Susanne Matthiessen - Ozelot und Friesennerz

  • kursaal³, Strandstr. 25
    25996 Wenningstedt-Braderup
  • 28.11.2020Terminübersicht
  • 17:00 - 18:30
  • Lesungen, Vorträge, Bühne,…

Am Samstag, 28. November, liest Susanne Matthiessen aus ihrem Bestseller "Ozelot und Friesennerz". 

"Klatsch, Gesellschaftspanorama und Kapitalismuskritik: beste deutsche Unterhaltungsliteratur", schreibt der Berliner Tagesspiegel. "Sie zeichnet ein bedrückendes Porträt unserer ganz besonders gierigen, dekadenten, aus den Fugen geratenen Gegenwart." (Bonner Generalanzeiger) "Die nackte Wahrheit", bringt es der Focus auf den Punkt. Die Kritiker überschlagen sich, wenn es um den ersten Roman der gebürtigen Sylterin Matthiessen geht. Ihr Buch, das einen treffsicheren Blick auf das Inselleben in den 60er und 70er Jahren wirft, war auf Sylt am ersten Tag bereits ausverkauft. Und schon in der ersten Woche nach dem offiziellen Erscheinungstermin am 15. Juni stieg der Roman der gebürtigen Sylterin in die Top-Ten der Spiegel-Bestsellerliste ein und fasziniert seitdem anspruchsvolle Leser des Feuilletons ebenso wie Fans des klassischen Boulevards.

Susanne Matthiessen, Jahrgang 1963, verbindet in ihrem Roman autobiografische Erlebnisse aus ihrer Kindheit mit den Exzessen auf Deutschlands beliebtester Ferieninsel von heute. Wie wurde Sylt, was es heute ist? Wie war es, in den "goldenen Jahren" des explodierenden Fremdenverkehrs auf dieser Insel aufzuwachsen? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Susanne Matthiessen, deren Eltern über Jahrzehnte ein bundesweit bekanntes Pelzgeschäft in der Friedrichstraße in Westerland betrieben, schlägt sehr gekonnt einen großen Bogen. Den echten Syltern wird der Ausflug in die frühen Boomjahre sehr bekannt vorkommen, den Gästen ist ein Blick hinter die Kulissen der glitzernden Fassade der "Königin der Nordsee" garantiert.

In der sich anschließenden Signierstunde wird es unter Wahrung der Abstandsregeln möglich sein, die Autorin persönlich zu treffen.
Unterstützt von der Badebuchhandlung in Westerland und Wenningstedt.

Ticket 15,00 Euro


*Hinweise zum Vorverkauf*

Coronabedingt stehen im kursaal³ nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung.
Damit die Abstandsregelungen eingehalten werden können, wird ein neuer Saalplan angewendet. Tickets sind aus diesem Grund  ausschließlich im Haus am Kliff erhältlich. Eine Buchung im Internet oder an anderen Vorverkaufsstellen der Insel ist nicht mehr möglich.

Das Haus am Kliff ist für den Vorverkauf wie folgt geöffnet:
Montag- Freitag 9.00 - 12.00 & 13.00 - 17.00 Uhr
Samstag - Sonntag 10.00 - 16.00 Uhr
Restkontingente werden ggf. an der Abendkasse verkauft.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Tickets reservieren können.

Bitte erscheinen Sie erst zur angegebenen Einlasszeit und helfen so mit, Gruppenbildungen zu vermeiden. 

Es wird vor und während der Veranstaltung keinen Getränkeverkauf geben.

10005700115484000-0© Vibus

Alle Termine

November 2020

Veranstaltungsort

kursaal³, Strandstr. 25

D-25996 Wenningstedt-Braderup


Weitere Informationen

Allgemeine Informationen
  • ausgebucht
Veranstalter
Tourismus-Service Wenningstedt-Braderup
Strandstr. 25
25996 Wenningstedt-Braderup

Tel: 0465144718
Web: www.wenningstedt.de
E-Mail: veranstaltung@wenningstedt.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.