Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter

Ihre Anreise mit dem AUTOZUG Sylt von RDC

Alle Informationen und Antworten auf Ihre Fragen rund um den neuen AUTOZUG Sylt zwischen Niebüll und Sylt.


Wissenswerte Informationen zum AUTOZUG Sylt

Der Newcomer auf dem Hindenburgdamm: der AUTOZUG Sylt von RDC. Seit Herbst 2016 verkehrt der blaue Autozug zwischen Niebüll und Westerland. In 35 Minuten sind Sie damit auf der Insel. Die Terminals teilt sich der AUTOZUG Sylt mit den roten Autozügen des DB Sylt Shuttles. In Niebüll reihen Sie sich einfach in die Spuren 9 oder 10 ein und fahren mit ihrem Fahrzeug auf die blauen Flachwagen. In Westerland ist die Spur 1 für den AUTOZUG Sylt vorgesehen. Während der Fahrt über den Hindenburgdamm bleiben Sie in Ihrem Auto sitzen und können den Blick über das Wattenmeer entspannt schweifen lassen. Eine malerische Kulisse für die Sylt-Anreise auf den eigenen vier Rädern!

>> aktueller Fahrplan

Aktuelle Meldungen

Ausfälle beim AUTOZUG Sylt von RDC

Ab dem 06. Februar bis zum 31. März 2017 fallen zwei Fahrten pro Tag des RDC Autozug Sylts aus. Grund hierfür sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn.
Gestrichen sind täglich folgende Verbindungen: 22.00 Uhr ab Niebüll & 23.05 Uhr ab Westerland/Sylt


Ausfälle am 04./05. März beim DB Sylt Shuttle, AUTOZUG Sylt sowie der Syltfähre
Am Abend des 04. März bis zum Mittag des 05. März ist Sylt lediglich mit dem Personenzug der Deutschen Bahn erreichbar. Grund hierfür sind Weichenbauarbeiten der Deutschen Bahn sowie der jährliche Werftaufenthalt der Syltfähre.

Die letzten Autozüge des Tages am 04. März 2017

Ab Niebüll
16.30 Uhr (AUTOZUG Sylt von RDC)
17.35 Uhr (DB Sylt Shuttle)

Ab Westerland/Sylt
17.30 ab (DB Sylt Shuttle)
17.55 Uhr (AUTOZUG Sylt von RDC)

Die ersten Autozüge des Tages am 05. März 2017

Ab Niebüll
12.35 Uhr (DB Sylt Shuttle)
13.30 Uhr (AUTOZUG Sylt von RDC)

Ab Westerland/Sylt
12.30 ab (DB Sylt Shuttle)
14.55 Uhr (AUTOZUG Sylt von RDC)

! Autofahrer können in dieser Zeit nicht auf die Syltfähre ausweichen, da diese vom 03. bis 06. März planmäßig in der Werft ist. An diesen Tagen gibt es keine Abfahrten!

Alle Anreise-Informationen zum 04./05. März 2017 auf einen Blick [pdf]

Was kostet der AUTOZUG Sylt?

Je nach Fahrzeug-Gewicht greifen unterschiedliche Preise und Tarife für die Nutzung des AUTOZUG Sylt. PKW und Kleintransporter bis 3 Tonnen zulässigen Gesamtgewichts zahlen 40 Euro pro Fahrt und 75 Euro für eine Hin- und Rückfahrt. Transporter mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3 und 7,5 Tonnen zahlen 75 Euro für eine einfache Fahrt.

Gibt es ein Sparticket?

Vielfahrer und Inselfans können einen 10er Sammelkarten-Block erstehen. Damit können insgesamt 10 einfache Fahrten innerhalb von 2 Jahren getätigt werden. Die 10er Karten kosten 350 Euro für PKW & Kleintransporter und 750 Euro für Transporter.

Verkaufstellen der 10er Sammelkarten-Blöcke:

Niebüll: neg KundenCenter, Bahnhofstraße 6, 25899 Niebüll
Westerland: AUTOZUG Sylt Container auf dem Verladeterminal

Wo kann ich die Fahrkarten kaufen?

Die Fahrkarten für den AUTOZUG Sylt können Sie direkt vor Fahrtantritt beim Servicepersonal an den Wartespuren des AUTOZUG Sylts (Niebüll: Spur 9 & 10, Westerland/Sylt: Spur 1) kaufen. Online-Buchungen und Reservierungen sind bisher nicht möglich.

Wie bezahle ich mein Ticket für den AUTOZUG Sylt?

Beim Servicepersonal können Sie bequem per EC-Karte sowie in bar vom Auto aus bezahlen.

Wann fährt der AUTOZUG Sylt: Fahrpläne

Je nach Saison fährt der AUTOZUG Sylt zu unterschiedlichen Zeiten. Im vom 11.12. bis zum 06.04. gültigen Winterfahrplan sind bis zu 14 Fahrten am Tag aufgeführt.

>> zum aktuellen Fahrplan

Wie lange dauert die Überfahrt mit dem AUTOZUG Sylt?

Insgesamt legt der AUTOZUG Sylt 11 Kilometer von Niebüll bis Westerland/Sylt zurück. Die dafür regulär benötigte Fahrtzeit beträgt, genau wie beim Sylt Shuttle, circa 35 Minuten.

Welche Fahrzeuge transportiert der AUTOZUG Sylt?

Vom AUTOZUG Sylt befördert werden PKW, Kleintransporter und Transporter mit folgenden Abmessungen: max. 2,70 m Höhe, max. 2,20 m Breite und max. 6 Meter Länge. Das zulässige Gesamtgewicht darf 7,5 Tonnen nicht überschreiten. Außerdem muss ein Bodenabstand von mindestens 10 cm bei allen transportierten Fahrzeugen gewährleistet sein.

Werden Autos mit Fahrradgepäckträger vom AUTOZUG Sylt befördert?

Ja, Autos mit Fahrrädern im Dach- oder Heckgepäckträger können ohne Zusatzkosten den AUTOZUG SYLT nutzen. Die Fahrzeuge dürfen lediglich inkl. Fahrrädern das zulässige Gesamtgewicht von max. 3 t nicht überschreiten sowie ohne Dachgepäckträger maximal 2,10 m hoch sein. Die Anzahl der mitgenommenen Fahrzeuge mit festmontierten Fahrrädern pro Zug ist außerdem begrenzt.

Darf ich mit dem Wohnmobil auf den AUTOZUG Sylt?

Nein, der AUTOZUG Sylt nimmt keine Wohnmobile mit. Wohnmobilisten werden an den Sylt Shuttle verwiesen, der kleine Wohnmobile und Wohnwagen befördert. Aus Sicherheitsgründen werden größere Wohnmobile mit Dachluken oder Panoramadächern nicht vom Sylt Shuttle transportiert. Wir empfehlen den betroffenen Wohnmobilisten auf die Syltfähre auszuweichen. Eine Stellplatzreservierung ist dort empfehlenswert.

Darf mein Motorrad auf den AUTOZUG Sylt?

Nein, der AUTOZUG Sylt befördert keine Motorräder. In diesem Fall müssen Motorradfahrer auf den Sylt Shuttle zurückgreifen. Dieser verfügt über einen angekoppelten Personenwagen, in dem die Fahrer aus Sicherheitsgründen während der Fahrt Platz nehmen müssen. Hier finden Sie die aktuellen SyltShuttle Tarife für Motorräder

Wo fährt der AUTOZUG Sylt?

Der AUTOZUG Sylt startet genauso wie der DB Sylt Shuttle am Verladeterminal Niebüll. Niebüll liegt circa 200 Kilometer nördlich von Hamburg und ist über die Autobahn A7 (Abfahrt Flensburg-Harrislee) oder die A23 über Husum gut zu erreichen.

Adresse Verladeterminal von Niebüll nach Sylt:

Kurt-Bachmann-Ring 2
25899 Niebüll

Ein kleiner Tipp:
Wenn Ihr Navigationsgerät diese Straße nicht findet, geben Sie alternativ die alte Straßenbezeichnung "Südergath" ein.

Adresse Verladeterminal von Sylt nach Niebüll:

Industrieweg 18a
25980 Sylt / OT Westerland

Wie funktioniert der AUTOZUG Sylt?

Sie sind zum ersten Mal mit einem Autozug unterwegs? Keine Angst, in Niebüll und auf Sylt kümmert sich selbstverständlich das Servicepersonal um Sie. Vor Ort werden Sie eingewiesen, damit Sie sicher und korrekt auf dem Autozug stehen. Wichtig ist, dass Sie langsam auf den Autozug fahren. Sie müssen dann nur noch die Handbremse anziehen und den ersten Gang einlegen bzw. bei Automatik-Autos die Stellung P wählen und natürlich den Motor ausstellen. Aber daran werden Sie kurz vor Abfahrt auch noch einmal erinnert. Während der Autozug-Fahrt bleiben Sie bitte im Fahrzeug sitzen. Im Notfall können Sie die roten Notbremsseile an den seitlichen Geländern ziehen. Ein Tipp: Schalten Sie das Licht während der Fahrt aus, ansonsten kann es sein, dass Sie am Ende der Fahrt Starthilfe benötigen.

Wie viele Autos haben Platz auf dem AUTOZUG Sylt?

Der AUTOZUG Sylt kann pro Fahrt insgesamt 80 Fahrzeuge transportieren.

Weitere Anreisemöglichkeiten

Anreise mit der Bahn, der Fähre oder dem Flugzeug

Viele Wege führen nach Rom ... und erst recht auf die Insel Sylt
Sie wollen lieber mit dem Zug auf die Insel Sylt fahren, besonders schnell mit dem Flieger von vielen Orten in Deutschland und sogar von der Schweiz aus ankommen oder das Meer von der Fähre aus schon bei der Anreise erleben? Hier finden Sie alle weiteren Anreisemöglichkeiten, wenn Sie nicht mit dem AUTOZUG Sylt auf die Nordseeinsel fahren wollen.

Zu den alternativen Anreisemöglichkeiten
Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives