasser gen Norden in Hörnum© Sylt Marketing GmbH
Boot mit Hörnumer Hafen im Hintergrund© Sylt Marketing GmbH
Asphaltweg an der Hörnumer Ostseite© Sylt Marketing GmbH
Strand im Osten von Hörnum© Sylt Marketing GmbH
Treppe am Hörnumer Golfplatz© Sylt Marketing GmbH
Blick auf den Golfclub Budersand© Sylt Marketing GmbH
Holzsteg in den Dünen© Sylt Marketing GmbH
Holzweg am Hörnumer Golfplatz© Sylt Marketing GmbH
Blick auf den Hörnumer Golfplatz© Sylt Marketing GmbH
Wanderweg mit Blick auf das Wattenmeer© Sylt Marketing GmbH
Hörnumer Dünen© Sylt Marketing GmbH
Hörnumer Kleingartenverein in den Dünen© Sylt Marketing GmbH
andere Seite der Düne mit Blick auf das Schullandheim© Sylt Marketing GmbH
Düne in Hörnum© Sylt Marketing GmbH
am Schullandheim© Sylt Marketing GmbH
Hörnumer Weststrand© Sylt Marketing GmbH
Hörnumer Strand im Winter© Sylt Marketing GmbH
Hörnumer Weststrand© Sylt Marketing GmbH
Unser Tipp

Nach der Wanderung lädt das Café Lund zu einem hausgemachten Eis oder einem Stück Kuchen ein. Zu empfehlen sind auch die Sylter Muscheln am Hafen.

Weitere Informationen

Eigenschaften
  • Einkehrmöglichkeit
Informationen
  • Rundweg
Sicherheitshinweise

Der Golfplatz ist Privatgelände des Golfclubs Budersand. Dünenschutz ist Inselschutz - deshalb bitte auf den ausgewiesenen Wegen bleiben.

Ausrüstung

Ein Teil der Strecke wird am Strand zurückgelegt, weshalb windfeste Kleidung sowie für Sand geeignete Schuhe zu empfehlen sind. Im Sommer ist dort Barfußlaufen möglich.

Anfahrt

Von Westerland aus der Beschilderung Richtung Hörnum folgen. In Hörnum angekommen der Hauptstraße bis zum Hörnumer Hafen folgen.

Parken

Direkt am Hafen ist ein großer kostenpflichtiger Parkplatz, der zugleich Startpunkt der Tour ist.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 2 der SVG bis zur Endstation Hörnum, Hafen hafen. Der Start der Tour ist direkt an der Bushaltestelle

Wegbelag
  • Straße (30%)
  • Asphalt (17%)
  • Schotter (11%)
  • Wanderweg (35%)
  • Pfad (7%)
Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.