Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter
Inselliebe

Man müsste viel öfter am Meer sitzen!

über die Anziehungskraft des Meeres

Als ich das erste Mal in meinem Leben über die Dünen lief und das Meer sah, dachte ich ich wäre im Paradies. Ich war gerade 4 Jahre alt und seitdem ließ mich dieser Gedanke nicht mehr los.

Ich denke Meer ist eine Lebenseinstellung! Egal wo ich auf der Welt unterwegs war, welches Ziel ich ansteuerte, das Meer übte seine Anziehungskraft aus. Alles im Körper stellt sich auf das Meer ein. Die Sinnesorgane schlagen Purzelbäume und Freiheit und Klarheit stellen sich ein. Davon wollte ich me(e)hr! Also warf ich mein Herz in die Nordsee und schwamm hinterher!

Am Meer zu sitzen, ihm zu zuhören, es zu beobachten und versuchen ein Gesicht, einen Ablauf der Wellen zu erkennen kommt einer Meditation gleich.

Für mich gibt es keinen besseren Platz um den Tag zu beginnen und zu beenden. Die Freiheit und Ungezwungenheit des Meeres jeden Tag erleben zu dürfen, das ist einfach unbezahlbar. Ich kann mir keinen schöneren Platz vorstellen.

Jeden Tag am Meer zu sein, jeden möglichen Tag surfen zu können – das Paradies ist erreicht! Für mich ist das Meer, die Wellen, wie das Leben, auf und ab, mal läuft eine Welle nach der anderen, mal passiert gar nichts. Mal fühlst du die Welle, mal schaust du nur hinterher. Das Gefühl, wenn die Welle dich mitnimmt, sanft und mühelos, scheinbar schwerelos davon trägt hat mehr als Suchtpotential!

Mit Freunden bei Sonnenuntergang die letzten Wellen des Tages zu surfen, von Schweinswalen und Robben bei den letzten gleißenden Sonnenstrahlen geleitet zu werden ist eines der Highlights, für das es sich immer wieder lohnt am Meer zu sein.

In ein paar Worten zu erzählen, was für mich das Meer ist, scheint denkbar nicht möglich. Das Meer ist so wahnsinnig facettenreich.

Fazit: jeden Tag einmal nochmal das gleiche zu fühlen, wie mit 4 – me(e)hr geht nicht!

Tags:
  • Inselliebe
  • Meer
  • Strand
  • Surfen
  • sportlich unterwegs
  • Sommer
  • Silke Duhai

Diesen Beitrag teilen:

Silke Duhai

Als ich das erste Mal in meinem Leben über die Dünen lief und das Meer sah, dachte ich, ich wäre im Paradies.
Mehr erfahren
Schließen

Hier können Sie Ihre Gästestimme abgeben.

Sicherheitscode:
CAPTCHA Image = refresh

TOP Themen

Entdecke hier viele weitere unserer spannenden Blog-Themen. Nehme dir Zeit und tauche ein ins Insel-Feeling mit spannenden Geschichten und interessanten Berichten voller Meer, Leidenschaft und Leben.

Sportlich Unterwegs

Bewegung bei strahlendem Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise.

Für Familien

Für Klein und Groß - Familienurlaub auf Sylt erleben.

Sylt mit Hund

Sylt- ein Hundeparadies? Ja! Das ist es.

Strand & Meer

Sonnschein, Meer, Strand und ein leckeres Eis - Urlaub pur!

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives