© Sylt Marketing GmbH

Von Westerland nach Rantum skaten

  • Start: Ortsausgang Westerland Lorens-de-Hahn-Straße/Halemdüür
  • Ziel: Ortsausgang Westerland Lorens-de-Hahn-Straße/Halemdüür
  • mittel
  • 10,12 km
  • 1 Std. 1 Min.
  • Panorama
  • Kondition
  • Erlebnisqualität
  • Sylt Marketing GmbH

Feinster Asphalt wartet bei dieser Inliner-Tour auf Ihre Rollen! Von Westerland geht es neben der Hauptstraße auf einem breiten Fahrradweg nach Rantum.

Diese Route ist eine der wenigen Strecken auf Sylt, auf denen man als Skater mehrere Kilometer lang auf glattem Asphalt genießen kann. Sie führt von Westerland durch die Sylter Dünenlandschaft und entlang der wenigen Inselwälder bis nach Rantum. Die über 5 Kilometer lange Strecke kann entweder one-way mit anschließender Bustour zurück nach Westerland oder auf demselben Weg zurück auf 10 Kilometer verlängert werden.

Vom Startpunkt aus halten wir uns rechts neben der Straße auf dem Fahrradweg. Dieser führt bis zu einer T-Kreuzung (an der Strandoase), an der wir die Straße überqueren und weiterhin parallel von der Straße geschützt von Bäumen bis zum Ortseingang von Rantum fahren. Dort angekommen bleiben wir auf dem Weg, um den Asphalt bis zur Rantumer Feuerwehr zu nutzen. Dort hört der Asphalt auf, so dass wir drehen und den selben Weg zurück zum Startpunkt zurücklegen.

Breiter asphaltierter Weg nach Rantum© Sylt Marketing GmbH
Fahrradweg in Rantum© Sylt Marketing GmbH
Unser Tipp

Ein Zwischenstopp am Rantumer Hafen lohnt sich. Der Asphalt dorthin ist zwar etwas älter, aber befahrbar.

Weitere Informationen

Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bus und Bahn erreichbar
Sicherheitshinweise

Zwischen der Strandoase und Dikjen Deel sowie zwischen dem TUI Dorfhotel und der Rantumer Feuerwehr führt die Strecke direkt neben Bäumen entlang. Gerade im Herbst oder nach Stürmen kann der Weg dort mit Kiefernadeln etc. bedeckt sein. Hier also vorsichtig fahren!

In der Hochsaison wird die Strecke ebenfalls von vielen Radfahrern genutzt. Der Weg ist zum Großteil aber breit genug zum Überholen.

Ausrüstung

Da die Strecke nur teilweise durch Bäume windgeschützt ist, ist windfeste Kleidung zu empfehlen.

Anfahrt

Die Tour kann entweder von Rantum oder von Westerland aus gestartet werden. In Westerland beginnt die Tour am Ortsausgang an der Lorens-de-Hahn-Straße/Ecke Halemdüür und in Rantum an der Feuerwehr Rantum.

Parken

Direkt neben dem Start in Westerland kann kostenlos an der Straße Halemdüür bzw. wenige hundert Meter entfernt am Parkplatz des Kleingartenvereins geparkt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Start in Rantum ist direkt an der Bushaltestelle "Rantum-Seeheim" (Linie 2) gelegen.

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.