Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter

Hunde auf Sylt

Auslauf durch Wald und Wiese - da kennt ihr Vierbeiner sicherlich. Aber Meeresbrandung? Das könnte ein neues Highlight sein:
Auf Sylt fühlen sich auch Dalmatiner und Dogge pudelwohl.

16 ausgewiesene Hundestrände bietet die Insel von Nord bis Süd – so treffen die eigenen vier Pfoten auf jede Menge Gesellschaft: Hier können Hund und Herrchen nach Herzenslust im Sand und den Wellen toben. Auch bei der Unterkunft können Sie aus einem reichhaltigen Angebot wählen: Viele Sylter Vermieter haben sich speziell auf die Bedürfnisse der vierbeinigen Gäste eingestellt - sprechen Sie am besten vorher über Ihre Wünsche. Die tierfreundlichen Gastgeber finden Sie im Sylter Gastgeberverzeichnis und in der Online-Gastgeberliste.

Damit das Miteinander von Hundebesitzern und den Gästen ohne Vierbeiner konfliktfrei ablaufen kann, gelten die Rücksichtnahmen, die auch überall sonst selbstverständlich sind – und da vor allem nicht angeleinte Hunde und deren Hinterlassenschaften bei anderen Gästen für Unmut sorgen, sollten Sie als Hundebesitzer Ihren Teil zu einem einträchtigen Miteinander beitragen: Nutzen Sie das kostenfreie Angebot an Hundebeuteln und verhalten Sie sich so, dass sich niemand durch Ihren Vierbeiner bedroht fühlt.

Hundestrände

Ab in die Fluten – huch, ist ja salzig. Und in der Brandung wird das Stöckchen holen eine echte Herausforderung. Gut, dass man auf vier Pfoten hier willkommen ist:
Zum Bellen schön, so ein Hundeleben am Stand.

So kann man auf zwei Beinen und vier Pfoten einen richtig entspannten Urlaub verbringen: An den ausgewiesenen Hundestränden kann sich Ihr Hund unter Ihrer Aufsicht nach Herzenslust am Strand oder im Wasser austoben. Bitte beachten Sie, dass auch dort zum Teil Leinenpflicht besteht. Im Zeitraum vom 1. November bis 14. März stehen Hund und Halter darüber hinaus alle Sylter Strände zum Auslauf zur Verfügung. Eine Anleinpflicht gilt dann nur an stark frequentierten Stränden.

In List besteht Leinenzwang! Das ist nötig um die vielen freilaufenden Schafe zu schützen. Bitte benutzen Sie in List die Strandabschnitte 17 (Textilstrand) und 19 (FKK-Strand) jeweils im südlichen Bereich.

In Kampen gibt es für die vierbeinigen Gäste zwei Hundestrände, im Norden den Abschnitt A im FKK-Bereich (Strandübergang Buhne 16) und im Süden den Abschnitt N (Strandübergang Sturmhaube) ausgewiesen. Bitte beachten Sie die Leinenpflicht an diesen Stränden.

In Wenningstedt sind zwei Abschnitte als Hundestrand benutzbar.
- Nord: Übergang Campingplatz (FKK-Strand/ Leinenpflicht beachten)
- Süd: Übergang Seestraße

In Westerland befinden sich die Hundestrände ebenfalls nördlich und südlich des Ortes.
- Nord: Strandübergang Nordseeklinik
- Süd: Strandabschnitt Baakdeel und Dikjen Deel.

In Rantum gibt es die Möglichkeit Ihren Hund an fünf Strandabschnitte mitzunehmen.
- Nord 15 (Campingplatz)
- Süd 5 (Henning-Rinken-Wai)
- Süd 9 Tadjem Deel/FKK Strand
- Samoa/FKK-Strand
- Sansibar/FKK-Strand

In Hörnum gibt es die Strandübergänge Aralsteg am Textilstrand und den FKK Strandübergang "Kap-Horn" an die Sie Ihren Hund mitnehmen dürfen.

Wo finde ich hundefreundliche Unterkünfte auf Sylt?

Buchen Sie hier Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser für Ihren Hundeurlaub

Die Nordsee ist der perfekte Urlaubsort für Ihren Hundeurlaub. Viele Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels sind besonders tierlieb und bestens geeignet für Ihr Haustier. Stöbern Sie durch die Unterkünfte hier auf der offiziellen Urlaubsseite der Insel Sylt. Hier finden Sie Ihre hundefreundliche Wunsch-Unterkunft.

Service für Hundebesitzer

Damit Sie nicht lang suchen müssen, gibt es auf viele organisatorische Fragen hier eine übersichtliche Antwort:
So wird der Urlaub auf vier Pfoten ein entspanntes Erlebnis.

Sauberkeit ist Trumpf: Hundehäufchen können bequem und hygienisch mit den kostenlos zur Verfügung stehenden Hundebeuteln entfernt werden. Die Beutel erhalten Sie z.B. an den Strandübergängen, in Westerland im Service-Shop (Strandstraße 32), in der Touristinformation (Friedrichstr. 44), im Rathaus (Andreas-Nielsen-Str. 1) sowie aus den Hundetüten-Spendern, die an allen Abfallbehältern angebracht sind. Bei ausgedehnten Spaziergängen sollten immer ein paar Hundebeutel in der Tasche sein, so kann das „Geschäft” schnell entsorgt werden.

Sie dürfen Ihren Hund nicht mit ins Hotel oder Appartement mitbringen? Sie möchten einen Ausflug unternehmen, bei dem Hunde nicht gestattet sind? Ein Ausweg: Bei freien Kapazitäten bietet das Tierheim auf Sylt die Möglichkeit, Ihren geliebten Vierbeiner zu betreuen und liebevoll zu verwöhnen.

Tierschutzverein Sylt e.V.
Keitumer Landstraße 106 • Keitum
Tel.: +49 4651 33533
www.tierheim-sylt.de  

Tierärzte auf Sylt:
- Tierarztprakis Kobilinski, Tinnum, Tel. +49 4651 2997791
- Tierarztpraxis Petersen, Tinnum, Tel.: +49 4651 995303
- Tierarztpraxis Wohlenberg, Tinnum, Tel.: +49 4651 35677
- Praxis für Tierphysiotherapie Ulrike Grasedieck, Tel.: +49 4651 4490218

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives