Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter

Webcams, Wetter & Gezeiten auf Sylt

Wie ist das Wetter auf Sylt? Wann ist Ebbe, wann Flut? Wie ist der Wasserstand?
Die Live-Webcam Sylt verrät es Ihnen.

Sylt Live und in HD: Webcam auf den Strand Westerland

Allzeit klare Sicht bei jedem Wetter: Mit den drei Premium-Webcams der Insel wissen Sie immer, wie es gerade auf der Insel Sylt aussieht. Wählen Sie auf der Live-Cam im Menüpunkt ,,Wiedergabeliste'' Liveübertragungen aus Westerland, Kampen oder Hörnum aus und schauen Sie, wie das Wetter in Ihrem Ort auf Sylt ist.
Wie ist das Wetter auf Sylt?
Strandspaziergang mit FlipFlops oder im coolen Friesennerz? Unter der Webcam sehen Sie das aktuelle Wetter auf Sylt und wie es in den kommenden zwei Tagen wird.

Auf der Insel Sylt herrscht ein mildes, maritimes Klima und mit der richtigen Kleidung ist jede Jahreszeit für einen Urlaub perfekt.
Badevergnügen und Wassersport im Sommer und lange Spaziergänge am Wattenmeer in der Übergangszeit machen die Nordseeinsel Sylt das ganze Jahr über zu einem der beliebtesten Ferienziele an der deutschen Nordsee. Selbst die milden Winter werden von Inselkennern geschätzt. Besonders klare Luft und wunderbare Ruhe ermöglichen Ihnen einen perfekten Erholungsurlaub.

 MorgensMittagsAbends
27.07.2016,
Mittwoch
Temperatur18 °C20 °C19 °C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit
8 % Risiko20 % Risiko58 % Risiko
Windgeschwindigkeit20 Km/h24 Km/h27 Km/h
Windrichtung
Windspitzen42 Km/h42 Km/h42 Km/h
 MorgensMittagsAbends
28.07.2016,
Donnerstag
Temperatur17 °C19 °C18 °C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit
13 % Risiko11 % Risiko17 % Risiko
Windgeschwindigkeit13 Km/h15 Km/h10 Km/h
Windrichtung
Windspitzen34 Km/h34 Km/h34 Km/h
 MorgensMittagsAbends
29.07.2016,
Freitag
Temperatur16 °C19 °C18 °C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit
37 % Risiko28 % Risiko43 % Risiko
Windgeschwindigkeit16 Km/h22 Km/h20 Km/h
Windrichtung
Windspitzen36 Km/h36 Km/h36 Km/h

Das Wetter auf Sylt im Jahresverlauf

Im späten Frühling – von Ende April bis Juni – können Sie auf der Insel Sylt täglich mit sieben bis acht Sonnenscheinstunden rechnen. Im Sommer steigen die täglichen Durchschnittstemperaturen auf ca. 20°C an. Hin und wieder werden Höchstwerte von 32°C erreicht. Die Wassertemperatur erwärmt sich allmählich auf rund 18°C und bietet ideale Voraussetzungen für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie. Oft bleibt die Nordsee um die Insel Sylt auch noch bis in den Herbst hinein badewarm. Im Winter kann es zu Schneefällen kommen, doch ist Frostwetter auf der Insel eher selten. Das Wetter auf Sylt ist zum großen Teil vom Wind bestimmt, der fast immer aus dem Westen weht und den Himmel wolkenfrei macht. Deshalb erleben Sie auf der Insel Sylt auch mehr Sonnenscheinstunden als an anderen Reisezielen an der Nordsee.

Kurzurlaub mit bestem Wetter planen

Wenn Sie sich kurzfristig dazu entschließen möchten, ein paar erholsame Tage auf der Insel Sylt zu verbringen, können Sie aktuelle Wetterinformationen über die Insel über die Webcam oder Livecam schon vor der Abreise einholen. Online ist eine Vorhersage für das Wetter bis zu sieben Tage im Voraus erhältlich. In Friesland behauptet man mit Recht, dass es kein schlechtes Wetter gibt, nur schlechte Kleidung. Mit einer zuverlässigen Wetterprognose können Sie genau die richtige Kleidung im Urlaubsgepäck verstauen, um Ihren Aufenthalt auch bei Regen zu genießen.

Was kann ich an Regentagen auf Sylt tun?

Auch bei der besten Planung erlebt man im Urlaub auf der Insel Sylt immer mal wieder einen Regentag. Doch auch bei Regen sind Ausflüge und tolle Erlebnisse auf der Insel möglich. Gerade jetzt tut Wellness doch besonders gut. Das Beste daran: die Wellness- Angebote auf Sylt bieten für alle Sylt-Urlauber, Kinder, Sportler, Erholungssuchende, Romantiker, wunderbare Möglichkeiten.

Wellness und Wasserspaß auf der Insel Sylt

Das Freizeitbad Sylter Welle bietet mit Saunalandschaft, Swimmingpools und Wasserrutschen für Gäste jeden Alters ein paar unbeschwerte Stunden. Sie mögen es eher ruhig und gesundheitsbewusst: dann stöbern Sie durch die vielfältigen Wellness- und Gesundheitsangebote auf Sylt.

Ausflüge und Erlebnisse auf Sylt

Ebenfalls in Westerland befindet sich das Sylt Aquarium, wo Sie einen Schlechtwetter-Tag dazu nutzen können, faszinierende Unterwasserwelten kennenzulernen. Ein Wassertunnel und 25 Meerwasserbecken gewähren Ihnen einen Einblick in die Meereswelt – von den Tropen bis zum Nordatlantik.

Wer sich für Geschichte interessiert, kann das Altfriesische Haus in Keitum besuchen und sich in das Leben eines Kapitänsdorfs im 17. Jahrhundert zurückversetzen lassen. Ein Schiffsausflug oder eine Rundfahrt über die Insel machen auch bei Regen Freude.

Kunst und Kultur auf Sylt

Besonders am Regentagen lohnt sich der Blick in den vollen Veranstaltungskalender Sylts. Noch mehr Kultur & Kunst gefällig? Da hat Sylt eine Menge an Ausstellungen, Musik, Kirchen und anderen Angeboten zu bieten. Stöbern Sie hier durch das Kulturangebot der Insel Sylt.

Wellness für die Seele: Genießen Sie die rauhe Natur der Insel Sylt auch bei „Schietwetter“

Warm eingepackt in den Friesennerz kann man auch bei „Schietwetter“ die frische Luft am Strand genießen. So wird Sylt bei jedem Wetter ein Erlebnis.

Ihre Unterkunft auf Sylt: schön bei jedem Wetter

Sie bleiben einige Tage, zum Kurzurlaub oder während der Ferien auf Sylt und sind auf der Suche nach einem Hotel, einer Ferienwohnung, Pension, Jugendherberge oder einem Ferienhaus? Dann buchen Sie hier Ihre passende Unterkunft online oder per Telefon. Hier finden Sie auch günstige Specials und Last Minute Angebote für Sparfüchse und Kurzentschlossene: Übersicht der Unterkünfte  und Angebote auf Sylt

Gezeiten auf Sylt

Es ist natürlich nicht der Mann im Mond, der im Wattenmeer das Wasser ein- und auslaufen lässt. Trotzdem spielt unser Nachbar eine wichtige Rolle beim Wechsel der Gezeiten. 

Immer gut zu wissen: Wann kommt die Flut?

Ebbe und Flut machen den besonderen Reiz der Nordsee aus. Das Kommen und Gehen des Meeres, beeinflusst durch das Spiel von Anziehungs- und Fliehkräften zwischen Erde und Mond, ist auf der Ostseite der Insel besonders deutlich zu sehen. Nicht nur die Natur im Nationalpark Wattenmeer stellt sich auf den ständigen Wechsel ein, auch viele Aktivitäten auf der Insel richten sich nach den Gezeiten: Der Strandspaziergang am Flutsaum, das Baden im seichten Wasser an der Ostküste, der Ausritt am Ufer und natürlich die geführten Wattwanderungen.

Um all dies besser planen zu können, finden Sie im Gezeitenkalender die aktuellen Wasserstände. Die Tiden sind jeweils für den Westerländer Hauptstrand angegeben. Die angegebenen Zeiten für Hochwasser und Niedrigwasser wurden nach der sogenannten „harmonischen Methode“ berechnet und eignen sich nicht für die Schifffahrt. Sie dienen lediglich als Orientierungshilfe für Spaziergänge und Ausflüge entlang des Ufers. Die Gefahren des Wattenmeeres dürfen zu keiner Zeit unterschätzt werden, weshalb Ausflüge ins Watt nur unter fachkundiger Führung gestartet werden dürfen. 

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives