© SMG/Jan Blaffert

Mittsommernacht auf Sylt

Von der Fackelwanderung bis zur Beach Party: So können Sie die kürzeste Nacht des Jahres auf Sylt erleben.

  • 20. Juni

  • ab 22:30 Uhr

  • Hörnum & Kampen

  • Eintritt frei

  • Fackelzug in Hörnum

  • Mittsommernachtsparty in Kampen & Hörnum

Sie können es wenden wie Sie wollen – dunkler wird’s nicht. Um den 21. Juni herum sind die Nächte so kurz wie niemals sonst im Jahr. Und wenn man schon Sonnenuntergang und -aufgang innerhalb weniger Stunden als Doppelpack haben kann, dann muss das gefeiert werden. Draußen und natürlich am Strand. Damit fangen die Sylter dann auch am 20. Juni abends in Hörnum an und hören erst am 22. Juni morgens in Kampen auf. Denn das Licht muss doch ausgekostet werden, oder?

Fackelwanderung in Hörnum

Am 20. Juni werden um 22:30 Uhr am Tourismus-Service Hörnum die Fackeln ausgegeben, mit denen es dann einmal um die Sylter Südspitze zum Oststrand unterhalb des Leuchtturms geht. Der finale Punkt der Wanderung ist das Restaurant Südkap, wo es mit Snacks und Getränken genussvoll weitergeht. Ein DJ sorgt mit entsprechendem Sound für die perfekte Stimmung.

Mittsommernacht an der Buhne 16 am 21. Juni

17 Stunden bleibt die Sonne dann am Himmel, bevor in Kampen die nächste Dämmerung gebührend empfangen wird - mit einem Lagerfeuer und Livemusik.

Mittsommer in Hörnum
© TS Hörnum
Mittsommernacht an der Buhne 16
© Eva Biedenkapp
Julz von Sylt

"Für mich ist es inselweit einer der schönsten und entspanntesten Abende des Sommers. Ich freue mich auf gute Musik, eine tolle Atmosphäre und ein kühles Getränk zum Sonnenuntergang."

Finden Sie Ihre Unterkunft auf Sylt

Vom Hotel mit Meerblick bis zur gemütlichen Ferienwohnung im Grünen.

Reisezeit
17.06.2021 - 24.06.2021
2
0
  • über 3.500 Unterkünfte sicher buchen

  • günstige Online-Preise

  • offizielles Buchungssystem der Insel

Weitere Infos zum Urlaub auf Sylt

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.