Buchen
Menü
Deutsche Website
' Wetter

Syltschützer 

Der Titel ,,Syltschützer'' ist eine spezielle Auszeichnung der Stiftung Küstenschutz Sylt, welche an besondere Spender vergeben wird.

Wer sind die Syltschützer?

Im Jahre 2005 saß Andreas Deilmann über die Weihnachtstage mit seiner Familie zusammen. Als Syltfreunde fragten sich insbesondere die Kinder der Familie, wie man mehr für die Insel tun könne. Es ging dabei auch um die Frage, wie man Geld bzw. Spenden für den Inselschutz sammeln könnte.

Am Ende der Überlegungen war die Idee entstanden, ein modisches Kunststoff-Armband mit dem Schriftzug „SYLTSCHÜTZER“ anfertigen zulassen und dann auf Sylt zu verkaufen. Herr Deilmann war bereit die Produktionskosten zu finanzieren. Die Kinder übernahmen am Anfang selbst den Verkauf der Armbänder. 10,00 Euro sollte ein Armband Kosten. Dabei wurde der überwiegende Teil des Betrages für den Küstenschutz gespendet. Später entstand ein Kontakt zwischen Herrn Deilmann und dem Landschaftszweckverband Sylt und der Stiftung-Küstenschutz-Sylt. Der Vertrieb der Armbänder wurde nun der Stiftung übertragen. Die Armbänder sind heute ausverkauft. Über eine Neuauflage wird nachgedacht.

Geblieben ist der Name „Syltschützer“. Die Stiftung hat den Namen „Syltschützer“ mehrfach verwendet, um Personen, die in besonderer Weise gespendet haben, ein Prädikat mit dem Begriff „Syltschützer“ zu übergeben. Die Stiftung hat sich entschieden, Spenderinnen oder Spender, die mehr als 1000,00 € gespendet haben mit einem Syltschützer Prädikat zu versehen.

Leistungen der Syltschützer.

Bei einer Spende von 1.000,00 € oder mehr auf das Konto der Stiftung-Küstenschutz-Sylt kann von der Stiftung das Prädikat „Syltschützer“ ausgestellt werden. Die Spenderin oder der Spender erhält mit der Spendenbescheinigung den Hinweis, dass eine Ausfertigung des Prädikates möglich ist. 

Nach dem Vorliegen des Einverständnisses der Spenderin oder des Spenders wird das Prädikat ausgedruckt und der Spenderin oder dem Spender übergeben.

DB Fernverkehr, Inselverkehr Sylt
Trift 1 a - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon: 01806 228383
Seit 2009 wird das Syltschützer Ticket angeboten. Darin ist ein Zusatzbeitrag von 1,00 € enthalten.
Dieser Zusatzbeitrag wird an die Stiftung Küstenschutz Sylt gespendet.
Bis zum Ende des Jahres 2017 sind über die Syltschützer Tickets insgesamt mehr als 555.555,00 € gespendet worden.

Zweckgebundene Spenden zur Entfernung von gefährlichen Buhnen
Eine gemeinsame Aktion des SHZ Verlages und der Stiftung Küstenschutz Sylt
Im Jahr 2017 haben viele Spender sich an dieser Aktion beteiligt. Am Ende des Jahres waren 10.455,00 € zusammengekommen. Bei Spenden von über 200,00 € bekamen die Spender als Dankeschön ein Kunstdruck eines Bildes von Harald Hentzschel.

Im Juweliergeschäft Fritz Krause GmbH wird nun schon seit sieben Jahren ein goldener Fußabdruck (Footprint) verkauft. Ein kleiner Teil des Ertrages wird jeweils am Ende eines Jahres der Stiftung gegenüber gespendet. Auch im Jahr 2017 war der Betrag recht hoch.

Reese & Balters GbR „Ginflut“
Hardenbergblick 8 - 24226 Heikendorf - Telefon 0172 7373733
Die Inhaberinnen der GbR Frau Carolin Reese und Frau Domenika Blatters haben einen besonderen
Armreif mit dem Namen „Ginflut“ hergestellt. Bei dem Vertrieb dieses Armreifes werden 5,00 €
pro Stück an die Stiftung gespendet. Innerhalb von vier Jahren ist ein hoher Betrag der Stiftung gespendet worden.

Getränke Möller Gmbh & Co KG
Zum Fliegerhorst 36 - 25980 Sylt OT Tinnum - Telefon 04651 983535
Das Unternehmen hat mit der Aktion „Jede Kiste schützt die Küste“ um Spenden für die Stiftung
Küstenschutz Sylt geworben. Pro verkaufter Getränke-Kiste ist ein Betrag an die Stiftung gespendet
worden. Dabei ist im Jahr 2007 und im Jahr 2015 eine stattliche Spende zusammen gekommen.

Energieversorgung Sylt GmbH
Friesische Straße 53 - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon 04651 925600
Das Unternehmen unterstützt die Stiftung mit regelmäßigen Spenden
Auch im Jahr 2017 überwies die EVS zwei großzügige Spenden.

Höft Bau Sylt Gmbh & Co. KG
Zum Fliegerhorst 8 - 25980 Sylt OT Tinnum - Telefon 04651 82310
Die Firma Höft Bau Sylt hat in den Jahren 2007 und 2008 zwei größere Spenden an die Stiftung überwiesen und sich als wohlwollender Partner der Stiftung gezeigt. Im Jahr 2017 beteiligte sich das Unternehmen an der Aktion Buhnenentfernung mit einem großen Betrag.

Syltfisch GmbH
Mittelweg 5, 25980 Sylt OT Tinnum . Telefon 04651 9578777
Die Syltfisch GmbH hat einen Syltfisch-Aufkleber hergestellt. Bei dem Verkauf dieses Aufklebers
werden 0,42 € für die Stiftung Küstenschutz Sylt gesammelt. Die Spendensumme ist nun schon fünfstellig geworden.

Auch die Sylt-Air GmbH kooperiert mit den Stiftung. Pro Fluggast spendet das Luftfahrt Unternehmen einen Betrag von 1,00 € und spendet die Summe jeweils am Ende des Jahres an die Stiftung. Auch diese Spenden haben stets vier Zahlen links vor dem Komma.


Inselgrün-Verlag -Dipl. Ing. Lars Rohde

Fischerweg 41 - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon 04651 8892929
Herr Lars Rohde hat eine Wanderkarte mit dem Namen „Weg-Weiser-Sylt“ konzipert. Diese Karte weist sehr genaue Hinweise zum Wandern am Strand und den bestehenden Dünenwegen aus. Die Karte besticht durch klare Darstellung. Beim Abverkauf der Karte werden 10% des Verkaufspreise an die Stiftung Küstenschutz Sylt gegeben. Bis zum Ende des Jahre 2017 wurden über 4.500,00 € gespendet.

Mit dem Begriff „Mehrfachspender“ sollen Initiativen zu Gunsten des Küstenschutzes genannt werden. Monatlich, quartalsweise oder jährlich werden Beträge an die Stiftung überwiesen und damit ein stetige Sorge um den Küstenschutz bewiesen
- Bärbel Maenss aus Rantum
- Evaluise und Hans-Joachim Kleipsties aus Westerland
- Herr Manfred Peter aus Wuppertal
- Herr Friedrich Willhelm Brumberg aus Kamen
- Klaus Dieter und Beate Wittke aus Hagen
- Ingrid Zeiseler aus Düsseldorf
- Michaela Ingrid Buhl aus Ober Ramstadt

Das Unternehmen „Just Boheme“ ist aus dem Engagement der beiden jungen Damen Charlotte und Sophie Mautner hervorgegangen. Am Strand bei Kampen haben sie aus Stoffresten Armbänder geflochten. Diesen fanden guten Absatz. Insgesamt haben sie über die Jahre dem Küstenschutz einen fünfstelligen Betrag gespendet.

Im Jahr 2017 konnte die Stiftung Küstenschutz Sylt auf ein 10 jähriges Bestehen zurückblicken. Zu diesem Anlass wurde in Zusammenarbeit mit dem SHZ Verlag eine Sonderbeilage „10 Jahre Stiftung Küstenschutz Sylt“ herausgegeben. Die Sylter Unternehmen Fisch Gosch - List, Adler Schiffe - Westerland, Energieversorgung Sylt, Juwelier Fritz Krause - Westerland, halfen bei der Finanzierung dieser Beilage mit hohen Beträgen.

Es ist eine gute Idee anläßlich eines Geburtstages, Jubiläum oder ähnlichen Festlichkeiten statt Geschenken um eine Spende zu bitten. Da nicht alle, die diese Idee umsetzen wollen, namentlich genannt werden wollen verzichten wir an dieser Stelle auf einen Auflistung von Spendensummen. Doch allein im Jahre 2017 sind mit solchen Aktionen mehr 12.000,00 € an die Stiftung gespendet worden.

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives