Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

Englische Website
' Wetter

Rundfahrten & Rundflüge auf der Insel Sylt

Der gelbe Oldtimer hat als Klimaanlage nur die Fenster, ist aber ein kultiges Gefährt. Im blauen Bus gibt’s sogar Plätze in der ersten Etage – und Infos satt: Was da über die Insel rollt, ist kompakter erster Eindruck und immer wieder neue Begeisterung.

Kleine Sylt-Inselrundfahrt

Die kleine Fahrt führt über Wenningstedt, Kampen, das Wanderdünengebiet und den Königshafen nach List. Nach einer kurzen Pause geht es über Braderup, Munkmarsch, Keitum und Tinnum zurück nach Westerland.

Abfahrt: tägl. 11:00 Uhr ab Westerland / Bahnhof, von März bis Oktober

Dauer: ca. 2 Stunden


 

  • SVG - Sylter Verkehrs-Gesellschaft
    Trift 1 
    25980 Westerland
    Tel.: +49 1805 836100
    www.svg-busreisen.de 

 

Große Sylt-Inselrundfahrt

Bei der großen Rundfahrt geht die Fahrt weiter über Rantum nach Hörnum. Dort besteht die Möglichkeit zu einer Kurzseefahrt, mit Kaffee trinken zur Hörnum Odde (auf Nachfrage)!

Abfahrt: tägl. 14.00 Uhr ab Westerland / Bahnhof, ganzjährig (Dez. – Jan. Abfahrt um 13:00 Uhr)

Dauer: ca.  3 1/4 Stunden


  • SVG - Sylter Verkehrs-Gesellschaft
    Trift 1
    25980 Westerland
    Tel.: +49 1805 836100
    www.svg-busreisen.de 

Tipp: Ein besonderer Clou sind die Charterfahrten mit dem gelben Oldtimer-Bus der Sylter Verkehrs-Gesellschaft. Ob Hochzeit, Betriebsausflug oder Inselrundfahrt – bis zu 30 Teilnehmer finden in dem fast 50 Jahre alten Gefährt Platz.

Mit dem Schiff ins Wattenmeer:

Im Watt kann man auch per Boot unterwegs sein - alles eine Frage des Timings. Die Kapitäne und Wattführer der Adler Ausflugsschiffe wissen um die Tücken der Naturgewalten: Auf dem Meeresboden hin, auf dem Wasser zurück – ein Glanzstück der Gezeiten.

Wenn Sie in Hörnum oder List an Bord eines Ausflugsschiffs gehen, dann können Sie eine kleine Rundfahrt im Weltnaturerbe machen. Dabei sehen Sie die Nachbarinseln, Hörnum Odde oder Ellenbogen aus anderem Blickwinkel: Barfuß geht es bei Ebbe über den Meeresboden, per Schiff reisen Sie auf den Wellen der Flut zurück. Wie fühlt sich das an? Verrückt und schön und fast unglaublich. Gegen echtes „Unglaublich“ hilft übrigens nur eins: Selbst ausprobieren…  


Rundflüge mit Sylt Air

Ganz gleich, wie hoch Sie hinaus wollen und wie lange Sie dem Boden fern bleiben möchten - hier finden Sie Ihre ganz persönliche Vogelperspektive:

Stimmen die Aufkleber? Einmal bitte die Inselsilhouette aus luftigen Höhen überprüfen.

Bis zu drei Personen finden in den motorisierten Maschinen der Sylt Air Platz. Drei Rundflüge von unterschiedlicher Dauer stehen dabei zur Wahl: 15 Minuten (von List bis Rantum oder Kampen bis Hörnum), 30 Minuten (Sylt komplett) oder 45 Minuten (Sylt, Amrum, Föhr und Halligen).


  • Sylt Air
    Flughafen Terminal 2
    Zum Fliegerhorst 101 | Tinnum
    Tel.: +49 4651 7877
    www.syltair.eu

Segelfliegen mit dem Aero-Club Sylt

Segelflieger schweben in geringer Höhe über die Insel. Jeden Sonntag heben bei gutem Wetter die Segelflugzeuge des Aero Club Sylt am Rande des Flughafens ab und drehen in 400 Metern Höhe etwa zehn Minuten lang ihre Runden.

Wer mitfliegen möchte, kommt sonntags ab 11 Uhr direkt zum Gelände des Aero Club (Zufahrt von Keitum Richtung Munkmarsch, hinter der Keitumer Kirche beim Hinweisschild links ab).


loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region