Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter

Kampen Jazz by Till Brönner

Ein Mann, ein Wort: Till Brönner bringt auch in diesem Jahr den Jazz zurück nach Sylt.

Es gibt Festivals, da müssen die Besucher mehrere hunderte von Euros hinblättern. „Nicht bei uns“ haben sich die Veranstalter der zweiten Auflage des Kampen Jazz by Till Brönner fest vorgenommen. Eine lobenswerte Geste und ein absolut grandioses Event, auf das sich Insulaner und Gäste freuen können. Der Eintritt ist nämlich dank der Sponsoren kostenlos, wenn der fünffache Echo-Preisträger Till Brönner am 6. und 7. Juli beim Open-Air-Festival am Strönwai in Kampen performt. Mit von der Partie sind in diesem Jahr ebenfalls weitere Top-Acts, die den Zuschauern unbedingt zeigen wollen, wie vielseitig Jazz ist. Blickt man auf die Premiere 2016 zurück, kann man sich sicher sein: Viel Überzeugungskraft bedarf es nicht, das kann nur gut werden.

Wer tritt beim Kampen Jazz Festival auf?

Er kam, er lächelte, moderierte und siegte. Spätestens seit Till Brönners Auftritt im vergangenen Jahr, sind dem charmanten Kerl, wie wir hörten, nicht nur die Frauen verfallen. Die Anzahl der Jazzbegeisterten ist insular um ein Vielfaches gestiegen, andere Genres sind scheinbar chancenlos. Till Brönner verspricht auch bei der kommenden Ausgabe wieder handgemachte Musik zu servieren und internationale Musiker aus der Jazzszene zu präsentieren. Neben dem Trompeten-Virtuosen werden Shatak, der Keyboarder Bob James mit Band sowie Vollblutmusiker Peter Fessler zu hören sein. Die britische Band Shakatak feierte bereits in den 80er-Jahren große Erfolge mit Hits wie „Down on the Street“ oder „Night Birds“. Mit einer Mischung aus Pop, Funk und Jazz begeistern die Musiker heute noch das Publikum in aller Welt. Bob James ist schon jetzt eine Jazz- und Fusion-Legende. Der Keyboarder wurde zweimal mit dem Grammy ausgezeichnet und hat neben etlichen Soloalben im Auftrag des CTI Labels Bläser- und Streichersätze für bekannte Musiker wie Stanley Turrentine oder Grover Washington arrangiert. Auch Ausdruckssänger Peter Fessler prägte seinen ganz individuellen Stil mit der virtuosen und unnachahmlichen Improvisationssprache „Fesperanto“. 2014 erhielt der Gitarrist par Excellence für sein Album „Quality Time“ den Echo Jazz in der Kategorie „Bester Sänger national.“ Seinen ersten Hit feierte Fessler als Frontsänger der Latin-Jazz-Band Trio Rio mit „New York-Rio-Tokyo“.

Suchen & Buchen

Das Programm

Am 6. Juli um 16:30 Uhr beginnt das Programm des Kampen Jazz 2017. Anschließend folgen die Main-Acts um 20:15 Uhr. Am ersten Abend sind das Bob James sowie Till Brönner mit Band. Am zweiten Festivaltag folgen Auftritte von Peter Fessler und Shakatak. 

Wo bekommen Sie Karten?

Und das ist das Schöne an diesem besonderen Event. Karten benötigen Sie nicht, da es gar keine gibt. Jeder kann kommen und gehen wann er möchte, ohne Sitzplatz und Komplikationen. Für einen Tanzplatz direkt an der Bühne sollten Sie sich allerdings etwas zeitiger einfinden.

Wo findet das Kampen Jazz 2017 statt?

Die Veranstaltungsbühne befindet sich im Strönwai in Kampen auf dem großen Parkplatz. Deswegen ist es durchaus empfehlenswert das eigene Auto stehen zu lassen und gegebenenfalls auf die Busse der SVG zurückzugreifen, mit dem Rad oder dem Taxi nach Kampen zu fahren. 

Fotos: Michael Magulski

Dariush Mizani, Veranstalter

Im letzten Jahr hatte ich das Gefühl, am Strönwai tanzt ganz Kampen, so unglaublich war die Stimmung. Das soll im Juli auch wieder so werden.

Sylt auf Instagram

#Inselliebe in Bildern

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives