Buchen
Menü
Deutsche Website
' Wetter
Natur

Winterarbeit

Winterwunderland auf Sylt: Wenn die Arbeit zum Vergnügen wird.

Neues Jahr, neue Aufgaben: Jetzt im Winter, in der Zeit, in der wenig los ist auf der Insel, kümmert sich jeder Freiwillige um sein eigenes Winterprojekt, welches er sich selbst ausgesucht hat. In meinem Fall ist es ein Vortrag über Muscheln und Schnecken aus der Nordsee, passend zum Themenjahr „Muscheln und Schnecken“ des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Das Projekt gehe ich allerdings nicht alleine an, sondern zusammen mit meiner Kollegin Nina. Informationen sammeln, Fotos auswählen, Versuche ausprobieren, das sind die Themen, mit denen ich mich aktuell während der Arbeit beschäftige.

Mitten in die Vorbereitungen für den Vortrag kam Mitte Januar mein BFD-Seminar zur politischen Bildung in Barth an der Ostsee. Eine Woche lange war ich mit 74 BFDlern aus weiten Teilen Deutschlands in einem Seminarhaus in Mecklenburg-Vorpommern untergebracht und wir haben über aktuelle Entwicklungen der Umweltpolitik und deren Herausforderungen am Beispiel der Ostsee gelernt. Teil meiner Seminarwoche war auch ein Besuch im Ozeaneum in Stralsund, einem großen Aquarienhaus mit eindrucksvollen Nord- und Ostseeaquarien und einer atemberaubenden Walausstellung, und ein Ausflug an die Ostseeküste der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, wo wir am Strand Müll gesammelt und später ausgewertet haben. Interessant an diesem Seminar war es, die Ostsee als zweites deutsches Meer, im Vergleich zur Nordsee zu betrachten, von der ich durch mein freiwilliges Jahr viel mehr Einblick in die Abläufe des Ökosystems habe.

Aber auch auf Sylt wurde es nicht langweilig! Im Januar hatten wir einige Tage mit richtigem Winterwetter und sogar ein paar Schneeflocken. Als ich an einem freien Tag morgens aufgewacht bin, aus dem Fenster geschaut habe und die weiße Landschaft davor gesehen habe, bin ich – warm angezogen – direkt losgegangen, um ein paar Fotos in den verschneiten Lister Dünen zu machen. Der Schnee hat nochmal für eine ganz neue Atmosphäre gesorgt, die ich bisher so noch nicht kannte. Das einzige was jetzt noch fehlt, sind Eisschollen auf dem Meer, dann darf der Frühling kommen.

Tags:

Diesen Beitrag teilen:

Jan Ullemeyer

Für ein Jahr Bundesfreiwilligendienst im Erlebniszentrum Naturgewalten in List habe ich endlose Weinberge gegen weite Dünenlandschaften getauscht.
Mehr erfahren

TOP Themen

Entdecke hier viele weitere unserer spannenden Blog-Themen. Nehme dir Zeit und tauche ein ins Insel-Feeling mit spannenden Geschichten und interessanten Berichten voller Meer, Leidenschaft und Leben.

Sportlich Unterwegs

Bewegung bei strahlendem Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise.

Für Familien

Für Klein und Groß - Familienurlaub auf Sylt erleben.

Sylt mit Hund

Sylt- ein Hundeparadies? Ja! Das ist es.

Strand & Meer

Sonnschein, Meer, Strand und ein leckeres Eis - Urlaub pur!

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives