Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter
Familie

Sylter Labels: von Inselkind zu Inselkind

Geheimtipps für Kindermode

Mein Label INSELKIND gibt es nun schon seit über zehn Jahren! Ich habe mich mal auf der Insel umgeschaut wer hier auf Sylt noch kreativ in Sachen Eigenmarke geworden ist und habe einiges gefunden,- in meinem ersten Beitrag aber möchte ich von zwei Menschen aus meinem direkten Umfeld berichten.

Mein größter Supporter der ersten Stunde war Jens Heising, passionierter Surf-Local von Rock’n‘Roll Kindermode in Westerland (Wilhelmstr. 3.). Er hat meine Inselkind-Sachen schon in seinem coolen Kindermode-Shop präsentiert und verkauft, als ich die T-Shirts noch per Hand bedruckt habe. Wir kennen uns schon seit Kindertagen und ich bin sehr stolz die Inselkind-Kappe so oft auf seinem Kopf zu sehen! Er hat bereits seit 2006 ein cooles eigenes Label: den „Sylter Strandpirat“.

Ein Muss für jeden kleinen Sylt-Besucher und auch die Sylter Kinder lieben den lässigen Totenkopf mit den Schwertern darunter. Im Kindergarten meiner Tochter sehe ich seine Sachen ständig! Das Sortiment umfasst Babybodys, T-Shirts, Hoodys und Kappen und ist in den Grössen 86-152 erhältlich. Gibt es auch in Pink! Was bei den kleinen Piratenbräuten richtig gut ankommt!

Für den Inselkind-Shop näht Danielle Hartwig von Eilandfaden Sylt die entzückenden „Saroulhosen“ für Babys, die wir dann mit unserem Logo besticken. Sie ist vor fünf Jahren der Liebe wegen nach Sylt gezogen und hat hier eine Familie gegründet. Die „Saroulhose“ war ursprünglich der Grund, warum Danielle überhaupt mit dem Nähen anfingt. Denn für Ihre kleine Tochter wollte sie unbedingt so eine beutelige Hose haben, doch konnte nichts in dieser Art auf Sylt finden. Also kaufte sie spontan eine günstige Nähmaschine, bestellte bunten Stoff und legte los. Seit dem ist sie nicht mehr zu stoppen. Das Besondere daran ist, dass Danielle zuvor noch nie genäht hatte! Mittlerweile reichen ihre wunderschönen Kreationen von kompletten Kinder-Outfits bis zu Kissen usw. Und falls die Surfer unter Euch einmal nach einem ganz besonderen Geschenk suchen: es gibt jetzt sogar handgenähte Boardsocken mit tollen Mustern! Eilandfaden Sylt hat eine facebook Seite und über persönlichen Kontakt kann man bei ihr auch ganz individuelle Wünsche loswerden. Manchmal findet man ihre süßen Kreationen auch auf dem Munkmarscher Flohmarkt. Der findet zweimal im Jahr statt und ist übrigens ein echter Geheimtipp.

Tags:
  • Familie
  • Shopping
  • Inselliebe
  • Kirstin Dobrot

Diesen Beitrag teilen:

Kirstin Dobrot

Auf der Insel Sylt bin ich geboren und aufgewachsen, doch mein Fernweh zog mich schon mit 18 hinaus in die weite Welt. Heimat allerdings blieb immer Sylt.
Mehr erfahren
Schließen

Hier können Sie Ihre Gästestimme abgeben.

Sicherheitscode:
CAPTCHA Image = refresh

TOP Themen

Entdecke hier viele weitere unserer spannenden Blog-Themen. Nehme dir Zeit und tauche ein ins Insel-Feeling mit spannenden Geschichten und interessanten Berichten voller Meer, Leidenschaft und Leben.

Sportlich Unterwegs

Bewegung bei strahlenden Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise.

Für Familien

Für Klein und Groß - Familienurlaub auf Sylt erleben.

Sylt mit Hund

Sylt- ein Hundeparadies? Ja! Das ist es.

Strand & Meer

Sonnschein, Meer, Strand und ein leckeres Eis - Urlaub pur!

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives