Buchen
Menü
Deutsche Website
' Wetter

LANGES LITERATURWOCHENENDE IM NOVEMBER 

Die Privathotels laden vom 12. bis 17. November 2019 zu Lesungen und Kulinarik: Sprechende Bücher gibt's ja auch auf CDs, aber hier wird der Autor mitgeliefert. Wenn Sie also Fragen an das Buch haben, dann stellen Sie die doch direkt dem Verfasser. 

Das mit der Definition von Luxus ist ja nicht mehr so leicht. Zeit läuft dem Geld da langsam den Rang ab. Und wofür hätten Sie gern Zeit? Vielleicht, um zwischen Tweets und Eilmeldungen, Tageszeitung und Kleingedrucktem ein Buch zu lesen, nicht berufsrelevant sondern als Genuss. Also lebensrelevant. Das kann für die Seele oder die politische Horizonterweiterung sein, es kann helfen, heilen oder den Schlaf rauben. Je nach Genre.

Moderation: Sandra Kegel, Dr. Sonja Valentin & Prof. Dr. Rainer Moritz

Das lange Literaturwochenende, das 2019 schon zum sechsten Mal auf Sylt stattfindet, ist da undogmatisch und präsentiert Bücher unterschiedlichster Richtungen in kleiner, feiner und ganz persönlicher Runde. Und die Autoren gleich dazu. Denn es ist ein besonderer Zauber, wenn das Wort eine Stimme bekommt. Die desjenigen, der auf Nachfrage auch erläutern kann, was es mit einer Formulierung auf sich hat. Die derjenigen, die den Hintergrund beleuchten kann und dank der nachhakenden und gleichwohl einfühlsamen Moderationen von FAZ-Redakteurin Sandra Kegel, Dramaturgin Dr. Sonja Valentin und Prof. Dr. Rainer Moritz (Leiter des Hamburger Literaturhauses) auf die persönlichen Parallelen zwischen Dichtung und (biografischer) Wahrheit eingeht.

Worauf dürfen Sie sich beim Langen Literaturwochenende auf Sylt freuen?

Das Lange Literaturwochenende ist eigentlich eher eine Literaturwoche. Aber es soll ja auch genug Raum – und vor allem: Zeit - sein für die hochkarätigen Autoren. Elf Events füllen die Novemberwoche als 11-Uhr-Matinée oder Abendveranstaltung ab 17.30 Uhr und lassen das Wetter tatsächlich mal ganz nebensächlich sein. Erstmals angeboten wird eine liebevoll gestaltete Kinderlesung am Samstagnachmittag um 15:00 Uhr, bei der Stefanie Taschinski mit viel Wärme, Witz und Poesie ihre Reihe „Familie Flickenteppich“ vorstellt.

Weiterhin erwartet Sie Florian Illies, der zum Auftakt aus seinem aktuellen Bestseller „1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte“ liest. Der bekannte Kritiker Denis Scheck erklärt wortgewandt und einfallsreich, was unbedingt auf die „To Do“-Liste jedes Literaturliebhabers gehört. Harald Martenstein präsentiert ein „Best-Of“ seiner eher unorthodoxen Ansichten und Betrachtungen. Voller Hingabe und Neugier berichtet Karen Köhler in „Miroloi“ von einer jungen Frau, die als Findelkind in einer abgeschirmten Gesellschaft aufwächst und sich auflehnt. Brigitte Glaser führt im Roman "Rheinblick" nach Bonn in das Jahr 1972. Kaum jemand kann so böse, witzig und rasant von eigenwilligen und doch so liebenswerten Charakteren erzählen wie Alina Bronsky. In „Die Liebe im Ernstfall“ feiert Daniela Krien fünf Frauen, die das Leben beugt, aber niemals bricht. Und die Weltreisende Meike Winnemuth erzählt in ihrem Tagebuch „Bin im Garten“ von ihrem neuesten Abenteuer - ihrem ersten eigenen Garten. Auch das Thema „Bauhaus“ darf im Jubiläumsjahr 2019 nicht fehlen. In „Wenn Martha tanzt“ schildert Tom Saller die gesellschaftlichen Veränderungen der 20iger Jahre bis zur Machtübernahme der Nazis. Umrahmt wird die Lesung durch einen Vortrag von Nadine Engel. Der Literaturwissenschaftler Rainer Moritz präsentiert zum Abschluss mit (Jazz-)Sängerin und Hörbuchsprecherin Caroline Kiesewetter die schönsten und gleichzeitig schlimmsten Schlager seit 1945.

Kulinarisches Verwöhnprogramm bei den Privathotels Sylt

Alle Abendlesungen werden von dem gastronomischen Angebot der fünf Privathotels Sylt begleitet - je nach Sichtweise begleitet auch die Lesung das Gourmet-Überraschungs-Menü. Wir mögen da gar keine Rangfolge aufstellen. Was wir aber wollen ist Ihnen die Gelegenheit geben, Gast dieser kulturell-kulinarischen Veranstaltung zu sein.

Wo bekomme ich Tickets für die Lesungen?

Tickets für die Lesungen bzw. die damit verbundenen Dinner-Veranstaltungen sind bis Ende Oktober 2019 nur in Verbindung mit mindestens einer Übernachtung über die PRIVATHOTELS SYLT buchbar. Die Reservierung ist über die Website www.privathotels-sylt.de oder die fünf einzelnen Mitgliedshäuser möglich.

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives