Sylt-Blog: Atelier Klint

Vor fünf Jahren – wir lebten damals in Kiel – traf ich mit meiner Familie die Entscheidung, auf meine Heimatinsel zurückzukehren. Dieser Umzug war für uns an die Bedingung geknüpft, dass wir auf der Insel die Möglichkeit haben, einen Ausstellungs- und Veranstaltungsraum zu schaffen.

Strandbistros

auf Karte anzeigen

Sie sind die gastronomischen Vorposten, sozusagen: Näher am Meer können Sie insulare Leckereien von Sylt nicht genießen – außer Sie picknicken am Flutsaum:

Mit der Brandung im Blick schmeckt der Fisch fast wie selbstgefangen.

Strandbistros

Rotwein zum Sonnenuntergang, frischer Fisch als Mittagsimbiss, hausgebackener Kuchen an stürmischen Nachmittagen auf Sylt – in den Standbistros, die sich wie Perlen an der Sylter Küste aneinander reihen, ersetzt Lässigkeit den Dresscode. Ob Surferboy mit Sixpack oder Vorstandsvorsitzender mit kleinem Wohlstandsbauch: Hier sind alle gleich. H&M meets Dolce&Gabbana. Zum Meeresrauschen gesellen sich gern loungige Klänge, die mit der untergehenden Sonne auch in schnellere Beats übergehen –viele der Strandbistros sind angesagte Partylocations für laue Sommernächte.

Neues aus unserem Blog