Buchen
Menü
Deutsche Website
' Wetter

Highlights, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Was ist los auf der Insel? Das gibt es im Mai auf Sylt zu erleben, sehen und unternehmen...

TANZ IN DEN MAI  – GRENZENLOS DURCH DIE NACHT

April, April, der weiß nicht was er will – wettermäßig mag das zutreffen, partymäßig bestimmt nicht: Inselweit wird zu Soul, Funk oder auch Salsa-Klängen getanzt, bis der Morgen kommt. Und mit ihm der Mai. Denn auch auf Sylt ist die Nacht des 30. Aprils der musikalische Übergang zum Wonnemonat. Im Lister Hafen wie am Wenningstedter Kliff, im Muasem Hüs, bei der Hörnumer Feuerwehr oder in den Westerländer und Kampener Bars und Clubs sorgen DJs und Livemusiker für eine ausgelassene Nacht, von traditionell bis kurios – wobei der Unterschied da ja auch fließend sein kann… die Walpurgisnacht ist ja schließlich auch für manch Überraschung und Verzauberung gut. Sie müssen sich zu Beginn des Abends ja auch noch nicht festlegen, wo die Nacht endet und wann. Die Sylter sind jedenfalls bis in den Morgen auf den Tanzbeinen und begrüßen in bester Stimmung die Sommerdämmerung. Mit Ihnen gemeinsam hoffentlich.

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG am 13. Mai auf Sylt

Süßwasser bescherte den Insulanern ihre Geflügelmahlzeiten, Grabräuber wähnten sich schatzsuchend im alten Ägypten, Skelette liegen noch immer im Garten am Watt und das Frühstücksbier war auch bei den jüngsten Familienmitgliedern Tradition – ein Gang durch die Sylter Geschichte ist eine manchmal kuriose Zeitreise. Verantwortlich für die Zeitmaschine ist der Sylter Heimatverein Söl'ring Foriining. Mitarbeiter und Ehrenamtliche sorgen hier dafür, dass Sylter Geschichte nicht zu trockener Materie zerfällt und neben der Bewahrung der Sylter Identität auch der Naturschutz den Fortbestand der Insel sichert. Und so erleben Sie am 13. Mai unter Reet oder Steinplatten, am Watt und im Wald lebendige Vergangenheit – bei einer Museumsführung oder auf eigene Entdeckerfaust. Neugier reicht, das ist der allerbeste Anfang.

Das Programm

  • 11-17 Uhr Freier Eintritt in alle Museen
  • 11-17 Uhr "Lebendiges Handwerk" rund um das Thema Wollverarbeitung
  • 11-17 Uhr „Die Puken sind los“ Die Marionetten-Puken mischen sich unter das Volk und sprechen Sölring.
  • 12.30 Uhr öffentliche Führung durch das Altfriesische Haus
  • 14.30 Uhr Aufführung der Kindertrachtengruppe vor dem Heimatmuseum

SPECIAL ABENDFAHRTEN AUF DER MS ADLER VI AB HÖRNUM // Ab dem 01. Mai

Jetzt fährt sie wieder: Die Flotte der Ausflugsschiffe ab Hörnum und List. Zu den Seehundsbänken, auf Piratenfahrten, zu den Halligen und Nachbarinseln, in den Sonnenuntergang um die Odde. Als neues Mitglied zur Flotte hinzu gekommen ist in diesem Jahr der Katamaran Adler Cat, der ab dem 3. April immer Montag bis Donnerstag Tagesausflüge nach Helgoland durchführen wird. Ganz neu im Programm sind die "Special Abendfahrten", vielversprechende maritime Sonderevents für jeden Geschmack. Vom After Beach Club über den klassischen Sunset Cruise bis zur Miesmuscheltour. Auch für die kleinen Gäste hat sich das Team der Reederei Adler-Schiffe besondere Highlights überlegt. Am 25. Mai findet zum Beispiel die MAGIC COMEDY „HAUTNAH“ mit Thomas von Büren Lenger statt. Der Magier nimmt Sie mit auf eine zauberhafte Tour und zeigt Ihnen die faszinierende Welt der modernen Close-Up Zauberei. Mit wenigen, aber gezielten Effekten. Mit viel Witz und Charme und manchmal umwerfend komisch. Musikalisch umwerfend geht es beim MITMACH-KINDERKONZERT mit Oliver Strempler zu, denn mit seinen lustigen Liedern zieht er die Kleinen sofort in seinen Bann! Von Pipi Langstrumpf über's Dschungelbuch, bis hin zu den drei Chinesen mit ihrem Kontrabass: gut ist alles, was zum Mitsingen animiert, so dass die kleinen Gäste nicht nur bestens unterhalten werden, sondern auch aktiv an der Programmgestaltung mitwirken. Alle Infos rund um die besonderen Adler-Veranstaltungen gibt es hier zum nachschauen und buchen.

KAMPENER LITERATUR- UND KULTURSOMMER  // Lesung von Wolfram Fleischhauer am 03. Mai 2018

Gut gut, Sommer ist’s noch nicht, aber kulturell fängt er jetzt an: Am 3. Mai ist der Bestsellerautor Wolfram Fleischhauer im Kaamp-Hüs und meldet sich mit einem hochspannenden Ökothriller zurück. In Das Meer erzählt er anschaulich über Fangquoten, EU-Kommission, Lobbyismus und illegale Fischerei. Er entwirft in einem hochspannenden Thriller um zwei Frauen auf ihrer Mission zur Rettung des Ökosystems Meer ein Katastrophenszenario von erschreckender Realität: der Kampe gegen eine skrupellos agierende Fischereimafia, eine gleichgültige Öffentlichkeit und eine handlungsunfähige Politik. Beginn ist um 20 Uhr im Kaamp-Hüs, Einlass ist um 19.30 Uhr. Wer den erfolgreichen Autor kennenlernen möchte, schaut um 17 Uhr bei der Signierstunde bei Voss vorbei. Die Tickets erhalten Sie an allen Vorverkaufsstellen sowie online für 21 Euro oder an der Abendkasse für 25 Euro. Weitere Informationen über den Kampener Literatur- und Kultursommer finden Sie hier oder als PDF.

BOGENBAU SCHIESS WORKSHOP AUF SYLT // 11. bis 13. Mai

Sie haben Lust Ihre eigenen Fähigkeiten neu zu entdecken und über sich hinauszuwachsen? Sie möchten sich besser kennenlernen und der inneren Stimme wieder mehr Gehör und Bewusstsein verschaffen? Vielleicht einfach mal was Anderes und ganz Untypisches machen? Na dann hätten wir aber garantiert das richtige Angebot für Sie: Die Sylter Bow & Funcompany unter der Leitung von Peter Berhorst präsentiert Ihnen einen dreitägigen Bogenbau und Bogenschieß Workshop. Allerdings, und hier kommt der Clou, nur für Frauen! In diesen intensiven Tagen auf Sylt beschäftigen Sie sich drei Tage lang mit dem traditionellen Bogenbau, dem intuitiven Bogenschießen und der wunderschönen Natur auf der Nordseeinsel Sylt. In der gemütlichen Werkstatt lernen Sie den Umgang mit den unterschiedlichen Werkzeugen und bekommen eine Einführung in die Geschichte des Bogens. Auch für das passende und abwechslungsreiche Rahmenprogramm wird gesorgt. Das variiert je nach Belieben an Land und auf hoher See. Neugierig geworden? Dann schauen Sie unbedingt hier vorbei. Pünktlich zum Muttertagswochenende am 11. Mai geht’s übrigens los.  

Alle Termine auf einen Blick:

Inhalt: 3 Tage Bogenbau, Bogenschießen und Rahmenprogramm auf Sylt für 480 € (ohne Verpflegung und Unterkunft)

  • Fr. 11.Mai – So. 13. Mai
  • Mo. 14. Mai – Mi. 16. Mai
  • Fr. 22. Juni – So. 24. Juni

PFINGSTEN AUF SYLT // 18. bis 22. Mai 

Pfingsten ist das erste Wochenende, das schon den Sommer im Gefühl hat. Kein Wunder, dass es alle rauszieht: aufs Wasser und in die Wiesen, an den Strand und in die Clubs. Was die da machen? Also die einen stellen sich auf Boards und eröffnen die Surfsaison beim Multivan Summer Opening in Westerland, die anderen steigen auf die Pferde und jagen sich in Hörnum am Strand den Ball ab beim Beach Polo World Cup oder reiten mit Lanzen bewehrt in Archsum Richtung Galgen bei den Spielen der Ringreiter. Auch partymäßig ist endlich wieder Outdoor dran! Der Club Rotes Kliff stellt bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit dem Dorfkrug in Kampen das "PFINGST OPEN AIR" auf die Beine und sorgt am 19. und 20. Mai von 15 bis 21 Uhr im Club-Innenhof für die entsprechende Pfingst-Stimmung. An der Buhne 16 ist draußen ja sowieso der Place to be, das ist an Pfingsten natürlich nicht anders. Fast schon traditionell ist mittlerweile die Sunset Cruise auf der MS KOI an Pfingstsamstag. Einen Tag vorher ist das Schiff auch schon unterwegs, allerdings ab List und mit Schlagern bei Wunderbar meets MS KOI. Für beide Cruises ist übrigens der Linienbustransfer ab Westerland zu den Häfen und zurück für zubuchbar, das Auto kann also ganz einfach stehen bleiben. Wer statt auf hoher See lieber direkt am Strand feiert, ist bei der Pfingstparty in der Strandoase oder im BeachHouse Sylt richtig. Nicht das Passende dabei? Weitere Infos zu den Partys auf Sylt gibt's HIER.

8. VW Bus Treffen in Morsum auf Sylt // 10. – 13. Mai

Wo sollten legendäre Fortbewegungsmittel besseres Fahrwasser haben, als auf einer legendären Insel? Auch wenn sie nicht schwimmen können, der Hindenburgdamm oder die Fähre bringen die Raumwunder auf zwei Achsen ja trockenen Rades auf die Insel. Und dort treffen sie sich alljährlich. Gemeinsam mit ihren Besitzern. Fahrern. Fans. Freunden. Liebhabern. Ist einfach was Familiäres. Und wenn es schon um Familie (aus Fleisch und Blut und Blech) geht, dann sollte ja der Ort auch passen. Da gibt es auf Sylt diesen idyllischen Campingplatz in den Morsumer Wiesen - groß genug für 60 Wagen, klein genug für ganz viel familiäre Atmosphäre. Der Mühlenhof ist ein Kleinod. Eine echte Entdeckung, irgendwo zwischen Geheimtipp und Institution. Und genau dort treffen sich Bullifahrer aller Generationen inmitten von alten Bäumen und sattgrünen Büschen zum bereits 8. Mal. Das Wochenende vom 10. bis 13. Mai steht also ganz im Zeichen des VWs. Egal wie groß es auf dem Wagen prangt, es muss auf jeden Fall im Herzen sein. Weitere Infos finden Sie hier.

FRIDA GOLD KONZERT AUF SYLT // 11. Mai im Alten Kursaal Westerland

Sie kennen die ganz großen Bühnen, haben an der Seite von musikalischen Exportschlagern wie Nena, Robin Schulz oder Mando Diao gespielt. Mit Songs wie „Zeig mir wie Du tanzt“, „Wovon sollen wir träumen“ oder „Liebe ist meine Rebellion“ stürmten sie die Charts: Alina Süggeler und Andreas "Andi" Weizel, besser bekannt als „Frida Gold“. Drei Alben hat das erfolgreiche deutsche Duo bereits produziert und dazu diverse Tourneen absolviert. Am 11. Mai 2018 wird Frida Gold auch den Insulanern und Sylt-Gästen im Alten Kursaal in Westerland einheizen. Getreu dem Motto „Back to the Roots“ stellt die aus dem Raum Bochum stammende Band ihr neues Programm „Zurück zu mir – Acoustic Live Part 2“ vor. Der Rahmen könnte hierfür nicht besser sein, die Räumlichkeiten des Alten Kursaals in Westerland bieten mit ihrem nostalgischen Charme beste Voraussetzungen für einen wundervollen Abend mit Gesang, Gitarre und Klavier. Keine Frage, die Acoustic Live Tour zählt für die Band schon jetzt zu den wunderbarsten Konzerterlebnissen überhaupt. Denn ohne den ganzen Klimbim, den ein großer Konzertsaal eben abverlangen würde, ist die Stimmung nunmal intimer und der Austausch mit dem Publikum wesentlich intensiver. Weitere Infos rund um das Konzert haben wir hier für sie aufbereitet.

MULTIVAN SUMMER OPENING SYLT // 09. bis zum 21. Mai in Westerland

Das Programm des Summer Openings vom 09. bis 21. Mai lässt absolut keine Wünsche offen. Auch in diesem Jahr werden die Wettbewerbe im Windsurfen und Kitesurfen in einer Veranstaltung vereint. Das braucht Zeit, und so zieht sich der Termin am Brandenburger Strand vor Westerland über zwei Wochen. Zuerst tragen die Kitesurfer ihre Rennen bei den Multivan Kitesurf Masters aus, bei denen die Teilnehmer im Racing und Freestyle um Punkte für die Deutsche Meisterschaftswertung kämpfen. In der zweiten Woche beginnen die Wettbewerbe der Windersurfer, welche in den Disziplinen Racing, Slalom und Wave starten. Das Mega-Event mit rund 120.000 Besuchern und internationalen Spitzensportlern macht auch an Land eine gute Performance –das Rahmenprogramm ist mit Funsportprogramm, Yoga, After Race Partys und Livekonzert oder Bingo und Talkrunden auch für all diejenigen eine feine Sache, deren Surfbegeisterung nicht 12 Tage lang nonstop anhält. Alle Infos gibt’s hier.

BEACH POLO WORLD CUP Sylt // Am 19. & 20. Mai

Wenn 32 PS am Hörnumer Oststrand durch den Sand preschen, dann sind sie verteilt auf 128 Hufe, acht Teams und zwei Tage: Der Beach Polo World Cup vereint internationale Weltklasse-Polospieler und tausende von Zuschauern, sportliche Höchstleistungen und chilliges Rahmenprogramm. Ob Sie dann im kostenfreien öffentlichen Zuschauerbereich spontan mitfiebern oder sich per Reservierung den Luxus des VIP-Bereichs mit exklusivem Catering gönnen, ist ganz Ihnen überlassen – das Veranstaltungsgelände öffnet jedenfalls am 19. und 20. Mai jeweils ab 13 Uhr seine Pforten. Und da an diesem Wochenende bereits reichlich Pferdestärken am Strand vertreten sind (und Parkplätze im Inselsüden rar sind), sollten Sie auf eigene PS bei der Fahrt nach Hörnum verzichten – es radelt sich super Richtung Süden und die Busse pendeln zum Event in kurzer Folge. Weitere Infos gibt's hier.

SONG PING PONG – VIER SONGWRITER. EINE BÜHNE. KEINE PLAYLIST  // 18. Mai, 20.15 Uhr

Wenn Ihnen der Veranstaltungstitel chinesisch vorkommt, ist das ein lautmalerischer Trugschluss. Aber lautmalerisch ist super, bestimmt die Kunst der Töne doch den Abend: Beim Song Ping Pong am 18. Mai um 20.15 Uhr im Kursaal³ in Wenningstedt spielen sich vier begnadete Songwriter musikalisch den Ball zu. Ausgemacht wird nur, wer mit dem ersten Song beginnt, der Rest ist Intuition, Erfahrung, Spielfreude. Davon werden Sie jede Menge bekommen: Herausragende Musiker, die vom Pub bis zur Arena die Bühne kennen, präsentieren die Songs mit maximaler Authentizität und minimaler Technik: Gitarre und Gesang. Fertig. Niklas Hardt, Neil Hickethier, Lennart A. Salomon und Mirco Michalzik lassen den Abend zu einem besonderen Live-Leckerbissen werden. Die Songwriter kennen die großen und die kleinen Bühnen der Republik, sei es solo oder mit eigener Band, als Backgroundsänger von Nena oder Stefan Gwildis, Gitarrist von Annett Louisann, Ina Müller oder Max Mutzke. Der Stimmung im Saal oder dem Gefühl des Augenblicks folgend reihen sie Stücke aneinander, lassen Songs ineinander übergehen oder führen bewusst einen Bruch herbei. Außerdem ist Gurkzilla (2. Platz beim Henner-Krogh-Förderpreis) als Vorgruppe mit dabei. Wenn Ihre Spontaneität sich auch auf musikalische Experimente ausdehnt, empfehlen wir Karten für 18 Euro gleich online zu bestellen. 

RINGREITEN AB DEM 20. MAI // Was am Galgen hängt, wird aufgespießt

Im Mai beginnt wieder eine Sylter Tradition, die so skurril wie spektakulär ist: Hoch zu Ross, ausgestattet mit einer Lanze, versuchen die Reiter einen winzigen Messingring aufzuspießen, der an einem Seil zwischen zwei Balken baumelt, dem Galgen. Das ist auf Sylt kein Nischensport: Acht Ringreitervereine mit über 200 Mitgliedern tummeln sich auf der Insel und halten in den Sommermonaten ihre Turniere ab, die in Archsum, Morsum und Keitum daheim sind stets von viel Publikum bestaunt werden. Los geht’s am 20. Mai mit dem Archsumer Ringreiter Verein von 1863 – und das ist noch nicht der älteste Verein hier. Wenn Sie also mal sehr authentischen Inselsport erleben wollen: Hier sind alle Termine der kommenden Saison. Übrigens gilt die strikte Geschlechtertrennung nur für die Reiter – zuschauen können Sie in bunter Familienmischung.

7. MY-QIGONG.SUMMEROPENING SYLT 2018 // 26. & 27 Mai

Auch in diesem Jahr laden das Institut für berufliche Bildung, Gesundheit und Soziales und Sabine Möller, Vermieterin und QiGong-Lehrerin aus Tinnum, zum MY-QIGONG.SUMMEROPENING nach Westerland ein. Für alle, die QiGong und Meditation in entspannter, heilklimatischer Atmosphäre vertiefend erfahren möchten, findet am 26. und 27. Mai in der Sporthalle des Sylter Gymnasiums der Präventionskurs "My-QiGong.Workshop (Kompakt)" unter der Leitung von Gottfried Eckert statt. Der angebotene Kompaktkurs ist auf der Grundlage traditioneller Übungen und Techniken entwickelt worden. Er berücksichtigt die spezifischen Bedürfnisse der Menschen im westlichen Kulturkreis in besonderer Weise. Das passgenaue Setting ist darauf ausgerichtet, den Anwenderinnen und Anwendern maximalen Präventionsnutzen zu bieten. Alle Übungen und Techniken sind für den alltäglichen Einsatz konzipiert und für jedermann sofort anwendbar. Sie stärken die individuellen Gesundheitsressourcen und -potenziale, unterstützen die Lösung von physischen und psychischen Spannungszuständen und Energieblockaden, fördern das körperliche, geistige und seelische Gleichgewicht und Wohlbefinden und entwickeln die innere Widerstandsfähigkeit und -kraft gegenüber den Herausforderungen des Alltags. Es bestehen keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen. Das Angebot ist für Einsteiger, Wiedereinsteiger oder fortgeschrittene Praktizierende gleichermaßen geeignet. Weitere Informationen gibt es unter www.my-qigong.company oder www.sylt-qigong.de. Kurzfristige Anmeldungen für den Präventionskurs sind noch möglich. Kontakt: Sabine Möller, Fon: 04651 927226 oder Mobil 0176 41142666.

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives