Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter

Syltschützer 

Der Titel ,,Syltschützer'' ist eine spezielle Auszeichnung der Stiftung Küstenschutz Sylt, welche an besondere Spender vergeben wird.

Wer sind die Syltschützer?

Im Jahre 2005 saß Andreas Deilmann über die Weihnachtstage mit seiner Familie zusammen. Als Syltfreunde fragten sich insbesondere die Kinder der Familie, wie man mehr für die Insel tun könne. Es ging dabei auch um die Frage, wie man Geld bzw. Spenden für den Inselschutz sammeln könnte.

Am Ende der Überlegungen war die Idee entstanden, ein modisches Kunststoff-Armband mit dem Schriftzug „SYLTSCHÜTZER“ anfertigen zulassen und dann auf Sylt zu verkaufen. Herr Deilmann war bereit die Produktionskosten zu finanzieren. Die Kinder übernahmen am Anfang selbst den Verkauf der Armbänder. 10,00 Euro sollte ein Armband Kosten. Dabei wurde der überwiegende Teil des Betrages für den Küstenschutz gespendet. Später entstand ein Kontakt zwischen Herrn Deilmann und dem Landschaftszweckverband Sylt und der Stiftung-Küstenschutz-Sylt. Der Vertrieb der Armbänder wurde nun der Stiftung übertragen. Die Armbänder sind heute ausverkauft. Über eine Neuauflage wird nachgedacht.

Geblieben ist der Name „Syltschützer“. Die Stiftung hat den Namen „Syltschützer“ mehrfach verwendet, um Personen, die in besonderer Weise gespendet haben, ein Prädikat mit dem Begriff „Syltschützer“ zu übergeben. Die Stiftung hat sich entschieden, Spenderinnen oder Spender, die mehr als 1000,00 € gespendet haben mit einem Syltschützer Prädikat zu versehen.

Leistungen der Syltschützer.

Bei einer Spende von 1.000,00 € oder mehr auf das Konto der Stiftung-Küstenschutz-Sylt kann von der Stiftung das Prädikat „Syltschützer“ ausgestellt werden. Die Spenderin oder der Spender erhält mit der Spendenbescheinigung den Hinweis, dass eine Ausfertigung des Prädikates möglich ist. 

Nach dem Vorliegen des Einverständnisses der Spenderin oder des Spenders wird das Prädikat ausgedruckt und der Spenderin oder dem Spender übergeben.

DB Fernverkehr, Inselverkehr Sylt
Trift 1 a - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon: 01806 228383
Seit 2009 wird das Syltschützer Ticket angeboten. Darin ist ein Zusatzbeitrag von 1,00 € enthalten.
Dieser Zusatzbeitrag wird an die Stiftung Küstenschutz Sylt gespendet.
Bis zum Ende des Jahres 2015 sind 416.603,00 € gespendet worden.

Ralph Justus Maus ( Maus Immobilien)
Spende im Jahr 2015 - 4.200,00 €

Reese & Balters GbR „Ginflut“
Hardenbergblick 8 - 24226 Heikendorf - Telefon 0172 7373733
Die Inhaberinnen der GbR Frau Carolin Reese und Frau Domenika Blatters haben einen besonderen
Armreif mit dem Namen „Ginflut“ hergestellt. Bei dem Vertrieb dieses Armreifes werden 5,00 €
pro Stück an die Stiftung gespendet.
Bis zum Ende des Jahres 2015 sind 4.310,00 € gespendet worden



Getränke Möller Gmbh & Co KG
Zum Fliegerhorst 36 - 25980 Sylt OT Tinnum - Telefon 04651 983535
Das Unternehmen hat mit der Aktion „Jede Kiste schützt die Küste“ um Spenden für die Stiftung
Küstenschutz Sylt geworben. Pro verkaufter Getränke-Kiste ist ein Betrag an die Stiftung gespendet
worden. Dabei ist im Jahr 2007 und im Jahr 2015 eine stattliche Spende zusammen gekommen.

Energieversorgung Sylt GmbH
Friesische Straße 53 - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon 04651 925600
Das Unternehmen unterstützt die Stiftung mit regelmäßigen Spenden
In dem Zeitraum von 2007 bis zum Ende des Jahres 2015 ist somit ein hoher Betrag zusammen
gekommen. Insgesamt 10.250,00 wurden gespendet.

Architekten Schlums + Franzen

Kirchenweg 3 - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon 04651 24021
Das Unternehmen hat im Jahre 2007 einen Betrag an die Stiftung gespendet.

Höft Bau Sylt Gmbh & Co. KG
Zum Fliegerhorst 8 - 25980 Sylt OT Tinnum - Telefon 04651 82310
Die Firma Höft Bau Sylt hat in den Jahren 2007 und 2008 zwei größere Spenden an die Stiftung überwiesen und sich als wohlwollender Partner der Stiftung gezeigt.

Syltfisch GmbH

Mittelweg 5, 25980 Sylt OT Tinnum . Telefon 04651 9578777
Die Syltfisch GmbH hat einen Syltfisch-Aufkleber hergestellt. bei dem Verkauf dieses Aufklebers
werden 0,42 € für die Stiftung Küstenschutz Sylt gesammelt.
Bis zum Ende des Jahres 2015 wurden 2.727,00 € gespendet.

Sölring Foriining e.V.
Am Kliff 19a - 25980 Sylt OT Keitum
Der Sylter Verein zur Pflege des Brauchtums, der friesischen Sprache und Träger der Sylter
Museen hat nach einigen Aktionen Beträge an die Stiftung überwiesen.

Stefan Mayer-Schierming „Dünenschutz.de“

Stiftstr. 27 - 65183 Wiesbaden - Telefon 0171 5019999
Herr Stefan Mayer-Schierming hat mit seiner Familie einen „Dünenschutz-Beutel“ (Seesack) entwickelt und möchte diesen verkaufen. Dabei werden 5% des Verkaufspreises an die Stiftung Küstenschutz Sylt abgeführt.

Inselgrün-Verlag -Dipl. Ing. Lars Rohde

Fischerweg 41 - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon 04651 8892929
Herr Lars Rohde hat eine Wanderkarte mit dem Namen „Weg-Weiser-Sylt“ konzipert. Diese Karte weist sehr genaue Hinweise zum Wandern am Strand und den bestehenden Dünenwegen aus. Die Karte besticht durch klare Darstellung. Beim Abverkauf der Karte werden 10% des Verkaufspreise an die Stiftung Küstenschutz Sylt gegeben. Bis zum Ende des Jahre 2015 fast 3000,00 € gespendet worden.

Weber + Vögele GbR

Strandstraße 8 - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon 04651 2993875
Seit 2007 gestaltet die Goldschmiedemeisterin Gabriele Weber-Vögele von ZeitPunktSchmuck kleine Beads für das dänische Schmuck Label Trollbeads, darunter auch den kleinen Leuchturm, inspiriert durch das Kampener Quermarkenfeuer, der sich internationaler Beliebtheit erfreut. Ergänzt wird dieser von weiteren Sylter Motiven wie z. B. dem Strandkorb und der Robbe. Von jedem Verkauf dieser exklusiven Schmuckstücke aus 925/000 Sterlingsilber geht ein Teil an den Sylter Küstenschutz.

Edeka Sylt

Strandstraße 22 - 25980 Sylt OT Westerland
Die acht Sylter Edeka Märkte haben im Jahre 2008 mit einer Pfandbon Aktion eine stolze Summe gesammelt. Die Kunden der Märkte waren auf gefordert worden ihre Pfandbons zu Gunsten der Stiftung Küstenschutz Sylt zu spenden. Insgesamt wurden 10.870,00 gespendet

Neue Dorint GmbH - Dorint Strandresort Sylt

Schützenstraße 20-24 - 25980 Sylt OT Westerland
Das Hotel hat im Rahmen zweier Aktionen im Jahre 2008 und 2009 Geld gesammelt.
Insgesamt wurden 2.680,00 € gespendet.

Frau Bärbel Maenss
Raanwai 55c - 25980 Sylt OT Rantum
Seit dem Jahr 2012 hat Frau Maenss einen Dauerauftrag eingerichtet. Pro Monat gehen somit
10,00 € an die Stiftung. Zusätzlich hat sie von den Gästen ihres Hauses Spenden für die Stiftung
entgegengenommen. Insgesamt sind 2.771,50 € gespendet worden.

„Haus Kleipsties" - Evaluise und Hans-Joachim Kleipsties
Norderstraße 90 - 25980 Sylt OT Westerland - Telefon 21780
Das Ehepaar Kleipsties hat in ihrem Haus für eine Abgabe an die Stiftung Küstenschutz Sylt
geworben. Unter dem Stichwort „Küsteneuro“ ist eine gute Summe zusammengekommen
Insgesamt wurden 2.044,00 € gespendet.

Rhode Nielsen Nassbaggerungs GmbH

Graf-Egbert-Ring 12 - 25524 Itzehoe - Telefon 0172 4076431
Die dänische Firma Rhode Nielsen führt nun schon seit vielen Jahren die Sandvorspülungen an der Westküste der Insel Sylt aus. Im Auftrag der Landesregierung Schleswig-Holstein schafft sie es Jahr für Jahr einen guten Ablauf der Spülungsarbeiten sicher zu stellen.

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives