Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter

GENUSSPFAD UND WEINPFAD  – AUF DEN SPUREN DES GUTEN GESCHMACKS DURCH WESTERLAND UND KAMPEN

Der Weg ist der Pfad, und das Ziel ist… ja, lecker. Und ein echtes Stück Sylt.

Eine kulinarische Kurzreise

Wissen wir ja natürlich: Regionale Lebensmittel sind gut fürs Klima, auch fürs lokale. In mehrfacher Hinsicht. Aber gibt’s dann im Winter immer nur Kohl? Und auf Sylt, was wird denn da überhaupt geerntet? Und wo? Und was ist mit Fleisch? Die essen da doch nicht über ihre Schafe auf, oder? Fisch vielleicht, und Austern. Aber im Winter??

Natürlich Sylt Genusspfad

Falls Sie sich diese Fragen stellen, dann ist das wundervoll. Denn dann können Sie beim Genusspfad Natürlich Sylt am 12. Februar ganz viele neue Entdeckungen machen, wenn Sylter Restaurants aus den Erzeugnissen von Sylter Produzenten kreative Küchenerlebnisse zaubern. Der Blick auf die Karte offenbart dann auch, dass kein dröger Einheitsbrei serviert wird: Carrèe vom Keitumer Deichlamm mit confierter heimischer Zuccini, Ente an Kürbis-Chutney, Meeräsche auf Kartoffel-Muschel Ragout, Rote Beete Schaumsüppchen mit Einlage von Keitumer Käseladen, Lammkeule, Wolfsbarsch, Hagebuttencrème, Sanddorn Sorbet… hier beenden wir die Aufzählerei mal, denn dass Sylt eine unglaubliche Vielfalt an heimischen Produkten zu bieten hat ist vermutlich deutlich geworden. Wo das alles herkommt? Von Bauer Runkel in Kampen, Eier Petersen in Rantum, dem Erdbeerparadies in Braderup (das bei weitem nicht nur Erdbeeren anbaut), aus Morsum vom Hansenhof oder Kartoffel Hoffmann oder der Hofmeierei Nielsen, und die Muscheln machen sich auf den Weg aus Hörnum. Das sind bei Weitem nicht alle, aber das ist ein guter Querschnitt.

Was dürfen Sie erwarten?

So, und wie findet das nun alles zusammen? Indem Sie die Stationen ablaufen. Nein nein, nicht von den Morsumer Kartoffeln zur Lister Auster – wenn Sie sich auf den Weg machen, sind die Zutaten längst eingesammelt und kreativ verarbeitet. Sie spazieren abends einfach durch Westerland – auf welchem Weg, das überlassen wir Ihnen: Erst zu Ivo & Co oder in die Alte Friesenstube? Vielleicht vorher zur Seekiste. Dann das Alte Zollhaus. Andersrum? Dann andersrum. Damit Sie wissen, wer Ihnen immer mal wieder über den kulinarischen Weg laufen wird, beginnt der Abend um 17.30 Uhr im Restaurant Ebbe & Food im Dorint mit einem gemeinsamen Sektempfang. Und um 23 Uhr gibt’s dann an der Dessertstation im Miramar den süßen Abschluss und den hoffentlich regen Austausch. Über die Zutaten, die Zubereitung und vielleicht auch die Frage, was daheim an lokalen Schätzen gehoben werden kann, um jenseits von südamerikanischen Pfirsichen und chilenischen Himbeeren phantasievoll durch den deutschen Winter zu kommen.

Kampener Weinpfad

Vielleicht sehen Sie sich tags drauf dann auch schon wieder – in Kampen. Wenn da am Samstagabend dem 13. Februar die kleinen Gruppen von Tür zu Tür ziehen, hat das auch was Familiäres – seit 2011 begeben sich Genießer auf den Weinpfad, der sich vom Kaamp Hüs aus über das Kaamp Meren, Henry’s im Goumet Eck, das Gogärtchen, Manne Pahl, Il Ristorante und das Hotel Rungholt durch das winterliche Dorf windet. Hier ist es kein schlechtes Charaktermerkmal, wenn Sie Rot sehen, eher ein gutes Zeichen. Gläserweise. Denn in jedem Restaurant erwarten Sie jeweils zwei Gastwinzer, die Sie an den Schätzen ihrer Keller teilhaben lassen. Da die Gastronomen dieses Winterhighlight mit kleinen Gaumenfreuden unterstützen, können Sie getrost ihren Hunger mitbringen. Und Probierlust. Die ja sowieso.

Da erfahrungsgemäß an beiden Tagen viele Wiederholungstäter unterwegs sind und alljährlich neue Freunde der Gänge zwischen den Gängen hinzukommen, empfehlen wir eine flinke Reservierung der Tickets, die für 90 Euro die Westerländer Küchentüren und für 85 Euro die Winzerkeller in Kampen öffnen. Erhältlich sind sie bei den jeweils teilnehmenden Gastronomen und der WIP Weinimport und Handelsgesellschaft Ipsen mbH sowie für den Weinpfad auch im Kaamp Hüs und für den Genusspfad auch bei den Geschäftsstellen der s:hz und der TV Sylt.

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives