Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter

TYPISCH SYLT

Unsere Insel ist speziell - zum Glück.

Sie tun so manches, was auch andere tun, aber machen es doch anders. Und sie tun auch so einiges, was woanders niemand macht: Sylt ist speziell – zum Glück.

Zwischen Tradition und Moderne finden die Sylter und ihre Gäste viel Freiraum für Eigenarten.Die wollen gepflegt und in schöner Regelmäßigkeit gefeiert werden. Manche Sylter Besonderheiten sind weithin sichtbar, andere sind Insidertipps. Sie sollten also auch immer wieder das Kleingedruckte lesen…

RINGREITEN AB DEM 15. MAI – WAS AM GALGEN HÄNGT WIRD AUFGESPIESST

Im Mai beginnt wieder eine Sylter Tradition, die so skurril wie spektakulär ist: Hoch zu Ross, ausgestattet mit einer Lanze, versuchen die Reiter einen winzigen Messingring aufzuspießen, der an einem Seil zwischen zwei Balken baumelt, dem Galgen. Das ist auf Sylt kein Nischensport: Acht Ringreitervereine mit über 200 Mitgliedern tummeln sich auf der Insel und halten in den Sommermonaten ihre Turniere ab, die in Archsum, Morsum und Keitum daheim sind stets von viel Publikum bestaunt werden. Los geht’s am 15. Mai mit dem Archsumer Ringreiter Verein von 1863 – und das ist noch nicht der älteste Verein hier. Wenn Sie also mal sehr authentischen Inselsport erleben wollen: Hier sind alle Termine der kommenden Saison. Übrigens gilt die strikte Geschlechtertrennung nur für die Reiter – zuschauen können Sie in bunter Familienmischung.

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives