© Sylt Marketing GmbH

Hörnumer Geocaching Tour

  • Start: Tourismus-Service Hörnum
  • Ziel: Tourismus-Service Hörnum
  • mittel
  • 6,02 km
  • 1 Std. 30 Min.
  • Panorama
  • Kondition
  • Erlebnisqualität
  • Sylt Marketing GmbH

Familienfreundliche Schatzsuche durch Hörnum mit 6 versteckten Geocaches und einem Tresor am Ende.

Bei dieser offiziellen GeoTour durch Hörnum kommen Geocaching-Fans auf Ihre Kosten. Es gilt, sechs Geocaches entlang der Route zu finden und die dazugehörigen Symbole zu sammeln. Die Symbole werden benötigt, um den Bonus-Cache am Ende zu öffnen. Dieser befindet sich im hölzernen Leuchtturm am Gebäude des Tourismus-Services. Um das Finale zu öffnen, werden mindestens 2 Personen bzw. 3 Hände benötigt. Die Mitarbeiter des Tourismus-Services helfen gerne während der Öffnungszeiten, falls man die Tour alleine absolviert. Die GeoTour ist insbesondere für Familien geeignet und führt an weniger bekannte Orte des Inselsüdens. Die Koordinaten der versteckten Geocaches gibt es hier: www.geocaching.com/play/geotours/sylt-germany

Vom Tourismus-Service Hörnum aus geht es zunächst zum kleinen Park inmitten von Hörnum. Dort befindet sich der erste Geocache "Flaggenmeer". Wenn wir diesen gefunden haben, folgen wir der Strandstraße bis zum Fuß des Leuchtturms zum zweiten Geocache "Hochzeitshaus". Zum dritten Cache "Wattwanderweg" folgen wir der Promenade, umqueren den Hafen und biegen auf den Weg entlang des Wassers hinter dem Budersand Hotel ein. Von hier geht es zurück zur Westseite an den Jugendherbergen vorbei zum Strandübergang "Gurtdeel". Nach einem kurzen Stück am Strand nehmen wir die Treppe zum Restaurant Straend am Campingplatz. Hier befindet sich der vierte Cache "Campingplatz". Anschließend geht es zurück in die Ortsmitte über den Berliner Ring bis zur Straße Fernsicht, wo sich der fünfte Cache "Golfplatz" versteckt. Den sechsten Cache "Kirche" finden wir auf dem Rückweg zum Tourismus-Service im oberen Dünenweg. Nun haben wir alle Symbole zusammen, um den Tresor am Tourismus-Service zu öffnen.
Das Finale der GeoTour am Tourismus-Service Hörnum© Sylt Marketing GmbH
Unser Tipp

Zum Öffnen des Tresors am Ende der Tour werden mindestens zwei Personen benötigt.

Weitere Informationen

Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Geheimtipp
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • mit Bus und Bahn erreichbar
Ausrüstung

Zum Spielen dieser Runde benötigt man:   

  • ein Smartphone
  • die kostenfreie Geocaching App
  • die Daten für die GeoTour
  • einen Stift zum Eintragen ins Logbuch
Anfahrt

Von Westerland aus der Beschilderung Richtung Hörnum folgen. In Hörnum angekommen der Hauptstraße bis zum Tourismus-Service folgen.

Parken

Die nächsten Parkplätze sind der Parkplatz "An der Heide" oder beim Edeka-Markt Dehn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 2 der SVG bis zur Station Hörnum Strandweg fahren.

Wegbelag
  • Straße (4%)
  • Asphalt (42%)
  • Schotter (21%)
  • Pfad (27%)
  • Unbekannt (7%)
Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.