Dora Heldt - Gewinnspiel

Gewinnen Sie eine Schönwettergarantie. Und stundenlangen Lesespaß...

Natürlich Sylt

Der Umgang mit Holz muss nicht hölzern sein und Down Under liegt für manchen hoch im Norden:

Auf 20.000 Quadratzentimeter Papier hat ganz schön viel Sylt Platz.

DIE HERBST/WINTER-AUSGABE DES INSELMAGAZINS NATÜRLICH SYLT 2014 IST DA.

Sylter sind nur wenige von Geburt an – streng bürokratisch gesehen. Im Herzen aber tragen viele wunderbare Menschen die Insel wie angeboren mit sich und sind dann angekommen, wenn sie den ersten Schritt auf dem Sylter Sand machen. Manche von ihnen bleiben für immer, und sie erfüllen die Insel mit ihren Ideen, ihrer Kreativität, ihrer Umsicht, ihrem Engagement. Von ihnen und ihrem Leben auf und mit der Insel erzählen die Geschichten, die auch in der neuen Ausgabe des vielfach prämierten Inselmagazins Natürlich Sylt 16 großformatige Seiten füllen.

Auf 40x60 Zentimetern pro Doppelseite ist Platz für zwei Golfplätze, die auch das Ornithologenauge strahlen lassen, 5000 Pferdestärken, die ihren Auslauf lieber auf Schienen statt auf saftigen Wiesen nutzen, dann für Verfechter der wahnwitzigen Idee, auf Sylt lieber nicht die kulinarischen Verlockungen zu nutzen und für ein Beispiel, wie man auf dem Weg von Rostock nach Australien über Sylt kommt und nicht mehr geht - das ist auch so eine filmreife Story, die das Leben tatsächlich manchmal schreibt. Und damit ja auch gewissermaßen verfilmt hat. In Echtzeit. Ja, und einer unserer Protagonisten ist auf dem gleichen Holzweg wie wir selbst, nutzt nur eine andere Verarbeitungsform: Während wir auf dem Holz aus ökologisch verantwortungsvoller Waldwirtschaft  unser Magazin drucken lassen (ja klar, nachdem es zu Papier verarbeitet wurde), ist Matthias Poppek eher dreidimensional unterwegs: Gefolgt von einem lernwilligen Tross Kinder und, da er es mit Altersgrenzen nicht so hat, begeisterungsfähigen Erwachsenen, fliegen in seiner Tischlerwerkstatt die Fetzen. Also, die Späne. Wenn aus einem Stück Birke ein Löwe wird und die Kiefer zum Surfbrett mutiert. Wir berichten auch von käuflichen Engeln, gewinnbringenden Hörfehlern und einem bildgewaltigen Versuch, dem Kommerzgedanken eine Fratze zu schneiden. Per Kamera.

Auch wenn die Recherchen uns wieder mal echt Freude bereitet haben – Selbstzweck sind sie ja nicht: Wir wollen das, was für uns das Inselgefühl ausmacht, ja aufs Festland überschwappen lassen. Und so hoffen wir, Sie haben so viel Spaß am Lesen wie wir am Zusammenstellen hatten. Dann ist wieder ein kleines Gemeinschaftswerk gelungen.

Bestellen Sie Ihr kostenfreies Exemplar der Natürlich Sylt (gern auch als Abo) einfach per E-Mail unter info‎@‎sylt.de oder telefonisch unter +49 4651 82020. Freunde der digitalen Darstellung können gleich hier in der aktuellen und vergangenen Ausgaben stöbern.

Ausgabe 2 / 2014

Herbst/Winter mit den Themen:
Fastenwandern, unterwegs zum eigenen Ich * Verkehr im Meer* Ein Soulburger zum Verlieben * Auf dem Holzwe g* Gut für den Birdie*
Download (pdf, 5 MB)
Online blättern

Natürlich Sylt Archiv

Alle Ausgaben des Magazins zum Download und online blättern.

Prospekte

Von A wie Angeln bis W wie Wassersport - hier gibt es die Infos.

Inselkiosk App

Wir haben eine App für Sie, die Magazine, Broschüren und Flyer zur Insel in einem virtuellen Kiosk zusammenführt.