Menü Schließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter
Strand & Meer

Lass uns doch die Treppe nehmen

mehr als nur ein Fitnesstrend

Bei diesem Titel denken einige sicher an den allgemein verbreiteten Fitnesswahnsinn. Treppe statt Fahrstuhl, Fahrrad statt Auto, Turnschuhe statt High Heels. Doch das hier ist kein „Summerbody“ Projekt 2016. Es steckt mehr dahinter. Auch wenn frühmorgendliches Yoga am Strand vor Westerland oder die fröhlich sonnigen Sportprogramme auf der Terasse des Syltness Centers nur zu empfehlen sind. Der fantastische Blick auf die Nordsee lässt auch das Herz eines Sportmuffels höher schlagen.

Zum Sport gehört aber auch ein bewusstes Leben. Wir leben so schnell. Wir denken voraus. Wir planen, wir kalkulieren. Wir denken an das Ziel und nicht an den Weg. Wir überlegen: „Was liegt wohl hinter der nächsten Ecke?“, anstatt schon jetzt nach rechts und links zu schauen. Wir rennen zur Bank, zum Bäcker, zum Supermarkt und verpassen Menschen, verpassen Augenblicke. Wir schauen auf unser Handy. Ja, auch ich schaue auf mein Handy, wenn ich durch die Straßen laufe. Der Blick ist nach unten gerichtet. Was wir verpassen? Ist der Akku dann alle, bemerken wir es vielleicht. Freundliche Augen, ein fröhliches Moin. Dinge und Momente, die uns zum Schmunzeln bringen. Personen, die unsere Hilfe brauchen, auch wenn es nur das Aufhalten einer Tür oder das Aufheben eines verlorenen Schlüssels ist.

Also stecken wir das Handy weg. Fahren sicherer Fahrrad und Auto. Schauen uns den Sylter Sonnenuntergang mit eigenen Augen an. Verabreden uns mit Bekannten spontan auf ein erfrischendes Eis in der Eismanufaktur in List und erzählen ihm, was wir so alles erlebt haben, auf dem Weg bis dorthin. Der Weg, der so viel Schönes zu bieten hat. Ideal, um den Blick einmal schweifen zu lassen. Und während man Richtung nördlichstem Punkt Deutschlands fährt, treiben die Gedanken davon.

Und auch sonst sollten wir mal wieder die Treppe nehmen und nicht den Fahrstuhl. Was können wir alles verpassen, während wir in Windeseile, in einem künstlich beleuchteten Raum ins nächste Stockwerk rasen?

Besonders schön sind die Strandtreppen der Insel. Kinder tapsen vorsichtig über Bohlenwege und Treppenaufgänge. Die Augen nach unten gerichtet. Immer auf der Suche nach den Holzsplittern, vor denen ihre Eltern warnen. Oben angekommen bleiben sie stehen. Dort stehen sie alle. Oben auf der Treppe. Erwachsene, Jugendliche, Kinder. Klein und groß. Jung und alt. Sie schauen auf die Nordsee. Auf Dünen, Sand und Meer.

Was ich also jedem einmal rate: Geh einfach los. Spazier die Wasserkante am Weststrand der Insel entlang und entscheide selbst, wann es genug ist. Wähl eine der Holztreppen, die dich über die Dünen bringen und lass dich überraschen, was dort so auf dich wartet. Du warst noch nie bei der „BeachBox“ oder dem „S-Point“ in Westerland? Probier es einfach aus. Jede Treppe bringt eine neue Überraschung mit sich. Wie ein Türchen am Adventskalender, an den wir jetzt natürlich nicht unbedingt denken möchten. Denn nun ist ja endlich Sommer, endlich Sonnenschein.

Mit sandigen Füßen, erhitzten Wangen und salzigen Haaren strahlst du dann dein Gegenüber an. Wünschst einen schönen Tag. Lächelst und grüßt. Einfach so.

Tags:

Diesen Beitrag teilen:

Marie Kuhlmann

Ein herzliches Moin von meiner Seite. 1996 in Westerland geboren, habe ich bisher gut behütete und meist sonnige 20 Jahre auf dieser schönen Insel Sylt verbracht.
Mehr erfahren

TOP Themen

Entdecke hier viele weitere unserer spannenden Blog-Themen. Nehme dir Zeit und tauche ein ins Insel-Feeling mit spannenden Geschichten und interessanten Berichten voller Meer, Leidenschaft und Leben.

Sportlich Unterwegs

Bewegung bei strahlendem Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise.

Für Familien

Für Klein und Groß - Familienurlaub auf Sylt erleben.

Sylt mit Hund

Sylt- ein Hundeparadies? Ja! Das ist es.

Strand & Meer

Sonnschein, Meer, Strand und ein leckeres Eis - Urlaub pur!

Loading
  • Informationsquelle für Ihren Sylt-Urlaub
  • Offizielles Buchungssystem für Ihre Unterkunft
  • Ihr Partner für Meetings & Incentives