Der nördlichste Punkt Deutschlands

  • 25992 List auf Sylt
  • Geographische Punkte
  • www.zipfelbund.de

Werden Sie Zipfelkenner! 

Was verbindet List auf Sylt mit den Gemeinden Selfkant, Görlitz und Oberstdorf? Sie sind die geografisch äußersten Zipfel Deutschlands. List auf Sylt und Oberstdorf im Allgäu bilden den nördlichsten und südlichsten Punkt, Görlitz an der Neiße und Selfkant im Maastal sind die östlichsten und westlichsten Regionen Deutschlands. Gemeinsam bilden die vier Orte das Bündnis der Zipfel. Wenn Sie alle vier Zipfelorte bereisen, halten die Gemeinden eine Überraschung für Sie bereit. Voraussetzung ist, dass Sie alle vier Zipfelorte innerhalb von vier Jahren bereist haben, sich den Zipfelpass abstempeln lassen und mindestens eine Übernachtung am jeweiligen Ort nachweisbar ist. Es wartet ein tolles Paket aus ortstypischen Produkten der vier Zipfelgemeinden auf Sie. Beginnen Sie also jetzt Ihre Reise zu den vier Zipfelorten.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Zipfelbundes unter www.zipfelbund.de.

Schild "Nördlichster Punkt Deutschlands"© KV List/A. Orchowski
Skulpturengalerie am nördlichsten Punkt Deutschlands© KV List/A. Orchowski
Strandgutskultpur am Nördlichsten Punkt Deutschlands© SMG/Lynn Scotti
Das Schild "Nördlichster Punkt Deutschlands"© KV List/A. Orchowski
Bank am Nördlichsten Punkt Deutschlands© SMG/Lynn Scotti
Der nördlichste Punkt Deutschlands© SMG/Lynn Scotti

Kontakt

D-25992 List auf Sylt


Webseite: www.zipfelbund.de

Weitere Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • für Kinder (0-3 Jahre)
  • für Kinder (3-6 Jahre)
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
Fremdsprachen
  • Deutsch
Anreise

Den nördlichsten Punkt Deutschlands finden Sie zwischen dem Strandabschnitt 10 und 11. Wenn Sie beim Strandabschnitt 11 parken, können Sie am schnellsten zum nördlichsten Punkt gelangen.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.