Sylt-Blog: Atelier Klint

Vor fünf Jahren – wir lebten damals in Kiel – traf ich mit meiner Familie die Entscheidung, auf meine Heimatinsel zurückzukehren. Dieser Umzug war für uns an die Bedingung geknüpft, dass wir auf der Insel die Möglichkeit haben, einen Ausstellungs- und Veranstaltungsraum zu schaffen.

Natur

Die InselNatur

Sand - das können ja viele. Als Wanderdüne? Na, da dün(n)t sich das Feld schon aus. Botanischer Artenreichtum und ein funktionierendes Ökosystem sind aber ohne Schutz nicht zu haben:

Intakte Natur ist der wohl größte Luxus unseres Jahrhunderts.

Natur

Während größere Flossen durch die Nordsee streifen, buddeln sich winzige Füße ins Watt. Es kümmert sie nicht, dass sie im Weltnaturerbe unterwegs sind. Und die Lämmer sehen in den Salzwiesen, den grünen Deichen und der Heide auch weniger landschaftliche Faszination als bewährte Futterquellen. Dünen sind trotz aller Schönheit keine Dekoration sondern lebenswichtige Inselbefestigung, und 40 Kilometer Sandstrand sind ein Eldorado für Muschelsucher und Pufferzone zwischen Meer und Land. Dass gut die Hälfte der Insel unter Landschafts- oder Naturschutz steht ist keine Knauserei, sondern Großzügigkeit – nur so ist gesichert, dass wir unser wertvolles Erbe so genießen, dass auch noch kommende Generationen davon zehren können.

Neues aus unserem Blog

Wattenmeer

Na sehr spannend: eine öde Schlickwüste. Und das soll auch noch Weltnaturerbe sein? Wegen seiner Artenvielfalt… Nun, Sie sollten das mal genauer unter die Lupe - oder die Füße - nehmen

Landschaften

Ja natürlich können Sie Dünen auch woanders finden. Und Heide? Ja, die ist auf Sylt auch nicht exklusiv. Das Watt umschließt auch andere Inseln. Doch nur hier hat auf 100 Quadratkilometern hat eine ökologische Weltreise Platz.

Naturzentren

Natürlich können Sie auch Bücher wälzen. Falls Sie aber Wissen zum Anfassen lieben, dann sollten Sie dieser Liebe auf Sylt freien Lauf lassen

Tierwelt

Naturschutz auf Sylt ist tierisch viel Arbeit

Küstenschutz

Der Kampf um Land und Sand ist für Sylt eine Überlebensfrage