Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter
Typisch Sylt

Wir sind so frei

FKK auf Sylt

Einst eine Sensation, heute längst Normalität: Nackedeis am Nordseestrand.

Sorry, heute muss ich Euch mit nackten Tatsachen konfrontieren. Obwohl: Vielleicht sind Euch diese schon längst geläufig, falls Ihr im Sylt-Urlaub gern selbst mal alle Hüllen fallen lasst. Genau: Es geht um FKK. Was heute jedoch ganz selbstverständlich ist, sorgte 1954 für bundesweite Schlagzeilen: Damals wurde in Westerland der erste FKK-Strand an der deutschen Küste ausgewiesen. Und wie das oftmals so ist – schnell wurde auch in diesem Fall ein Novum zum Trend: Allerlei hüllenlose Promis am Strand der legendären „Buhne 16“ nördlich von Kampen begründeten den Ruf Sylts als „Insel der Nackten und Reichen“. Doch nicht jeder Promi zog sich bereitwillig aus – Romy Schneider etwa befand bei ihrem ersten und letzten Sylt-Besuch frei heraus: „Furchtbar – in jeder Welle hängt ein nackter Arsch!“

So oder so – die Freikörperkultur hat sich längst etabliert, jeder dritte Sylter Strandabschnitt ist heute FKK-Bereich. Das Einzige, was sich im Laufe der Jahre eigentlich geändert hat, sind die Hinweisschilder an den FKK-Stränden – heute klein und dezent gehalten, waren sie früher so groß und plakativ, als ob man einen Grenzübergang passieren würde.

Spannender als die nackten Tatsachen an sich finde ich allerdings die Anekdoten, die sich darum ranken. Etwa die Stellenausschreibung eines FKK-Aufsehers, auf die sich mehr als 200 Kandidaten bewarben, darunter sogar Franzosen und ein Inder. Oder aber die Sturmangriffe der Nudisten auf „Ausflugsboote“, die verdächtig nah am FKK-Strand vorbei schipperten und mit faulen Tomaten beworfen wurden. Und auch anderen Spannern erging es schlecht – wie jenem jungen Mann, der in sein Kofferradio eine Kamera eingebaut hatte. Aber von diesen Geschichten soll dann in einem anderen Beitrag die Rede sein… In diesem Sinne: Genießt die Tage am Strand – ob nahtlos oder auch nicht.

Tags:
  • Typisch Sylt
  • Frank Deppe

Diesen Beitrag teilen:

Frank Deppe

Hallo – mein Name ist Frank Deppe und in meinen Beiträgen möchte ich dir Sylt in ganz unterschiedlichen Thematiken näher bringen.
Mehr erfahren
q Gästestimme lesen:
Wir sind begeisterte Sylturlauber und natürlich FKK -Fans. Mit Textilien ins Wasser zu gehen finde ich persönlich eher unnatürlich. Auch der Besuch der Saunalandschaft in der "Sylter Welle" ist ein Besuch wert. Eine der schönsten Saunalandschaften die ich je gesehen habe. Eine der zahlreichen Saunen bietet sogar Meerblick und die Ruhezone mitten in den Dünen natürlich auch.
Chicleca
/Alle Gästestimmen lesen (1) NGästestimme abgeben

TOP Themen

Entdecke hier viele weitere unserer spannenden Blog-Themen. Nehme dir Zeit und tauche ein ins Insel-Feeling mit spannenden Geschichten und interessanten Berichten voller Meer, Leidenschaft und Leben.

Sportlich Unterwegs

Bewegung bei strahlendem Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise.

Für Familien

Für Klein und Groß - Familienurlaub auf Sylt erleben.

Sylt mit Hund

Sylt- ein Hundeparadies? Ja! Das ist es.

Strand & Meer

Sonnschein, Meer, Strand und ein leckeres Eis - Urlaub pur!

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives